Neue Rezensionen zu Isabelle Nicolle

"Meeting Mr. Anderson" ist der erste Teil der "Die Männer" Reihe. Jeder Teil kann vollkommen unabhängig voneinander gelesen werden, jede Geschichte ist abgeschlossen. Trotzdem wird es immer ein Wiedersehen geben.


Als ich dieses Buch in den sozialen Medien entdeckt hatte, war ich sofort neugierig. Ich musste einfach schauen was wohl dahintersteckt. Als ich den Klapptext gelesen habe, stand für mich sofort fest, das wird mein Buch und ich muss es unbedingt lesen.


Ich habe es mir mit dem Buch nachmittags auf meinem Sofa gemütlich gemacht und war ab der ersten Sekunde in dem Buch versunken. Ich konnte es kaum wieder aus der Hand legen. Ganz geschafft habe ich es leider trotzdem nicht, es blieb aber auch nur noch ca. 1 Std. Lesezeit übrig. Den Rest konnte ich gleich am nächsten Tag nachholen.


 Das Setting hat mir so gut gefallen. Und auch die Protagonisten haben mein Herz im Sturm erobert. Hollys Job würde mir wahrscheinlich auch Spaß machen. Die ganze Welt sehen und auch noch dafür bezahlt werden. Herrlich. Ich konnte sie aber auch so gut verstehen, warum sie einige Probleme mit dem Vertrauen hat, das würde mich ganz genauso gehen.


Der Schreibstil hat mir so gut gefallen. es war zwar mein erstes Buch von der Autorin, aber bestimmt nicht da Letzte. Er ist flüssig, leicht und so mitreißend. Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen. Dankeschön das ich es lesen durfte.


Auf einem Flug von London nach L.A. lernt die Flugbegleiterin Holly den heißesten Schauspieler Hollywoods, Jay Anderson, kennen. Seine blauen Augen ziehen sie vom ersten Moment an und ihm scheint es nicht anders zu gehen... 

Als ich das Cover gesehen und den Klappentext gelesen habe musste ich wissen wie die Geschichte rund um Holly und Jay weiter geht. 


Für mich war es das erste Buch der Autorin und ich muss sagen, es hat mich gefesselt. 


Die Protagonisten, Holly und Jay, werden authentisch beschrieben und waren mir von Anfang an sehr sympathisch. Jeder auf seine eigene Art und Weise einzigartig und zusammen einfach perfekt. 


Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen. Ich habe es mir gemütlich gemacht und die Geschichte in kürzester Zeit gelesen. 


Das Setting rund um die Story ist perfekt beschrieben und ausgearbeitet, so dass ich mir alles gut vorstellen konnte. 


Eine Geschichte voller Gefühle und Emotionen, die mir eine Achterbahnfahrt der Gefühle beim Lesen beschert haben. 


Eine Geschichte voller Gefühle und Emotionen, Freundschaft und Liebe, aber auch Leidenschaft und eine gute Portion Erotik. 


Danke für die schöne Lesezeit. 

5/5 Sterne ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ 


Es war für mich das erste Buch von Elle Nicole, und es hat mich wirklich total gut unterhalten. Der Schreibstil ist locker, und sehr witzig, also man fliegt regelrecht durch die Seiten.

Holly und Jay lernen sich auf einem gemeinsamen Flug kennen, er als Gast sie als Flugbegleiter, schnell wird klar, es liegt Spannung in der Luft. Den Beiden wird es aber nicht einfach gemacht. Ein blöder Ex von Holly, und dessen Eifersucht, oder sein Neid auf nicht gelebtes Glück...

Matt und Stefan als Nebenrollen finde ich extrem entzückend, ich hoffe die Beiden bekommen auch ihre eigene Geschichte, aber auch Rachel als Freundin fand ich total genial.

Rob - diese Entwicklung, damit hab ich nicht gerechnet, hat mich total überrascht und macht die Geschichte gleich nochmal um einiges spannender...

Die spicy Szenen sind auch nicht zu verachten, wobei ich hier einen kleinen Kritikpunkt habe, das geht ein bisschen zu schnell.. Holly wird eher als eingeschüchtertes Mauerblümchen vorgestellt, und dann mit Jay legt sie sofort ihre Hemmungen ab - ging mir persönlich zu flott... Aber wie heißt es so schön, man soll schlafende Riesen nicht wecken..

Tolle Autorin, tolles Buch hat mir wirklich gut gefallen, und ich freu mich auf weitere Liebesgeschichten von Elle.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks