Neuer Beitrag

isabell_schmitt-egner

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Leserunde Königsfreunde XXL!!

Ich möchte euch nicht zu einer gewöhnlichen Leserunde einladen, sondern zu einer Lesereise! Wir werden viel Zeit miteinander verbringen in meiner Königsfreunde-Welt. Über 1000 Seiten müssen gelesen werden. Dazu brauche ich euch!

Worum geht es in Königsfreunde? Es beginnt mit einem einsamen jungen Prinzen, der mit fünfzehn schon zum König gekrönt wird. Und noch am selben Tag planen seine Feinde, ihn töten zu lassen, denn er ist der letzte Spross des Königsgeschlechts. Der junge König findet zunächst unfreiwillig ein Versteck bei einer Bauernfamilie in einem abgelegenen Tal. Dort muss er lernen, wie das richtige Leben funktioniert und die stürmische Bauerntochter Clara macht es ihm nicht gerade leicht.

Ein großes Abenteuer beginnt, voller Freundschaft, Intrigen, Liebe und Gefahr. Königsfreunde ist ein Jugendroman, wird aber auch sehr gern von Erwachsenen gelesen.

Wir lesen zusammen folgende Geschichten:

Vorgeschichte: Der einsame Prinz (Kurzgeschichte zum Einstimmen)

Königsfreunde Band 1 (ca. 376 Seiten/ 464 Kindleseiten)

Adam - eine Königsfreundegeschichte

Königsfreunde Band 2 (575 Seiten/ über 800 Kindleseiten)

Das Versprechen - eine Königsfreundegeschichte

Zusammen über 1000 Seiten. Das funktioniert so: ich schicke euch zunächst Band 1, die Vorgeschichte und Adam. Wer danach noch weiterlesen möchte, der zieht mit um zur nächsten Leserunde und erhält Band 2 und Das Versprechen.

Ich vergebe 7 Leserplätze für die gedruckten Varianten, das heißt, die Gewinner haben am Ende jeweils 2 dicke Bücher und 2 kleine. Und dazu 7 Leserplätze für die Ebookversionen. Da habt ihr am Schluss dann 5 Ebooks (die eine Geschichte ist ein Extrabuch).

Weil das ziemlich viele Bücher sind, appelliere ich nur an wirklich motivierte Leser, sich hier zu bewerben, damit ehrlich Interessierte die Prints gewinnen. Die Cover von band 1 und 2 habe ich euch hier angehängt. Die Sondergeschichten haben andere Cover, das seht ihr dann.

Der Versand der Bücher findet nächste Woche statt, ab dem 10.10.

Da eine Woche später Buchmesse ist, wird es 5 Tage geben, an denen ich hier nicht so reinschauen kann, deshalb ist da offiziell "stille Lesezeit" für euch. Ihr könnt schon kommentieren, aber ich werde natürlich alle Tage auf der FBM sein, danach geht es weiter. Wenn ihr mich dort treffen wollt, habe ich natürlich ein Extra-Geschenk für euch dabei.

Weitere Fragen zum Ablauf einfach hier stellen.

Ich freue mich auf euch!


Eure Isabell

Autor: Isabell Schmitt-Egner
Buch: Königsfreunde
2 Fotos

manuk23

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hört sich spannend an, wenn es die E-Books auch in E-Pub Version gibt, würde ich gerne in den Lostopf hüpfen :)

isabell_schmitt-egner

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@manuk23

Natürlich auch als Epub verfügbar. Willkommen im Lostopf.

Beiträge danach
427 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nimithil

vor 1 Jahr

Kapitel 21-25
Beitrag einblenden

Oha, dass es sich so schnell wendet hatte ich in diesen Moment nicht erwartet. Adele belauscht das Gespräch mit Bela und geht dann im ganzen Dorf rumerzählen wer Robin wirklich ist. Das die Leute ohne wirklich nachzudenken ihm umbringen wollen finde ich gar nicht verwunderlich, denn es wird einfach den Herrschenden in die Schuhe geschoben, obwohl er ja gar nichts gemacht hat in den paar Stunden. Ich will nicht bestreiten, dass er es viel besser als seine Eltern gemacht hatte, aber denke, dass das Leben ihn im Dorf weit genug beeinflusst hat um es nun anders anzugehen. Finde es auch sehr interessant wie die Bindung zu Clara immer weiter wächst und bin gespannt ob er alle einfach zu mitnehmen kann und ob sie es auch überhaupt wollen. Vielleicht erreicht er ja sein Ziel das er beides haben kann :)

Nimithil

vor 1 Jahr

Kapitel 26-30
Beitrag einblenden
@Avalaia

Ich stimme dir vollkommen zu, dass lief viel zu glatt. Bin gespannt was da noch um die Ecke kommt. So einfach kann es ja nun auch nicht gehen.
Denke auch, dass Ludwig damit irgendwas zu tun hat, vielleicht auch mehr Leute in der Wache.

Nimithil

vor 1 Jahr

Kapitel 41-Ende
Beitrag einblenden

Ich habe die letzten drei Leseabschnitte zusammen gelesen und wollte zwischendurch nicht das Buch weglegen um mir meine Notizen zu machen :D Es war einfach zu aufregend was da alles passiert ist.
Das Ende war ein wenig vorhersehbar, aber ich finde es sehr sehr gut gelungen. Robin denke ich wird ein gerechterer König werden. Dies hat er den Kammtal zu verdanken. Es wird jedoch noch einige Schwierigkeiten geben, ansonsten wäre der zweite Band etwas langweilig.
Bin gespannt wie er weiter das Schloss erkundet, denn die Zeit in diesen Abschnitten hat gezeigt wie wichtig es ist sich auszukennen. Das Johann sein Vater ist fand ich wunderbar, da hatte ich auch weniger mit gerechnet. Wobei ich mir denke, dass das vielleicht auch noch für weitere Probleme sorgen kann? Nun bin ich gespannt wie Adam in das Bild passt. Das Robin nichts von Sklaverei hält haben wir bereits gelernt, aber wie er da etwas ändern möchte bin ich gespannt drauf :)

Nimithil

vor 1 Jahr

Fazit
Beitrag einblenden

Mir persönlich hat das Lesen der Geschichte unheimlich Spaß gemacht. Ich finde den Spannungsbogen sehr gut gelungen, auch das er in Vergleich zu anderen Werken eher niedrig ist. Besonders zu Beginn fließt die Geschichte eher ruhig daher und das fand ich als Einstieg sehr gut. Es ging nicht sofort darum den Leser vom Hocker zu reißen, sondern sie in die Welt der Protagonisten einzuführen und aus eigenen Interesse es weiter zu verfolgen.

Meine Rezension werde ich heute noch einstellen und auch bei Amazon veröffentlichen.

Nimithil

vor 1 Jahr

Folgegeschichte ADAM
Beitrag einblenden

Ich finde es sehr gut, dass wir bei Adam eine ganz andere Sichtweise kennen lernen. Es ist Robin gelungen, bzw. ist er dabei etwas an der Sklaverei zu ändern. Es sind erste richtige Schritte (wenn man bedenkt, dass es heute zeitweise immer noch gibt), wobei sich in meinen Augen auch nicht zu viel tun sollte, denn von heute auf morgen einfach weg fände ich doch etwas komisch.
Adam als Charakter finde ich sehr interessant und ich bin gespannt zu lesen, wie Robin dies von seinem Standpunkt aus sieht. So einen Charakter der gerne liest und schreibt mit einzubauen finde ich wunderbar.

isabell_schmitt-egner

vor 1 Jahr

Folgegeschichte ADAM
@Nimithil

Danke für deine Kommentare, habe mich sehr gefreut. Ich war eine Weile weg, kranke Tiere und Weihnachten halten mich auf, aber jetzt geht es weiter. Dur erhältst noch deine beiden Bücher <3

isabell_schmitt-egner

vor 1 Jahr

Fazit
@Nimithil

Lieben Dank dafür! Ich sehe es auch eher als Entwicklungsgeschichte, wo man die Entwicklung der Figuren mitverfolgt. Die Handlung ist in Teil 2 etwas rasanter.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks