Isabell Valentin Der Fährmann

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fährmann“ von Isabell Valentin

„Sein Leben in meiner Hand. Ich bestimmte, wann
und wie es enden würde. Ich war sein Gott.“
Als sich Damian Johansson nach Saarbrücken in die Mordkommission versetzen lässt, geht er damit ein großes Risiko ein. Denn sein neuer Vorgesetzter, Kriminalhauptkommissar Aaron Breuer, ist einer der wenigen Menschen, die das dunkelste Geheimnis in Damians Leben kennen. Ein Geheimnis, welches seiner Karriere bei der Polizei ein jähes Ende bereiten könnte und nur darauf wartet, ihn erneut in den Abgrund zu ziehen.
Schon der erste gemeinsame Fall verlangt Damian und Breuer einiges ab: Beim Staatstheater wird ein älterer Mann ermordet. Seine Leiche liegt in einem aufgemalten Fragezeichen und seine Augen sind mit Münzen bedeckt. Die eingeritzte römische Eins auf der Brust des Opfers lässt das schlimmste befürchten. Sie ermitteln gegen die Zeit, denn der Fährmann hat mit dem Morden erst angefangen.

Ein Buch was beim Lesen unter die Haut geht und was einen danach auch nicht sofort loslässt

— Kerstin_Lohde

Ein Krimi, der unter die Haut geht, nicht nur aufgrund der Spannung, sondern auch wegen der Schilderung der menschlichen Schicksale!

— Aurass

Stöbern in Krimi & Thriller

Schlüssel 17

Grandios! Tom Babylon ist ein hartnäckiger Ermittler - angetrieben von den Schatten der Vergangenheit!

Kikiwee17

Die Vergessenen

Ein spannender Roman, der sehr zum Nachdenken anregt. Ein absolutes Highlight.

Elisabeth_Kwiatkowski

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood pur

KSteffi1

Die Rivalin

Zu Beginn hat er mich in die Irre geführt! Gute Wendungen, spannend, einfühlsame Portraits beider Frauen! Mir hat‘s gefallen!

InkenIbsen

Wolfswut

Furchtbar grausam - unheimlich spannend!

MAZERAK

Woman in Cabin 10

Spannend aber zwischendurch auch langatmig...

Any91

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Krimi aus einem Verlag der im Saarland beheimatet ist

    Der Fährmann

    Kerstin_Lohde

    06. August 2017 um 18:01

    Bei diesem Buch bin ich sehr gespannt gewesen denn das Cover hat mich angesprochen, so dass ich es auf der Leipziger Buchmesse verpackt in die Hand nehmen und den Klappentext lesen konnte. Und was ich dort las klang sehr intressant. So dass ich es beim Verlag als Rezensionsexemplar angefragt hatte, da mir gleich klar war das dieses Buch gut geschrieben ist.

  • Sehr spannender und realistischer Kriminalroman

    Der Fährmann

    Aurass

    04. March 2017 um 21:15

    Selten habe ich ein Buch so schnell (an zwei Tagen) gelesen ... und dafür alles Andere zurückgestellt.Die Protagonisten sind so glaubhaft und lebensecht dargestellt, dass man mit ihnen mitfühlt und für sie hofft und bangt. Gleichzeitig besteht von Anfang bis Ende ein gleichbleibender Spannungsbogen, der den Leser stets zu eigenen Vermutungen und Schlüssen auf den Täter animiert, ohne das Ende vorwegzunehmen.Die Schilderungen sind realistisch und die Polizeiarbeit wird sehr gut und nah an der Realität geschildert. Alles ist wirklich sorgfältig recherchiert. Die Mischung aus menschlichen Schicksalen und Kriminalfall ist absolut gelungen.Ein toller Debütroman und ich weiß jetzt schon: ich werde mit absoluter Sicherheit auch die nächste Geschichte um Damian Johannsson und Aaron Breuer lesen. Ein Lob an die Autorin - gut gemacht!!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks