Isabella Trummer Das dunkle Ende des Traums

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das dunkle Ende des Traums“ von Isabella Trummer

Eine schrecklich zugerichtete Frauenleiche wird aufgefunden. Ihre Verwundungen, die Arrangierung der Leiche und die seltsame Botschaft auf einem Zettel im Mund der Toten lassen an einen Ritualmord denken. Kammerlander und sein Team nehmen die Ermittlung auf. Doch es bleibt nicht bei dem einen Mord, denn vier weitere Leichen machen es zur Gewissheit, dass ein Serienmörder sein Unwesen treibt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Kammerlander gerät mit seinem Team zunehmend unter Druck. Doch schließlich kommt ihm der Zufall zu Hilfe, denn er macht eine erstaunliche Entdeckung.

Inspektor Kammerlanders zweiter Fall führt den Leser in die Sehnsüchte und Abgründe menschlicher Seelen und ihrer verzweifelten Suche nach Glück oder so etwas wie Liebe.

Ein spannendes Buch, das eigentlich nie wirklich langweilig wird.

— RobertPreis

Stöbern in Krimi & Thriller

Flugangst 7A

Am anfang war ich echt zwiegespalten aber das ende war echt der wahnsinn

Buecherherzen

Durst

Spannend wie immer, Lesehighlight

kruemelmonster798

Angstmörder

Anfänglich etwas schleppend, leider mit Liebesgeschichte, aber im Großen und Ganzen spannend geschrieben.

LisaLiebeskind

Murder Park

Spannender Thriller mit einigen Überraschungsmomenten.

AdrienneAva

Der Todesmeister

Richtige Spannung kam für mich auf, als man Einblicke in die Welt des Täters bekam ...

MissNorge

Die Stunde des Wolfs

Ein Krimi, der meine Erwartungen nicht ganz erfüllen konnte ...

MissNorge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Intensiver Fall

    Das dunkle Ende des Traums

    RobertPreis

    21. March 2013 um 19:07

    Inspektor Harald Kammerlander ermittelt in einer Serie grauenhafter Frauenmorde. Jetzt wird dieser Umstand echte Krimi-Fans kaum vom Hocker hauen, aber die Lektüre ist intensiv. Isabella Trummer lässt den Leser an der Ermittlung teilhaben, Schritt für Schritt folgt man der Sonderkommission, leidet mit, denkt mit. Dass die Lösung des Falles relativ schnell in den Mittelpunkt der Leser-Vermutung rückt, macht überhaupt nichts. Man weiß es ja nicht sicher. Die Auflösung liefert die Autorin geschickt erst auf den allerletzten Seiten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks