Isabelle Richter

 4.1 Sterne bei 205 Bewertungen

Lebenslauf von Isabelle Richter

Isabelle Richter wurde 1976 in Soltau geboren und lebt heute in einer Kleinstadt in Schleswig-Holstein. Bereits als Kind war sie eine außerordentliche Leseratte und hegte den Traum, eines Tages selbst Autorin zu werden. Gewagt hat sie diesen Schritt jedoch erst vor wenigen Jahren. Seitdem ist das Schreiben ein Teil von ihr und aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie liebt es, leidenschaftliche Liebesgeschichten entstehen zu lassen - für sie der perfekte Ausgleich zu ihrem oft stressigen Berufsleben. Zum Schreiben benötigt sie lediglich Musik und Vanille-Duftkerzen (Freunde würden behaupten, sie sei süchtig nach beidem).

Alle Bücher von Isabelle Richter

Sortieren:
Buchformat:
Isabelle RichterGravity: Brennendes Begehren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gravity: Brennendes Begehren
Gravity: Brennendes Begehren
 (38)
Erschienen am 09.02.2018
Isabelle RichterGravity: Verführerische Anziehung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gravity: Verführerische Anziehung
Gravity: Verführerische Anziehung
 (31)
Erschienen am 16.03.2018
Isabelle RichterDevotion
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Devotion
Devotion
 (19)
Erschienen am 01.10.2014
Isabelle RichterGravity: Verbotene Versuchung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gravity: Verbotene Versuchung
Gravity: Verbotene Versuchung
 (19)
Erschienen am 23.03.2018
Isabelle RichterGravity: Chaotische Verlockung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gravity: Chaotische Verlockung
Gravity: Chaotische Verlockung
 (18)
Erschienen am 23.03.2018
Isabelle RichterGravity: Verlorene Herzen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gravity: Verlorene Herzen
Gravity: Verlorene Herzen
 (15)
Erschienen am 04.05.2018
Isabelle RichterWalker Ink: Addicted
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Walker Ink: Addicted
Walker Ink: Addicted
 (13)
Erschienen am 09.02.2018
Isabelle RichterVerführerische Wette: Staatsanwälten verfällt man nicht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verführerische Wette: Staatsanwälten verfällt man nicht

Neue Rezensionen zu Isabelle Richter

Neu
dorothea84s avatar

Rezension zu "Walker Ink: Tempted" von Isabelle Richter

Geduld lohnt sich
dorothea84vor 24 Tagen

Noah Walker hat während seiner Zeit als Soldat ein Trauma erlebt. Deshalb lässt er niemand an sich heran. Doch dann taucht Emma Brooks auf und schleicht sich in sein Herz und dann schlägt das Schicksal zu und Noah muss für Emma stark sein.

Ich habe mich so auf dieses Band gefreut und konnte nicht erwarten bis es weiter geht. Endlich kann man die Geschichte von Noah lesen. Sie steht dem ersten Band nichts nach. Voller Emotionen, Achterbahn der Gefühle, Leidenschaft und Vertrauen prägen die Geschichte. Man lernt Noah besser kennen und merkt schnell das er wie ein brodelnden Vulkan ist. Von Außen ruhig, aber wenn er man explodiert das richtig. Emma ist stur und gibt nicht so leicht auf, wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat. Beide passen perfekt zusammen und doch scheint es Noah nicht zu glauben. Das hin und her der beiden bringt einen zum Schmunzeln und man kann es nicht erwarten wenn beide wieder aufeinander treffen. Ich liebe diese Geschichte und ein paar Wendungen haben einen auch als Leser aus der Bann geworfen. Man hat mit Emma und Noah zusammen gezittert und abgewartet.

Kommentieren0
2
Teilen
chiant898s avatar

Rezension zu "Walker Ink: Tempted" von Isabelle Richter

gelungene Fortsetzung der Reihe
chiant898vor 3 Monaten

„Walker Ink: Tempted“ von Isabelle Richter ist der zweite Band der Walker Ink Reihe….eine Geschichte um einen der Jungs aus der Walker Familie…die Story umfasst gut 300 Seiten…

Hier erstmal der Klappentext:
Noah Walker führt seit einem traumatischen Einsatz während seiner Zeit als Soldat in einer Spezialeinheit ein zurückgezogenes Leben, in dem kein Platz für eine Frau ist. Ausgeschlossen, dass er sich jemals wieder auf etwas einlässt, was auch nur ansatzweise nach Beziehung riecht – bis die quirlige Emma Brooks auf den Plan tritt.
Die junge Frau hat sich nicht nur in den Kopf gesetzt, dass Noah sie tätowieren soll, sondern sieht darüber hinaus auch noch ihren persönlichen Mister Right in ihm. Mit ihrer direkten und zielstrebigen Art verpasst sie Noahs Schutzpanzer zunehmend Risse und führt ihn mit ihrer Hartnäckigkeit und Fröhlichkeit in Versuchung, sich ihr entgegen aller Vorbehalte zu öffnen. Das erste Mal seit Jahren wagt Noah sich aus seiner Deckung, indem er der Anziehung und Sehnsucht, die Emma in ihm auslöst, nachgibt.
Doch dann passiert etwas, das ausgerechnet Emma völlig aus der Bahn wirft und plötzlich ist es Noah, der stark für sie beide sein muss. Wird er ihr beweisen können, dass ihr Herz die richtige Wahl getroffen hat und sie eine Zukunft miteinander haben?

mein Blick auf das Buch:
der Klappentext ist absolut ansprechend…er klingt interessant…macht Lust auf die Story…
und das Cover ist genauso einladend, wie bereits der erste Teil…absoluter Wiedererkennungswert…das Cover wirkt stimmig in sich…Schriftart und -anordnung sind gut gewählt….

mein Blick ins Buch:
ich war nach Band eins der Reihe eh schon infiziert…denn Band eins war überhaupt das erste Buch, welches ich von Isabelle Richter gelesen habe….was dann folgte waren die Jungs von Gravity…
und nun kam Teil zwei dieser Reihe und ich fühlte mich sofort wieder wohl in dieser Geschichte…

die Autorin hat hier zwei interessante Themen in ihrer Geschichte untergebracht…
besonders die Geschichte die Noah und Emma betrifft, find ich sehr gut…dieses abwiegen von Pro und Kontra aus weiblicher Sicht…
sind es doch sonst oft eher die Männer, denen diese Gedanken zugeordnet werden…

die Protas sind sehr Charakterstark dargestellt…sie besitzen ihre Macken und genau die lassen sie authentisch und empathisch wirken…

beschriebene Szenen werden sehr bildlich dargestellt…
mit Worten bekommen sie Tiefe oder auch Leben eingehaucht…
besonders Szenen von Stella wirken sehr echt und nachvollziehbar…

der Spannungsbogen ist sehr angenehm und schön gezogen…es wird in der Story nie langweilig…immer passiert irgendetwas…ich habe mich dort sofort wohl und gut aufgehoben gefühlt…

der Schreibstil ist angenehm flüssig und die Worte sind in einer schönen Sprache gesprochen…

Kommentieren0
0
Teilen
BeaRas avatar

Rezension zu "Walker Ink: Tempted" von Isabelle Richter

Noah und Emma <3
BeaRavor 3 Monaten

Cover:

Das Cover gefällt mir etwas besser als das vom ersten Band und die Geste passt super zu Noah. Auch ist es Reihen intern sehr stimmig.


Meine Meinung:

Puuh was für ein Buch. Ich fand Evans Geschichte schon intensiv, aber die von Noah sogar noch ein Stückchen mehr. Noah ist der wortkarge der drei Walker-Brüder und hat sich sehr zurückgezogen. Von seiner Vergangenheit geprägt hält er die Menschen gern auf Abstand, lässt sich aber von seiner divenhaften Katze auf der Nase herumtanzen. Dieser Kontrast ist einfach herrlich und hat so seinen ganz eigenen Charme. Er ist loyal und zuverlässig und für mich einer von den Guten im Bad Boy Look. Emma dagegen wirkt erst mal sehr aufgedreht und lebensfroh, aber wie viel mehr sich in ihr verbirgt zeigte sich erst nach und nach. Ich mochte ihren Kampfgeist, ihr Herz und ihren Mut. Sie ist sehr ehrgeizig und versucht immer ihre Ziele auch zu erreichen, egal in welcher Lebenslage.

Beide müssen sich den Prüfungen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft stellen und das bedeutet nicht nur für die Protagonisten, auch für den Leser eine emotionale Achterbahnfahrt.


Leseempfehlung:

„Addicted“ hatte mich schon begeistert und mit „Tempted“ ist Isabelle Richter noch eine Steigerung gelungen. Für mich war das Leseerlebnis noch intensiver, emotionaler und packender. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Isabelle Richter im Netz:

Community-Statistik

in 131 Bibliotheken

auf 32 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks