Isabella Farkasch Raunächte II - Das Koch-Lesebuch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raunächte II - Das Koch-Lesebuch“ von Isabella Farkasch

Kulinarischer und literarischer Genuss zu den zwölf magischen Nächten

In dieser Zwischenzeit, in der alles möglich scheint, herrschen besondere Gebräuche.
Für die Percht, die sagenumwobene Göttin der alten Zeit, werden besondere Speisen
bereitet, wer die Wilden Weiber für ihren Ritt durch die Lüfte mit Berchtlmilli oder anderen Köstlichkeiten stärkt, kann auf Belohnung hoffen.

Die Autorin folgt den Spuren alter Sagengestalten und deren Vorlieben. Geheimnisvolle Geschichten begleiten die Berichte und Rezepte zum traditionellen
Speisenrepertoire rund um Weihnachten, Mythen werden kulinarisch beleuchtet.
In bewährter Weise verbindet Isabella Farkasch spannende Informationen und unterhaltsame Anekdoten zu einem genussvollen Gesamtkunstwerk.

Einzigartig sind die in diesem Buch zusammengetragenen, vielfach erprobten Rezepte für traditionelle Speisen wie Kletzen- und Störibrot oder Weihnachtsgebäck.

Tauchen Sie ein in die verzaubernde Welt der Raunächte, entdecken Sie deren kulinarische Freuden und lassen Sie sich inspirieren, diese Zeit bewusst zu leben und zu genießen.
Oder: … in dieser Zeit ganz bewusst zu
schlemmen.

Raunächte ist ein Kaleidoskop von Geschichten und Gerichten für die dunkle Zeit im Jahr. Für alle, die noch ihr inneres Kind bewahrt haben.

— StefanBirchmann

Ein wunderbares Buch für alle die gerne lesen, gerne kochen und backen - und Weihnachten ebenso lieben wie traditionen und alte Rituale!

— Sonja_Littig-Wengersky

Stöbern in Sachbuch

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geschichten und Gerichte für die dunkle Zeit im Jahr

    Raunächte II - Das Koch-Lesebuch

    StefanBirchmann

    19. December 2016 um 21:13

    Ich habe das Koch-Lesebuch Raunächte von Isabella Farkasch eher durch Zufall in die Finger bekommen. Und beinahe gleich wieder weitergegeben. Weil’s darin viel um Göttinnen und starke Frauen geht. Und ich ein Mann bin, der seine Feministenphase hinter sich gelassen hat.Dann habe ich hineingelesen – und beschlossen: Das Buch bleibt bei mir.Raunächte ist ein Kaleidoskop von Geschichten und Gerichten rund um die dunkle Zeit im Jahr, die Raunächte zwischen Wintersonnenwende und Heilig Drei König. Es ist eins von den Büchern, in denen man an jeder Stelle hängen bleiben kann, gleich, wo der Daumen sie aufschlägt.Am gedachten Kaminfeuer erzählt Farkasch Märchen für jung und alt, die, wie das bei Märchen so ist, aus alter Zeit künden. Und doch zeitlos daherkommen. Mit reichem Hintergrundwissen streut sie dazwischen Häppchen über Bräuche aus den Alpenländern rund um die Percht und die Frau Holle, die Wilde Jagd und sykretistische Vermischungen alten und neuen Volksglaubens.Last, but not least schöpft die Autorin aus einem reichen Fundus an familiären und zugetragenen Kochrezepten, die die langen Winternächte versüßen oder zumindest für festliche Energiezufuhr sorgen; vom weihnachtlichen Indian über Borschtsch bis zur echten Sachertorte für Audrey Hepburn.Um die Zubereitung einiger der Gerichte werde ich mich ohne große Worte kümmern. Die Geschichten aber bekommen – kleinweis vorgelesen – die Söhne.Das Buch ist für alle, die ein lebendiges inneres Kind im Herzen haben und Lust auf einen klugen papierenen Begleiter auf der Reise in eine Zeit voller Geheimnisse.

    Mehr
  • Wärmendes für Körper Geist und Seele

    Raunächte II - Das Koch-Lesebuch

    Sonja_Littig-Wengersky

    17. December 2016 um 16:02

    Ich lese gerne, ich koche gerne, ich liebe die Weihnachtszeit - ganz besonders die „Zeit zwischen den Jahren“ – Rituale und Märchen haben mich immer schon fasziniert! Und nun ist ein Buch erschienen, das das alles in sich vereint: RAUNÄCHTE DAS KOCH-LESEBUCH, alte Küchenweisheiten und wärmende Geschichten für die winterlichen Zwischenzeiten, von Isabelle Farkas, erschienen im Goldegg Verlag . Schon das Inhaltsverzeichnis liest sich wunderbar verlockend: Printen, Elisenlebkuchen, getrocknete und kandierte Früchte, Vanillekipferln fehlen ebenso wenig wie der echte Dresdner Christstollen, den meine Mama immer in tagelanger Vorbereitung gebacken hat. Und dazu authentische Hintergrundinformationen und natürlich die von der Autorin selbst verfassten Märchen. Isabella Farkasch ist Spezialistin im „intuitiven Schreiben“ und hält dazu auch Workshops. Ihre künstlerische Ader, die sie beruflich u.a. als Bühnen und Kostümbildnerin ausübt, macht aus diesem wunderbaren Buch ein Gesamtkunstwerk. Absolute Empfehlung – nicht nur für ein Last-Minute Weihnachtsgeschenk für alle, die auch gerne backen, lesen und eine weihnachtliche Ruhezeit genießen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks