Isabelle Thomas

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Paris in Style, Paris Street Style: Shoes und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Isabelle Thomas

Paris in Style

Paris in Style

 (3)
Erschienen am 25.02.2013
PARIS STREET STYLE

PARIS STREET STYLE

 (0)
Erschienen am 01.03.2013
Paris Street Style: Shoes

Paris Street Style: Shoes

 (0)
Erschienen am 02.03.2015

Neue Rezensionen zu Isabelle Thomas

Neu
JuliaBs avatar

Rezension zu "Paris in Style" von Isabelle Thomas

Nette Aufmachung, aber wenig hilfreicher Inhalt
JuliaBvor 5 Jahren

Auch wenn Paris den unangefochtenen Status als absolutes Mode-Zentrum inzwischen verloren hat, ist der unaufgeregt-elegante Kleidungsstil der Französinnen immer noch Inbegriff von modischem Chic. In diesem Ratgeber versuchen deshalb die Modejournalistin Isabelle Thomas und die Fotografin Frédérique Veysset, dieses „gewisse Etwas“ aufzuspüren, das den Unterschied ausmacht, um so den berühmten französischen Stil auch allen anderen Frauen zu vermitteln.

Das Buch ist sehr hübsch aufgemacht, inhaltlich fand ich es allerdings wenig nützlich. In den ersten Kapiteln wird mehrfach betont, dass es nicht um Mode und fixe Styling-Regeln gehe, sondern darum, den persönlichen Stil zu finden. Allerdings wimmelt der Rest des Buches von ebendiesen, teils recht dogmatisch vertretenen Regeln. Das mag für Anfänger und Modemuffel ganz hilfreich sein, wenn man aber öfters Modezeitschriften liest und etwas experimentierfreudig ist, dürfte der Nutzen dieses Buches beschränkt sein. Ich weiß bereits, dass es das kleine Schwarze gibt und dass es zu den Basics zählt, die in jedem Kleiderschrank zu finden sein sollten. Dafür hätte ich ein paar konkrete Styling-Vorschläge mit jeweils unterschiedlichen Accessoires ganz nett gefunden, diese fehlten jedoch, zumindest im Text. Die Fotos und Illustrationen sind da deutlich hilfreicher. Wer sich die Mühe macht, die Bilder genauer anzusehen und zu analysieren, wird viele Anregungen finden, die man gut in den eigenen Kleidungsstil integrieren kann. Dabei entdeckt man allerdings auch relativ rasch, dass die fotografierten Damen sich keineswegs an die vorher propagierten Stilregeln halten... Lesenswert finde ich deshalb vor allem die vielen Interviews mit eher unbekannten französischen Designern, deren Läden auch hinten im Adressverzeichnis stehen. Dieses ist übrigens teilweise sehr nett zusammengestellt, manches ist aber auch eher fragwürdig (warum sollte man italienische Modelabels suchen, wenn man für den französischen Chic nach Paris fährt?). Vielleicht liegt meine Unzufriedenheit mit diesem Ratgeber auch daran, dass wir Europäerinnen eigentlich nicht das Zielpublikum sind, denn geschrieben wurde das Buch ursprünglich für den amerikanischen Markt. Und wie den entsprechenden (teilweise sehr unterhaltsamen) Amazon-Rezis zu entnehmen ist, hat das Buch dort auch größeren Anklang gefunden als im deutschsprachigen Raum.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Worüber schreibt Isabelle Thomas?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks