Isabella Lovegood Liebe ist kein Computerspiel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe ist kein Computerspiel“ von Isabella Lovegood

Seine Frau mit einem anderen zu erwischen, ist eine Erfahrung, auf die Reinhard gerne verzichtet hätte. Er flüchtet zu seinem Freund nach Bad Gastein und nistet sich im Zwergenhotel ein. Alles, was er will, ist, sich in seine Arbeit, dem Programmieren von Computerspielen, zu vergraben, um sich von dem Schock zu erholen. Dort trifft er auf Marlies, die in dem Kurort nicht nur eine neue Heimat, sondern auch ihre innere Ruhe gefunden hat. Bald stellen sie fest, dass sie zwei Dinge gemeinsam haben: Sie wollen endlich das Leben genießen und sich keinesfalls mehr auf eine feste Beziehung einlassen. Doch lässt sich die Liebe wirklich programmieren? Der Roman ist zwar in sich abgeschlossen, es empfiehlt sich jedoch für das bessere Verständnis, davor die anderen Bände gelesen zu haben. Die "Zimmer frei für die Liebe"-Reihe: "Heiße Küsse für das Christkind" "Ein Koch zum Verlieben" "Die Liebe kommt in Gummistiefeln" "Liebe ist kein Computerspiel" Weiters sind von der Autorin erschienen: Die "Rosen-Reihe": "Sommerflirt mit Folgen" "Liebe zu dritt" "Rosen-Himmel" "Geteilte Liebe" "Drei plus zwei" "Auf Liebe gebaut" "Herbstgenüsse" "Aller guten Dinge sind 5" "Zweite Chance für Lust und Liebe" "Nachhilfe für die Liebe" "Der Zucker und das Salz des Lebens" "Honig und Chili" Erotische Kurzgeschichten: "Mein 10. Hochzeitstag" "Neujahrsliebe" "Venus trifft Venus"

Wunderschön, schnell verschlungen! ;-)

— Nicolerubi
Nicolerubi

Stöbern in Liebesromane

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Der 1.Teil war noch besser, aber auch hier wird man gut und kurzweilig unterhalten.

Contessa

Das Leben fällt, wohin es will

Emotional, humorvoll und wieder ein Highlight Buch von der Autorin

mj303

Die Wellington-Saga - Verlangen

Ein gelungener Abschluss

jesslie261

Rock my Dreams

Würdiges Finale einer tollen Reihe....

Falki83

Die Wellington-Saga - Verführung

Schon wieder total verliebt in die Geschichte ♥

magische_zeilen

Morgen ist es Liebe

Ungewöhnliche Liebesgeschichte mit vielen Hindernissen, der man leider leicht anmerkt, dass sie ein Debutroman ist.

earthangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Mein neues Leben hat begonnen."❤️️

    Liebe ist kein Computerspiel
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    09. April 2017 um 20:56

    Eine wunderschöne prickelnde und leidenschaftliche Geschichte.Reinhard und Marlies, beide haben schlechte Erfahrungen mit ihren Partnern erlebt und wollen ihr Leben in vollen Zügen genießen.Feste Beziehung, nein Danke!  Aber kann man die Liebe aufhalten?"Die dunklen, ausdrucksvollen Augen glänzten im Licht der Straßenlaternen, als er sie ansah.""Eine süße, unkomplizierte Frau. Volltreffer!" ;-)Wunderbare Charaktere, sie sind authentisch, sympathisch und sehr liebenswert!Ein locker und flüssiger Schreibstil.Danke für die schönen Lesestunden.Sehr empfehlenswert!❤️️Vielen Dank an die Autorin, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

    Mehr