Populäre Irrtümer über Katzen

von Isabella Lauer 
3,6 Sterne bei5 Bewertungen
Populäre Irrtümer über Katzen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Populäre Irrtümer über Katzen"

Warum eine Katzenwäsche für die Katz ist, man mit einem Katzensprung keine Maus fängt und Katzenzungen nicht süß schmecken. Von Catwalking, Cats und Catchen, Haarsträubendem und Unerklärlichem über Katzen und von kleinen Wahrheiten über Katzen, die bisher gut verborgen waren: Isabella Lauer geht verbreiteten Legenden, Vorurteilen und Alltagsirrtümern auf den Grund und schildert auf vergnügliche Weise, wie es zu ihrer Entstehung kam. Ein Lesespaß für Katzenfreunde.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783440107164
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:159 Seiten
Verlag:Kosmos
Erscheinungsdatum:01.10.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    mistellors avatar
    mistellorvor 4 Jahren
    Katzenwissen

    Ein Buch, das Wissen über Katzen vermittelt, obwohl es im Titel nicht erkennbar wird. Zu Beginn hält das Buch, was sein Titel verspricht - es wird mit vielen falschen Redensarten und Meinungen über Katzen aufgeräumt.

    Dann wird wie in einem Lexikon viele Tatsachen über Katzen erzählt, die selbst mich als langjährigen Katzenbesitzer zum Staunen gebracht haben.

    Vielleicht verstehe ich meine Katzen jetzt noch besser und eventuell gelingt es mir, sie ein bisschen  zu erziehen. Jedoch macht auch die Autorin da wenig Hoffnung, da sie ein sehr realistisches Bild von Katzen zeigt. Und ich sehe gerade meine zwei Fellnasen, wie sie sich köstlich amüsieren und leise vor sich hinkichern.

    Denn dies  zeigt das Buch ganz deutlich. Die Autorin liebt Katzen, mag die Individualität von Katzen, und respektiert die Grenzen, die eine Katze ihren "Dosenöffner" gegenüber aufweist. Niemand kann eine Katze besitzen. Aber sie lehrt auch, dass Katzen und Menschen durchaus befriedigende Arrangements schließen können. Und das macht doch Hoffnung - oder?

     

     

    Kommentieren0
    45
    Teilen
    LEXIs avatar
    LEXIvor 8 Jahren
    Rezension zu "Populäre Irrtümer über Katzen" von Isabella Lauer

    "Populäre Irrtümer über Katzen" ist ein großartiges Buch für Einsteiger. Jemand, der bislang kaum mit dem Thema "Katzenhaltung" konfrontiert war, profitiert ungemein von den Tipps und Ratschlägen dieses Buches. Isabella Lauer hat ein breites Spektrum an Themen abgehandelt, die von Aufzucht über Ernährung, Erziehung, diverser Eigenheiten unserer Stubentiger, Krankheiten und vieler anderer praxisrelevanter Tipps und Tricks beinhaltet. Hochinteressant, unterhaltsam und auf alle Fälle empfehlenswert!

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    disgraces avatar
    disgracevor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    tigerbeas avatar
    tigerbeavor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks