Isabell Schmitt-Egner Sam aus dem Meer - Seelennöte (2)

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sam aus dem Meer - Seelennöte (2)“ von Isabell Schmitt-Egner

Laine und Bill hüten nun seit fast einem Jahr Sams Geheimnis, nachdem sie ihn aus den Händen des Wissenschaftlers Abernathy befreit haben. Sam ist ein Junge aus dem Meer, atmet im Wasser durch Kiemen und hat einen Fischkörper ab der Taille, den er durch Konzentration in Menschenbeine umwandeln kann. Sam befindet sich in ständiger Gefahr, entdeckt zu werden, und Abernathy hat seine Spur aufgenommen, denn Sam ist für die Wissenschaft Millionen wert. Bill und Laine glauben, die Situation im Griff zu haben, und genießen ihre junge Beziehung, ohne zu merken, dass Sam sich auch in Laine verliebt hat und sich von den beiden vernachlässigt fühlt. Als Laine entführt wird, ist Bill auf sich allein gestellt und muss sich Hilfe holen. Wem kann er vertrauen? Soll er Sam an den Entführer ausliefern, um Laine zu retten? Dies ist Band 2 der Sam-Reihe! Jeder Band ist in sich abgeschlossen.

Es ist traurig, was passieren kann, wenn jemand *anders* ist .....

— GabiR

Schöner zweiter Teil.ich freue mich schon auf den nächsten.

— Angelinchen
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Am Ende wurde alles gut im ersten Band

    Sam aus dem Meer - Seelennöte (2)

    GabiR

    25. December 2016 um 16:26

    .... und Sam konnte aus den Händen des Wissenschaftlers Abernathy befreit werden. Laine und Bill sind zusammen und treffen Sam regelmäßig an einem geheimen Ort, denn sie glauben nicht, dass Abernathy aufgegeben hat. Und tatsächlich wird Laine entführt, um an Sam ranzukommen. Bill weiht Laines Vater George ein und gemeinsam suchen die Zwei nach Laine und Sam, der sehr wertvoll für die Wissenschaft ist.Es ist traurig, was passieren kann, wenn jemand *anders* ist und Isabell hat auch im zweiten Band über den Sirenenjungen Sam viel Mitgefühl gezeigt und hervorgerufen, so dass meine Neugier auf me(e)hr immer noch wächst. Und auch wenn jede Geschichte in sich abgeschlossen ist und einzeln gelesen werden kann, empfehle ich doch, sich in der geschriebenen Reihenfolge in die Geschichte von Sam zu vergraben. Fünf Chaospunkte

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks