Neuer Beitrag

creativelife

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Schlafen müssen wir alle. Am besten jede Nacht und lange genug. Märchen helfen, mit guten Gedanken wegzuschlummern, weil sie gehen immer gut enden.
Wer diese Gute-Nacht-Lektüre jetzt gewinnen möchte, der möge sich rasch melden. 13 Stück sind zu vergeben. Warum 13? Weil es um diese Zahl und noch 21 andere im kommenden Buch geht und ich die geheimnisvolle Kraft dieser Zahl der Transformation wirken lassen will.
In "Zur Nacht" finden sich neue Märchen (durch mein intuitives Schreiben in die Welt gebracht) rund um die  Nacht, den Schlaf und Wesen, die wir mit diesen verbinden. Jedes Märchen findet eine Ergänzung durch allerlei Wissenswertes aus der Schlafforschung, auch bisher Unbekanntes aus der Forschung der Radiästhesie. Denn auch Materialien und deren Zusammensetzung können sich auswirken auf die Qualität des Schlafes.
Auf regen Austausch und Rezensionen freue ich mich sehr!

Autor: Isabella Farkasch
Buch: Zur Nacht
1 Foto

orfe1975

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Hm, hier gibt es offenbar 2 Verlosungen, einmal für LR und einmal nur Rezi-Exemplare? Ich versuche mein Glück hier gerne auch nochmal, denn Austausch über das Buch fände ich auch spannend:

Ich habe Märchen und alle Arten von Fantasy immer schon geliebt. Als Kind und Erwachsener gleichermaßen. Voraussetzung ist allerdings, dass sie klug erzählt werden und am Ende eine Botschaft vermitteln. Wenn dann noch magische Wesen drin vorkommen, umso besser! :-)
Meine Rezi würde ich anschließend auf div. Buchcommunities wie wasliestdu, lesejury, leserkanone, whatchareading, librimania sowie Verkaufsportalen wie buecher.de, thalia, weltbild u. a. veröffentlichen.

RealMajo

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Isabella
Ich versuche hier auch mein Glück. Ich lese jeden Abend im Bett. Meistens zwar Fantasie, aber gelegentlich auch mal Kinderbücher oder Märchen. Märchen für Erwachsene habe ich allerdings noch nie gelesen, bin aber neugierig geworden. Es wäre sehr schön wenn ich Glück hätte.
Liebe Grüße Iris

Beiträge danach
48 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

creativelife

vor 5 Monaten

Plauderecke
@MaschaH

Ja, du bist eine von zwei, ich hoffe, mein Buch hilft dir beim Einschlafen! Wünsche schöne Lesestunden.

MaschaH

vor 5 Monaten

Märchen
Beitrag einblenden

Die Märchen im Buch gefallen mir richtig gut. Sie sind schön abwechslungsreich - mal fantasievoll, mal etwas gruselig, mal auch zum Nachdenken. Manche sind klassische Märchen, andere wiederum etwas völlig neues und anderes.
Einen richtigen Favoriten habe ich nicht, ich fand aber die Geschichte mit der Mondfrau ganz toll. Sonst wird ja immer über den Mann im Mond gesprochen. Die Vorstellung, dass die Mondfrau unerkannt mit den Mondastronauten zur Erde flog und sich dort umgeschaut hat, fand ich schon ziemlich ulkig.

MaschaH

vor 5 Monaten

Vorlesen

Mi einem Kind war uns ist Vorlesen bei uns natürlich ein großes Thema. Als mein Sohn noch klein war habe ich ihm oft vorgelesen, vor allem vor dem Einschlafen. Das hat ihn immer schön entspannt. Mittlerweile ist er 10 Jahre und kann natürlich selber lesen und er kuckt jetzt vor dem Schlafengehen natürlich lieber Fernsehen. Aber vorgelesen wird trotzdem noch, manchmal jetzt sogar umgekehrt :)

MaschaH

vor 5 Monaten

Märchen erzählen

Als mein Sohn noch jünger war, habe ich ihm natürlich auch die klassischen Märchen vorgelesen bzw. erzählt. Mit 10 Jahren sind jetzt natürlich Märchen leider nicht mehr so angesagt. Aber einige moderne Geschichten bzw. Märchen mag er immer noch (vielleicht kann man "Star Wars" auch als "Märchen bezeichnen). Nach meinem Gefühl werden die Kinder heutzutage immer früher "erwachsen" oder "reif". Märchen erzählen gilt da leider ab einem gewissen Alter als uncool.

MaschaH

vor 5 Monaten

Sachinhalt

Den Sachinhalt finde ich sehr aufschluss- und hilfreich. Einige Sachen waren mir schon bekannt, andere wieder völlig neu. Es gab wirklich viele interessante Aspekte.
Am Anfang fand in den Wechsel zwischen Märchen und Sachinhalt etwas störend. Ich habe mich aber im Laufe des Buches daran gewöhnt und fand es dann doch recht passend. Vor allem auch weil die Märchen dann immer doch irgendwie zum nachfolgenden Sachinhalt gepasst haben.

creativelife

vor 5 Monaten

Märchen erzählen
@MaschaH

Als ich lesen konnte, habe ich alle Märchenbücher von vorn bis hinten selbst durchgelesen. War aber hauptsächlich in der Volksschulzeit. Doch die Liebe zu den Märchen hab ich nie verloren. Das Schöne daran: man kann sie immer wieder auf's Neue lesen.

Slaterin

vor 5 Monaten

Plauderecke

Am Dienstag kam Post mit dem wundervollen Märchen- Buch "Zur Nacht".
Danke. Es sind tolle Märchen für Erwachsene, gefallen mir super.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.