Isabelle Graw Jeff Koons

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jeff Koons“ von Isabelle Graw

Laut, spielerisch und respektlos. Die provokante Kunst von Jeff Koons (*1955) lässt keinen kalt. Der »king of kitsch« bedient sich geschickt der Medien, sprengt mit Anleihen bei Pop Art und Populärkultur alle Genregrenzen und spielt auf der Klaviatur des Kunstmarkts wie kein zweiter. Die Sammler reißen sich um seine wandfüllenden Collagen und kolossalen Luftballontiere aus Edelstahl. Doch Koons desavouiert in seinen krachbunten, perfekt-makellosen Arbeiten auch das Verführungspotenzial einer glitzernden Warenwelt, seine Readymades und Riesenspielzeuge amüsieren und stimmen nachdenklich. Das zunächst kontrovers diskutierte Werk des US-Amerikaners wird inzwischen als richtungweisend anerkannt. Die Publikation stellt sein Œuvre in zwei Teilbänden vor: Gemälde aus allen Schaffensphasen des Künstlers stehen im Mittelpunkt des Malerei-Bandes. Jeff Koons’ Skulpturen bildet den Schwerpunkt des zweiten Bandes, in dem Sammlungsobjekte des Liebieghaus aus 5000 Jahren Kulturgeschichte in Dialog mit seinen Werken treten. Ausstellungen: Schirn Kunsthalle Frankfurt und Liebieghaus Skulpturensammlung, Frankfurt/Main 21.6.–23.9.2012

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen