Isabelle Richter Gravity - Brennendes Begehren

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(6)
(7)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gravity - Brennendes Begehren“ von Isabelle Richter

Für die Violinistin Amy geht vollkommen unerwartet der Traum vieler junger Frauen in Erfüllung: Sie fällt Ethan Davenport auf, dem Drummer der erfolgreichen kanadischen Rockband Gravity. Amy will kein Groupie sein und gibt anfangs vor, Ethan nicht zu erkennen. Der genießt die Vorzüge seiner vermeintlichen Anonymität in vollen Zügen. Doch Amys Lüge fliegt bereits nach der ersten leidenschaftlichen Nacht der beiden auf und sie gehen im Streit auseinander. Ethan kann Amy jedoch nicht vergessen und bittet sie um eine zweite Chance, aber sie weist ihn zurück. Dabei hat Amy allerdings die Hartnäckigkeit und den Einfluss eines erfolgreichen Rockstars unterschätzt … Die Geschichte ist in sich abgeschlossen. Weitere Teile behandeln andere Paare. Weitere geplante Teile der Reihe: Gravity: Verführerische Anziehung (Logans Geschichte) Gravity: Verbotene Versuchung (Liams Geschichte)

Heiße , humorvolle Rockstar Romanze ♥

— NinaGrey

Leider zu wenig Handlung vorhanden und für meinen Geschmack einfach zu schwer gewichtete "sexuelle Details"

— Chrissey22

Da könnte man glatt wieder Groupie werden

— Anka94

Eine etwas andere Rockstar-Story mit prima Plot, jeder menge Witz und derber Sprüche...

— mrshappyrr

Interessant, abwechslungsreich, gefühl- und humorvoll. Gute Start die neue Reihe

— Buechermomente

Hammer Start mit heißen Rockstars

— iris_knuth
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heiße , humorvolle Rockstar Romanze ♥

    Gravity - Brennendes Begehren

    NinaGrey

    10. July 2017 um 15:26

    Dieser erste Band von Gravity war mein erstes Buch, welches ich von Isabelle Richter gelesen habe und ich kann sagen, sie hat eine neue Leserin , denn ihr moderner , lockerer und flüssiger Schreibstil sowie ihre humorvollen und sympathischen Rockstars haben mich überzeugt .Die Geschichte war humorvoll , spannend und sexy .Ich hätte mir weniger Sex und ein wenig mehr tiefer gehende Gefühle gewünscht .Ich fand , das die Handlungen alle sehr schnell vonstatten gingen , was aber jetzt nicht dramatisch war , manchmal tut es gut , wenn sich nicht eine Handlung über mehrere Seiten zieht . Ich freue mich auf die anderen 4 Rockstars , ihre Geschichten , ihre Frauen und bin total happy , das in jedem Buch alle wieder vereint sind ♥Von mir gibts eine Empfehlung 

    Mehr
  • Toller Auftakt

    Gravity - Brennendes Begehren

    Anka94

    16. March 2017 um 11:00

    Everly trifft Ethan nach ihrem Konzert am Hintergang. Am Anfang tut Everly so, als ob sie Ethan kennt.Doch schon sehr bald kommt die Lüge ans Licht und Ethan verschwindet. Doch er bekommt sie einfach nicht aus demKopf und kämpft um sie. Mehr will ich nicht verraten, aber es lohnt sich sehr.Das schöne ist, dass es zwar kompliziert bei den beiden ist, aber man hat nie das Gefühl, dass sie sich trennen wegenjeder Kleinigkeit.Schön ist, dass das Buch größtenteils aus Everlys Sicht geschrieben ist, aber man auch an Ethans Gedanken teil nehmen kann.Dadurch, dass das Buch aus der Sicht der beiden geschrieben ist, bekommt man auch viel von den Nebenpersonen mit, in welcherBeziehung die beiden zu den anderen stehen.Auch wird hier der Grundstein für den zweiten Teil gelegt, so dass man die Bücher gut hintereinander lesen kann.Das Buch ist sehr zu empfehlen und war ein guter Auftakt für den Beginn der Gravity Reihe.

    Mehr
  • Könnte wieder Groupie werden?

    Gravity - Brennendes Begehren

    dorothea84

    08. December 2016 um 13:38

    Amy spielt in einer Band, als Violinistin. Während eines Konzert trifft sie einem Mann, der allein durch seinen Blick sie durcheinander bringt. Als nach dem Konzert sie erfährt das es der Drummer von Gravity ist, Ethan Davenport. Kann sie es nicht glauben, eine leidenschaftliche Nacht haben sie beiden, die durch einen Streit getrübt wird. Doch Ethan kann Amy nicht vergessen.Das ist nicht mein ersten und bestimmt nicht mein letztes Buch von Isabelle Richter. Ohne es zu merken wird man in die Geschichte gezogen und durch die unerwarteten Wendungen kann man das Buch einfach nicht wieder aus der Hand legen. Amy ist sympathisch und man merkt das sie etwas in der Vergangenheit sie verändert hat und sie langsam wieder sie selbst wird. Ethan macht auch ein Geheimnis um das was zwischen ihm und sein Bruder passiert ist. Manches kann man sich denken, doch eine Wendung hat mich kalt erwischt. :) Eine schöne, romantisch, heiße und leidenschaftliche Liebesgeschichte. Ich freue mich auf die weiteren Bänder von Gravity.

    Mehr
  • Toller Start einer neuen Reihe....Ich bin begeistert <3

    Gravity - Brennendes Begehren

    YvonneMucha

    02. December 2016 um 11:08

    Cover:Ein wirklich gelungenes Cover, welches direkt neugierig macht. Im Hintergrund sieht man die Drums. Es passt natürlich perfekt, da es in dieser Story um den Drummer Ethan der Band Gravity geht. Sehr schön finde ich auch die Schrift und farbliche Gestaltung.Story:Amy ist Violinisten bei der Band Caged Birds. Während eines Auftritts steht plötzlich ein Traumtyp vor ihr. Bereits der erste Augenkontakt der beiden hat etwas Magisches. Dass er der Drummer der Band Gravity ist, ist ihr im ersten Moment gar nicht klar, das erfährt sie erst später. Aber eigentlich ist ihr das auch ziemlich egal. Beide genießen einen schönen Abend zusammen. Amy ist sich nicht sicher, ob sie Ethan aufklären soll, dass sie sehr wohl weiß, wer er ist. Als sie merkt, dass er die Anonymität genießt, hält sie lieber ihren Mund. Was sich später als großer Fehler herausstellen soll.Meine Meinung:Dies war mein erstes Buch von Isabelle Richter, welches ich gelesen habe. Das wird sich ab jetzt definitiv ändern. Tja, was soll ich sagen, das Buch hat voll und ganz meinen Geschmack getroffen.Die Geschichte liest sich sehr gut, sodass die Seiten schnell vorbeigehen, was schade ist, aber zeigt, dass mich die Autorin mit der Geschichte fesseln konnte. Es fiel mir sehr schwer, das Buch aus der Hand zu legen.Amy war mir von Anfang an sympathisch. Sie ist kein Mensch, der im Mittelpunkt stehen muss. Und eigentlich ist sie mit ihrem Leben zufrieden so, wie es ist. Ethan hat sie zutiefst verletzt und ich fand es sehr gut, dass sie sich das nicht gefallen lassen hat und ihm Paroli geboten hat.Ethan ist mit Leib und Seele Drummer bei der Band Gravity. Ein absoluter Traumtyp. Er könnte jede Frau haben und das weiß er auch. Aber er kann es nicht leiden, wenn die Frauen nur an seinem Ruhm interessiert sind. Damit hat er schließlich schlechte Erfahrung gemacht. Ethan kann Amy nicht vergessen und weiß, dass er ihr Unrecht getan hat. Er will sie unbedingt wieder sehen. Und er weiß auch schon wie.Auch die Nebencharaktere geben der Story herrlichen und vor allem frischen Wind. Da sind zum einen die anderen Mitglieder der Band, die auch für humorvolle Momente sorgen. Ich bin schon sehr gespannt auf die folgenden Bände, in dem es um weitere Personen aus der Band geht.Fazit:„Gravity: Brennendes Begehren“ ist der Start einer neuen Reihe von Isabelle Richter und ich finde ihn sehr gelungen. Alles an dem Buch hat mich begeistert und die Mischung zwischen Erotik, Liebe und Spannung war einfach perfekt. Tolle Charaktere und ein flüssiger Schreibstil machen dieses Buch zu einem Lesegenuss.

    Mehr
  • Von Pumpkins, Musik und Liebe

    Gravity - Brennendes Begehren

    Buechermomente

    27. November 2016 um 21:51

    Der Einstieg in die neue Serie ist der Autorin echt gelungen. Die Handlung ist interessant und abwechslungsreich, gefühl- und auch humorvoll.Der flüssigen Schreibstil gefällt mir sehr gut, gelungen ist auch die Mischung der Protas und deren Auftritt. Ich bin gespannt wie sich diese Serie weiterentwickelt.CoverDie Farben gefallen mir und auch die Darstellung des Titels. Allerdings verbinde ich das Cover nicht unbedingt mit einer Musikergeschichte. Trotzdem schaut der männliche Body ansprechend aus :).Fazit:Eine interessante Geschichte mit tollen Figuren, ich fühlte mich sehr gut unterhalten und kann euch diese Geschichte definitiv empfehlen.Vielen Dank dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Das hat meine ehrliche Meinung in keinster Weise beeinflusst.

    Mehr
  • Toller Einstieg in eine neue Reihe...

    Gravity - Brennendes Begehren

    Buecherheike

    27. November 2016 um 15:07

    Gravity - Schwerkraft - meine hat sich schon mit der Leseprobe verändert. Und beim lesen des Buches dann ganz versagt. Ich kam einfach nicht mehr von der Couch hoch. Sie setzte erst nach der letzten Seite wieder ein. Ganz praktisch von der Autorin gelöst, so konnte ich ihre Geschichte ohne Unterbrechung lesen.Und sie war toll, fesselnd, faszinierend, lustig, erotisch... im Duden finde ich bestimmt noch ein paar Adjektive. Aber es ist schon spät. 2:24 Uhr um genau zu sein.Ich wollte euch nur noch schnell sagen, wie toll ich Gravity fand und dass ihr es unbedingt lesen müsst.Isabelle Richter hat hier etwas wundervolles geschaffen, das Lust auf mehr macht. Ich will wissen, wie es mit Logan weitergeht. Und auch der Rest der Bande muss seine Geschichte noch rausrücken.Also Isabelle, hau in die Tasten...

    Mehr
  • Ich will mehr von Gravity

    Gravity - Brennendes Begehren

    iris_knuth

    25. November 2016 um 20:16

    Also ich das Cover das erste mal gesehen habe, dachte ich ohja das muss ich lesen. Dann kam die Leseprobe. Und was soll ich sagen, die hat mich schon voll überzeugt. Da Leseproben ja immer so doof enden, musste ich das ganze Buch lesen. Der Schreibstil der Autorin ist einfach super. Leicht und Locker. Ich mag ihre Bücher sehr gerne lesen. Dieses Buch ist einfach heiß und prickelnd, von Anfang bis Ende. Also Ethan ist schon sehr heiß. Obwohl seine Art manchmal sehr gewöhnungsbedürftig ist. Er weiß eben was er will und das ist Amy. Man lernt hier die Band Gravity kennen, in der Ethan Mitglied ist. Aber auch Amy hat eine Band. Und beide verbindet die Musik. Die Nebencharakter sind einfach super, den sie passen perfekt zusammen. Ich bin schon sehr gespannt auf mehr von den Jungs. Vielen Dank an den Verlag, das ich dieses Buch schon vorablesen durfte, was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat.

    Mehr
  • Heiß, Heißer... Gravity

    Gravity - Brennendes Begehren

    Ansha

    25. November 2016 um 08:47

    Erstmal vielen Dank an Isabelle Richter und den Written Dreams Verlag für das Reziexemplar. Dies nimmt jedoch keinerlei Einfluss auf meine Meinung.Durch das Cover und die Leseproben wurde ich aufmerksam auf das Buch und wusste ich MUSS es lesen. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd und die Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet. Schnell war ich in der Geschichte drin und konnte völlig darin abtauchen. Außerdem kann man abwechselnd aus Amys & Ethan's Sicht lesen, sodass man beide besser kennenlernt während des lesens.Das Buch ist absolut heiß und es prickelt ganz schön zwischen Amy & Ethan - dabei geht aber auch nicht die Story drum herum verloren. Wir lernen im Buch zwei unterschiedliche Bands und deren Mitglieder kennen - und begleiten sie in deren Alltag und dem Tourleben.Amy ist eine sehr sympathische Protagonistin, deren Handeln man sehr gut nachvollziehen kann. Sie ist taff aber auch gleichzeitig verletzlich. Clever und smart. Liebevoll und witzig. Eben das Gesamtpaket stimmt.Ethan ist heiß, aber nicht nur durch sein Aussehen kann er punkten. Er ist sehr dominant aber das ganze auch irgendwie auf eine total liebevolle Art und Weise. Er macht keine halben Sachen und steht zu dem was er sagt. Er war mir direkt sympathisch.Auch die Nebencharaktere konnten mich überzeugen. Einige lernt man besser kennen als andere, aber ich hoffe das ändert sich noch :)Für mich ganz klar eine Kauf- und Leseempfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks