Isabella Defano Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(4)
(7)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex“ von Isabella Defano

Der Job als Model ist für Ronja nur eine schnelle Möglichkeit, sich ihren Traum von einer eigenen Firma für Inneneinrichtung zu erfüllen. Doch in den letzten Monaten macht ihr der Job immer weniger Spaß. Der neue Fotograf macht kein Geheimnis daraus, dass er mit ihr ins Bett will. Und ihre Weigerung will er nicht akzeptieren. Als er schließlich sogar zudringlich wird und in ihrem Hotelzimmer auftaucht, flieht Ronja zu ihrer besten Freundin Lara nach München. Kaum in München angekommen, trifft Ronja auf Alexander, Laras zukünftigen Schwager. Jedoch ist das Verhältnis angespannt, da Alex für Models nicht viel übrig hat. Doch die Anziehungskraft ist groß und beide beginnen eine lockere Affäre. Bis Alex Ronja mit einem anderen Mann überrascht und sich tief verletzt zurückzieht. Denn er weiß nicht, dass Ronja schon einmal von diesem Mann belästigt wurde. ----------------------------------------------------------------------------- Dieses Buch ist der zweite Teil der Familiensaga "de Luca". Jedes Buch ist in sich abgeschlossen. Weitere Bücher der Reihe: Band 1: Gesucht! Vater mit Herz (Raphael und Larissa)

Eine sehr schöne Geschichte.

— HanniinnaH
HanniinnaH

ein romantisch erotischer Roman mit den Akteuren Alex und Ronja

— dirk67
dirk67

Nette Geschichte zum Nebenher lesen

— annalisa89
annalisa89

Lektüre für Zwischendurch mit ganz guten Ansätzen, aber für mich einem gewöhnungsbedürftigen Anfang

— Claire20
Claire20

Eine schöne Liebesgeschichte, die sich während des Buches erst langsam entwickelt &man sich währenddessen selbst in die Charaktere verliebt

— 9Sunny8
9Sunny8

Schöne Liebesgeschichte. Bei der man merkt, dass man nicht in Schubladen denken soll.

— ban-aislingeach
ban-aislingeach

Sehr gelungene Fortsetzung des de Luca Clans - wunderschön

— Wombel
Wombel

Eine romantische Leibesgeschichte ohne kitschig zu wirken. Ich habe das Buch verschlungen :-)

— Sandra251
Sandra251

Stöbern in Liebesromane

Wild Dream: Roman (Grand-Valley 2)

Die wohl süßeste Versuchung für ein paar idyllisch-harmonische Lesemomente

Sarih151

Facebook Romance oder nach all den Jahren

Marie, Louis, Sue , Oma Käthe und die Kittelschürzengang machen sich auf die Suche nach Dörte, Franks Hippie-Liebe.

Nina_Sollorz-Wagner

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Der 1.Teil war noch besser, aber auch hier wird man gut und kurzweilig unterhalten.

Contessa

Das Leben fällt, wohin es will

Emotional, humorvoll und wieder ein Highlight Buch von der Autorin

mj303

Die Wellington-Saga - Verlangen

Ein gelungener Abschluss

jesslie261

Rock my Dreams

Würdiges Finale einer tollen Reihe....

Falki83

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Model für Alex

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    HanniinnaH

    HanniinnaH

    08. August 2017 um 14:55

    Inhalt: Ronja ist Model dies ist aber nur eine schnelle Möglichkeit, sich ihren Traum von einer eigenen Firma für Inneneinrichtung zu erfüllen. Der neue Fotograf belästigt sie, weshalb sie zu ihrer Freundin nach München flieht. Dort trifft sie dann auf Alexander, den zukünftigen Schwager ihrer besten Freundin. Jedoch hat Alex nicht viel für Models übrig doch beide spüren die Anziehungskraft, weshalb sie sich auf eine Affäre einlassen. Als er sie dann mit einem anderen Mann überrascht ist er sehr verletzt, doch er weiß nicht, dass Ronja von diesem Mann schon einmal belästigt wurde. Meine Meinung: Mir hat die Geschichte gut gefallen. Der Schreibstil von Isabella Defano fand ich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig doch nach und nach wurde es besser, so dass die Geschichte sich dann schnell lesen ließ.Das Buch ist hauptsächlich aus der Sicht von Ronja und Alexander geschrieben. Ronja ist Model, was sie nur macht um sich ein eigenes Unternehmen zu finanzieren. Ansonsten ist sie selbstbewusst und sehr reif dargestellt, was ich nicht so nachvollziehen konnte, da sie erst 20 ist. Alexander ist aufgrund einer gescheiterten Beziehung mit einem Model ihr gegenüber anfangs sehr vorsichtig. Doch nach und nach merkt er, dass sie ganz anders ist. Die Charaktere wirkten auf mich sympathisch. Auch die Familie von Alexander hat mir gut gefallen.Das Cover ist schön gemacht und passt auch gut zur Geschichte. Fazit: Es war einen schöne und unterhaltsame Geschichte, obwohl mir der Schluss etwas zu schnell ging und ein kleines bisschen übertrieben war.Vielen Dank an Isabella Defano, die mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

    Mehr
  • Mehr als gelungene Forsetzung. Macht Lust auf mehr

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    yvonne_rauchbach

    yvonne_rauchbach

    27. October 2015 um 23:25

    Ralphs Bruder Alex erwischt seine Verlobte, ein Model, mit einem anderen Mann im Bett und verlässt daraufhin Amerika und reist zurück nach Deutschland. Hier trifft lernt er Ronja kennen, die beste Freundin/Wahlschwester seiner Schwägerin Lara. Da sie aber auch ein Model ist, kann er sich nichts festes mit ihr vorstellen, höchstens eine Affäre. Als er Ronja in einer brisanten Sirtuation antrifft, erlebt Alex ein Deja-Vu und flüchtet aus dem Haus. Wie wird es weiter gehen? Können die beiden alles aus der Welt schaffen, oder ist damit alles aus? Weiter plaudere ich auch hier nicht aus dem Nähkästchen, denn man soll es ja selbst lesen :D Dieser Teil der Reihe hat mich davon überzeugt, das wir von der Autorin noch so einiges erwarten können. Verdiente 5 Sterne, die ich gerne vergebe. Mit Spannung erwarte ich nun, wie es im de Luca-Clan weiter gehen wird.

    Mehr
  • Leserunde zu "Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex" von Isabella Defano

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    IsabellaDefano

    IsabellaDefano

    Liebe Leser, gerne möchte ich mit euch in eine neue Leserunde starten. Diesmal mit dem zweiten Teil meiner Familiensaga "der de Luca Clan". Das Buch "Verführt! Ein Model für Alex" ist eine romantische Kurzgeschichte und kann unabhängig vom ersten Teil gelesen werden. Es werden 20 Exemplare in den Formen .Mobi und .Epub zur Verfügung gestellt. Einsendeschluss eurer Bewerbung ist Freitag der 10.07 Start der Lesung: Montag 13.07 Eine anschließende Rezension auf LovelyBooks und Amazon ist Voraussetzung für den Erhalt eines Exemplares. Weitere Veröffentlichungen bleiben dem Teilnehmer überlassen. Leseprobe Inhalt zum Buch: Der Job als Model ist für Ronja nur eine schnelle Möglichkeit, sich ihren Traum von einer eigenen Firma für Inneneinrichtung zu erfüllen. Doch in den letzten Monaten macht ihr der Job immer weniger Spaß. Der neue Fotograf macht kein Geheimnis daraus, dass er mit ihr ins Bett will. Und ihre Weigerung will er nicht akzeptieren. Als er schließlich sogar zudringlich wird und in ihrem Hotelzimmer auftaucht, flieht Ronja zu ihrer Freundin Larissa nach München. Kaum in München angekommen, trifft Ronja auf Alexander, Larissas zukünftigen Schwager. Jedoch ist das Verhältnis angespannt, da Alexander für Models nicht viel übrig hat.  Doch die Anziehungskraft ist groß und beide beginnen eine lockere Affäre. Bis Alexander Ronja mit einem anderen Mann überrascht und sich tief verletzt zurückzieht. Denn er weiß nicht, dass Ronja schon einmal von diesem Mann belästigt wurde.

    Mehr
    • 92
  • Solider Liebesroman

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    ManuelaBe

    ManuelaBe

    31. August 2015 um 21:45

    Verführt! Ein Model für Alex ist der zweite Band der de Luca Clan Reihe der Autorin Isabella Defano. Dieser Band befasst sich mit dem Liebesleben von Alexander de Luca, dieser mag nach einer unglücklichen Beziehung zu einem Model keine Frauen mehr die diesem Beruf nachgehen. Ausgerechnet Ronja, die er anziehend findet, ist ein Model. Wie sich beide aneinander annähern beschreibt die Autorin mit lockerer und leichter Feder in einem gut lesbaren Stil. Es ist alles vorhanden was einen guten Liebesroman ausmacht. Liebe, Erotik, Spannung, Missverständnisse und die danach erfolgende Auflösung der Missstände. Ich habe das Buch gerne gelesen und wurde gut unterhalten. Vom Umfang her passt es hervorragend für einige Stunden der Entspannung bei einem Liebesroman der nicht ins Klitschige abgleitet. Da der de Luca Clan recht groß ist, gibt er sicherlich noch einiges an Potential für eine Reihe von weiteren Folgen aus der Feder von Isabella Defano.

    Mehr
  • Alex und das Model Ronja

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    dirk67

    dirk67

    05. August 2015 um 16:18

    als Alex seine Freundin auf frischer Tat mit einem anderen im Bett erwischt ist sein Interesse an Models vorerst vorbei . Als er aber dann Ronja trifft ist er im siebten Himmel .Durch einem Starker der Ronja belästigt kommt es zu Missverständnissen  zwischen den beiden . ein Romantischer Roman gepickt mit ein wenig Erotik mit den Hauptakteuren Alex und Ronja. Mir hat er sehr gefallen ,er ist auch gut und flüssig zu lesen

    Mehr
  • Verführt! Ein Model für Alex

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    Kerst

    Kerst

    30. July 2015 um 08:05

    Im Großen und Ganzen ist die Geschichte ganz nett und sie liest sich leicht weg. Die Charaktere hätten aber besser ausgearbeitet sein können und auch viele inhaltliche Dinge geben mir zu denken. Ronja wirkt auf mich sehr komisch, da sie mit ihren 20 Jahren schon ziemlich viel erreicht hat, trotz ihrer jungen Jahre. So fing sie schon mit 16 mit dem Modeln an, hat dann per Abendschule ihr Abi und ein Studium nachgeholt (Wie hat sie das bitte so schnell gemacht??)  Alex ist mir auch nur bedingt sympathisch. So kann ich seine Vorurteile zwar verstehen, aber trotzdem sehr engstirnig. Beide lassen sich von ihrer Anziehungskraft leiten und gehen eine "kurze" Affäre ein. Eben eine nette Geschichte, aber damit sie mich wirklich begeistert hat leider etwas gefehlt.

    Mehr
  • Leichter Lesefluss, Handlung jedoch ausbaufähig

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    annalisa89

    annalisa89

    29. July 2015 um 13:11

    Im zweiten Band der Reihe über den De Luca Clan geht es hauptsächlich um Alexander, der wieder zurück in Deutschland ist und im Familienunternehmen arbeitet, nachdem er seine Verlobte in den USA beim fremdgehen erwischt hat. Zurück in Deutschland lernt er die beste Freundin seiner Schwägerin Larissa kennen: Ronja. Die beiden lassen sich trotz Bedenken aufeinander ein und werden mit einigen Hindernissen konfrontiert. Für mich war es das erste Buch aus dieser Reihe, man findet jedoch gut in die Geschichte rein, auch wenn man den ersten Teil nicht gelesen hat. Es ist im groß und ganzen eine nette Geschichte, die man nebenher lesen kann. Ich finde jedoch dass Larissa und Ronja einfach zu reif dargestellt werden, dafür, dass sie erst 20 sein sollen. Das hat mich im Laufe der Geschichte etwas gestört. Genauso, die Entwicklung der Beziehung zwischen Ronja und Alexander, sowie das Intermezzo mit Jack. Ich denke, mit ein paar Seiten mehr, hätte man die Geschichte da etwas "glaubhafter" gestalten können. Dennoch eine schöne Lektüre, die sich leicht wegliest.

    Mehr
  • Gute Unterhaltung

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    bine_2707

    bine_2707

    22. July 2015 um 07:05

    Alex erwischt seine Freundin in flagranti mit einem anderen. Ihre Entschuldigung ist für Alex nicht plausibel, denn ihrer Meinung nach ist es ganz normal für Aufträge mit anderen Männern zu schlafen - so ist nun mal das Modelbusiness. Alex kann es nicht nachvollziehen und zieht einen Schlussstrich. Ihm kommt so schnell kein Model mehr ins Haus. Als er jedoch Ronja trifft, scheinen seine guten Vorsätze über Bord geworfen zu sein, oder doch nicht? Schließlich ist Ronja ebenfalls Model.   Eine nette, kurze Geschichte. Ich kannte die de Luca Reihe bisher noch nicht, fand es aber nicht schlimm, denn ich bin gut in die Geschichte reingekommen. Der Schreibstil gefällt mir ganz gut, jedoch waren mir einige Charakterzüge der Personen "zu reif und zu erfahren" für ihr Alter. Daher kamen mir einige Handlungen ein wenig zu weit hergeholt vor. Ansonsten eine schöne Lektüre.  

    Mehr
  • Vorurteile gegenüber Models

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    Claire20

    Claire20

    18. July 2015 um 11:27

    Das Cover des E-Books finde ich schöner als das des Taschenbuches. Mein Epub Format war ganz gut. Am Ende des Romans findet sich auch ein Stammbaum. Ich persönlich hätte es noch schön gefunden, wenn zu jeder Person noch das Alter und Beruf gestanden hätte immerhin ist ja noch genügend Platz auf der Seite. Den Beginn des Romans hat mich nicht überzeugt, da ich mich kaum in die Protagonistin hineinversetzen konnte. Sie ist 20 Jahre alt, aber ich finde, dass sie in dem Maße, wie sie beschrieben wird, eigentlich etwas älter sein müsste. Hinzu kommt, dass es anscheinend in der Familie de Luca viele junge Frauen gibt, die schon mit 16 oder 19 Jahren Kinder bekommen. Dies spricht mich persönlich nicht so an. Eine leichte Spannung zieht sich durch die Handlung, die mich aber am Ende doch nicht recht überzeugt hat. Die Auflösung kommt zum Ende hin. Das Ende der Handlung ist zwar abgerundet, aber dennoch geöffnet, was an sich nicht schlecht ist, aber für mich kam es doch etwas überraschend und aus dem Zusammenhang gerissen, was natürlich auch Absicht sein kann. Es wird zwar zaghaft angedeutet, aber dies überzeugt mich nicht. Dennoch glaube ich eher nicht, dass ich mir einen weiteren Band dieser Serie kaufen würde - geschenkt ja und lesen + Rezension, aber ich würde persönlich kein Geld dafür ausgeben wollen. Da gibt es genügend andere Bücher die mich mehr reizen. Es liegt für mich daran, dass der Anfang des Romans bis ca. Kapitel 3 doch recht schwach war. Auch fand ich das sich die Handlung und die Beschreibung der Örtlichkeiten nur absolut auf das notwendigste beschränkten und ich so einfach nicht komplett in die Handlung eintauchen konnte, was auch mit am allwissenden Erzähler liegen könnte. Es fehlt an Atmosphäre. In der Handlung ist eine kleine Sex-Szene enthalten, die aber sehr kurz ist. Wenn dies nicht stört ist dieser Roman auch schon für jüngere Leserinnen - Jugendliche - geeignet, die mit doch reifen Vorstellungen einer Protagonistin sich identifizieren können. Für alle anspruchsvollen Leser würde ich sagen, dass sie die Finger von dieser doch leichten Lektüre lassen sollten. Ein Roman mit ganz guten Ansätzen, aber vielleicht hätte noch das ein oder andere überarbeitet werden müssen.

    Mehr
  • Eine Liebesgeschichte, die eigentlich von beiden Hauptcharakteren nicht gewollt wurde

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    9Sunny8

    9Sunny8

    15. July 2015 um 19:01

    Zum Inhalt: Alexander hat sein Leben komplett durchgeplant. Eine Frau, die jung und schön sein soll, soll an seiner Seite stehen und Kinder sollen auch nicht fehlen. Liebe allerdings hat in seinem Leben keinen Platz.  Das Model Ronja will ihren Beruf an den Nagel hängen und stattdessen ein eigenes Unternehmen aufbauen. Davor steht aber noch die Hochzeit von Alexanders Bruder und Ronjas bester Freundin an, weshalb beide in München eintreffen. Dort werden die beiden durch Zufall zusammengeführt und lernen sich kennen und letztendlich auch lieben. Doch Missverständnisse überschatten dies.  Meine Meinung:  Nach kurzer Zeit wachsen einem die beiden Hauptcharaktere Alexander und Ronja wirklich ans Herz. Man fiebert und leidet mit ihnen mit. Beide sind tiefgründiger als es auf den ersten Blick scheint.  Man kann sich allerdings schon vieles im Vorhinein erahnen. Doch das ist ja bei vielen Büchern so.  Man liest sich schnell hinein. Da es nur ein kurzes Buch ist, ist es aber auch ebenso schnell wieder vorbei. Dennoch ist es eine nette Geschichte, die man mal so zwischendurch oder auch gut an freien Tagen lesen kann. 

    Mehr
  • Jeder Mensch ist anders

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    ban-aislingeach

    ban-aislingeach

    12. July 2015 um 16:48

    Das Buch „verführt, ein Model für Alex“ wurde von der Autorin Isabella Defano geschrieben.  Eines Tages erwischt Alex de Luca seine Verlobte, ein Model, mit einem anderen Mann im Bett. Anstatt einzusehen, dass sie etwas falsch gemacht hat, erklärt ihm Tayna nur, dass dies völlig normal sei um Aufträge zu bekommen. Als er merkt, dass er ihre Meinung nicht ändern kann, verlässt er sie und nimmt sich vor sich niemals wieder in ein Model zu verlieren. Doch dies ist leichter gesagt als getan. Bei der Hochzeit seines Bruders Raphael lernt er, dass Model Ronja kennen. Dabei weiß er erst einmal nicht, dass diese ihren Model Job aufgegeben hat und nun eine Firma für Inneneinrichtung gründen will. Obwohl er sich anfangs gegen die Gefühle wehrt, kann er doch nicht die Finger von ihr lassen. Wird er sich und ihr eine Chance geben? Und will sie ihn überhaupt, wenn er sie von Anfang an in eine Schublade steckt? Ist die Liebesgeschichte wirklich so schnell erzählt oder wird es noch Probleme geben?  Das Buch ist in der dritten Person Singular geschrieben. Es gibt 18 Kapitel, welche ungefähr 12 Seiten lang. Diese sind abwechselnd aus den Blickwinkeln von Alex und Ronja. Leider sind nicht alle Handlungen der Charaktere nachvollziehbar, besonders am Ende hatte ich doch meine Probleme mit den Handlungen. Das Buch ist in einem angenehmen Schreibstil geschrieben worden, so dass es sich flüssig lesen lässt und stets spannend bleibt, sogar bis zur letzten Seite. Selbst am Schluss erwartet uns noch eine Überraschung.  Ich gebe dem Buch dennoch nur 4 Sterne. Einen Abzug gibt es, weil ich meine Probleme mit den Handlungen von Ronja und Alex gegen Ende des Buches hatte.  Dennoch möchte ich das Buch gerne weiterempfehlen. Das Buch kann man vor allem jenen Lesern empfehlen, welche gerne eine angenehme Liebesgeschichte mit einigen Überraschungen lesen wollen. Den Kauf des Buchs kann ich empfehlen.

    Mehr
  • ein gelungener zweiter teil

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. April 2015 um 15:55

    Sehr zu empfehlen das Buch.  Teil 1 hat mich ja schon sehr begeistert und der Nachfolger kann da definitiv mithalten.  Eine spannende Geschichte aus der heutigen Zeit.  Die Charaktere sind glaubhaft dargestellt  und nun haben sich bei mir auch der ein oder andere Lieblings Charakter heraus kristallisiert.  In teil 2 geht es um den Bruder von Raphael und um seinen Weg zum Glück.  Die nebencharaktere werden aber auch nicht vernachlässigt  klare Empfehlung 

    Mehr
  • Wunderschöne Fortsetzung des de Luca Clans

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    Wombel

    Wombel

    23. March 2015 um 10:08

    In Teil 2 des de Luca-Clans geht es um Alex und Laras "Wahlschwester" Ronja. Alex war verlobt und hat seine Verlobte mit einem anderen in flagranti erwischt. Seine Ex-Verlobte war Model und seitdem hat er von Modellen eine ganz schlechte Meinung. Ronja, noch Model, will sich aber aus diesem Beruf zurückziehen. Sie hat bei ihrem letzten Job eine sehr unangenehme Begegnung mit dem Fotografen und wird fast vergewaltigt. Da sie eh nach München zu Lara's Hochzeit fahren wollte, reist sie etwas früher ab und Begegnet in ihrer ersten Nacht im alten Haus von Ralph Alex. Ich habe auch diesen Teil einfach nur verschlungen, absolut toll geschrieben. Mir gefällt der Schreibstil sehr und mein Kopfkino ist wieder vollkommen selbstständig "angesprungen". Der große de Luca-Clan hat mich manchmal etwas überfordert, aber es ist ja auch eine wirklich große Familie. Die de Luca's gefallen mir sehr - sehr herzlich und offen. Ich kann auch diesen Teil absolut empfehlen und freue mich jetzt schon bald wieder etwas über diese nette Familie lesen zu können.

    Mehr
  • Eine romantische Leibesgeschichte ohne kitschig zu wirken. Ich habe das Buch verschlungen :-)

    Der de Luca Clan - Verführt! Ein Model für Alex
    Sandra251

    Sandra251

    14. March 2015 um 19:24

    Eine romantische Liebesgeschichte ohne kitschig zu wirken. Ich habe das Buch verschlungen :-) "Der Job als Model ist für Ronja nur eine schnelle Möglichkeit, sich ihren Traum von einer eigenen Firma für Inneneinrichtung zu erfüllen. Doch in den letzten Monaten macht ihr der Job immer weniger Spaß. Der neue Fotograf macht kein Geheimnis daraus, dass er mit ihr ins Bett will. Und ihre Weigerung will er nicht akzeptieren. Als er schließlich sogar zudringlich wird und in ihrem Hotelzimmer auftaucht, flieht Ronja zu ihrer besten Freundin Lara nach München. Kaum in München angekommen, trifft Ronja auf Alexander, Laras zukünftigen Schwager. Jedoch ist das Verhältnis angespannt, da Alex für Models nicht viel übrig hat. Doch die Anziehungskraft ist groß und beide beginnen eine lockere Affäre. Bis Alex Ronja mit einem anderen Mann überrascht und sich tief verletzt zurückzieht. Denn er weiß nicht, dass Ronja schon einmal von diesem Mann belästigt wurde." Auch der zweite Teil des de Luca Clans, hat mir sehr gut gefallen. Wie auch im ersten Teil "Gesucht! Vater mit Herz", handelt es sich nicht um eine einfache Liebesgeschichte. Es geht auch darum Vorurteile zu überwinden, sich aufeinander einzulassen und nicht zu zögern, wenn man die wahre Liebe gefunden hat. Auch dieses Cover ist sehr schön. Es ähnelt zwar sehr dem des ersten Bandes, aber so kann man auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um ein Buch dieser Reihe handelt. Isabella Defano bleibt ihrem gefühlvollen Schreibstil treu und durch die detaillierten Schilderungen konnte ich die Handlungen der Protagonisten wieder gut nachvollziehen. Was mich sehr berührt hat, ist die realistische Botschaft, die übermittelt wird: Jeder von uns ist in seinem Leben schon einmal verletzt worden. So etwas prägt und bleibt in Erinnerung. Daher versuchen wir und vor erneutem Schmerz zu schützen und verschließen uns oft. Aber irgendwann kommt der Moment, indem wir unsere Mauern einreißen müssen, um der Liebe eine Chance zu geben. Wenn man ehrlich zu einander ist und seinem Partner sagt was einen bedrückt, kann man gemeinsam daran arbeiten und dem Glück steht nichts mehr im Weg. Kommunikation ist das A und O! :-) Das Ende ist wirklich gelungen und der Hinweis auf die Handlung im nächsten Teil ist perfekt eingearbeitet. Die einzelnen Teile der Reihe sind in sich abschließend und überlassen dem Leser so die Entscheidung, der Reihe weiterhin zu Folgen oder es bei diesem Teil zu belassen. Ich fühle mich nicht gezwungen, weiter zu lesen und das hinterlässt ein gutes Gefühl :-) Das Buch verfügt über 154 Seiten, die ich heute innerhalb weniger Stunden gelesen habe. Es lohnt sich also definitiv und Teil drei "Gesucht! Ein Traumprinz für Jessica" steht schon in den Startlöchern.

    Mehr