Isabelle Vannier

 4.5 Sterne bei 6 Bewertungen
Autorenbild von Isabelle Vannier (©Isabelle Vannier)

Lebenslauf von Isabelle Vannier

Isabelle Vannier, Jahrgang 1976, lebt mit ihrem Mann im wunderschönen Rheingau und schreibt schon seit ihrer Jugendzeit romantische, abenteuerliche Liebesgeschichten. Ihre Inspiration findet sie in historischen Gemäuern und alten Sagen, aber auch aktuelle Themen bewegen sie. Sinnlichkeit und Leidenschaft finden in ihren Werken genauso ihren Platz wie Gefahrenelemente, eine Spur Action und ein Hauch von Drama.

Alle Bücher von Isabelle Vannier

Cover des Buches Gjon und Jasmin - Bebende Herzen (ISBN:9783745084160)

Gjon und Jasmin - Bebende Herzen

 (3)
Erschienen am 18.01.2018
Cover des Buches Glencoe - Fern der Heimat (ISBN:9783741814488)

Glencoe - Fern der Heimat

 (1)
Erschienen am 27.05.2016
Cover des Buches Jenseits von Glencoe (ISBN:9783741899607)

Jenseits von Glencoe

 (1)
Erschienen am 10.03.2017
Cover des Buches Zeitreise wider Willen (ISBN:9783741871238)

Zeitreise wider Willen

 (0)
Erschienen am 28.11.2016
Cover des Buches Graffiti - The Art of Love (ISBN:9783745086997)

Graffiti - The Art of Love

 (0)
Erschienen am 25.01.2018

Neue Rezensionen zu Isabelle Vannier

Neu
D

Rezension zu "Gjon und Jasmin - Bebende Herzen" von Isabelle Vannier

Ganz gut gelungen
Daniela_Latzelvor 7 Monaten

 Das Cover zeigt die beiden Protagonisten Gjon und Jasmin und ich finde es überaus toll gelungen. Der Klappentext klingt sehr ansprechend, ist gut gewählt. Isabelle ihren Schreibstil empfinde ich als gut und leicht zu lesen , trotz des Inhalts dieses Buches. Die Story finde ich zum Ende hin schwächer werdend, das ist schade. An der Schauplatzbeschreibung , sowie den Charakterausarbeitungen habe ich nichts auszusetzten, die sind toll gelungen. Wirken authentisch auf mich. Alles in allem ein gutes Buch mit Themen die aktueller nicht sein könnten.

Kommentieren0
0
Teilen
D

Rezension zu "Jenseits von Glencoe" von Isabelle Vannier

Gut gelungen
Daniela_Latzelvor 9 Monaten


Das Cover find ich toll gelungen. Es verrät zusammen mit dem Titel nichts über den Inhalt des Buches. 
Anders verhält es sich da beim Klappentext, der ist nämlich gut gelungen und lässt einen erahnen, dass es hier natürlich nicht in erster Linie um die Historie geht.

Der Schreibstil gefällt mir zu Beginn sehr gut, wird aber gen Ende zu ausschweifend.

Die Zeitreise ist toll gelungen, man fühlt sich sofort dort hin versetzt.

Der rote Faden ist bis zum Ende vorhanden .

Ich mag die Charaktere . Sie wirken authentisch. 
Was Marie und Marcus so erleben, das erfahrt ihr an dieser Stelle natürlich nicht.

Die Schauplätze beschreibt die Autorin sehr gut. Das Wellenrauschen und den Duft des Meeres kann ich mir beim Lesen sehr gut vorstellen

Kommentieren0
0
Teilen

Auch den dritten historischen (Liebes-)Roman der Autorin habe ich verschlungen.
Es ist kein klassischer Historischer Roman, der Strikt nach Fakten geht. Es ist ein Liebesroman, der die genaustens recherchierten historischen Tatsachen berücksichtigt.
Mir fiel es leicht, mich in die beiden Protas hineinzuversetzen, gefühlsmäßig und ebenso optisch. Auch langweilten mich nicht, die hier und da verteilten historischen Erklärungen, die von Isabelle Vannier geschickt eingearbeitet wurden. Die Spannungsbögen verliefen genau richtig - zum Teil konnte ich gar nicht schnell genug weiterlesen, um den Weg der Beiden mitzuverfolgen.
Wer sich mit der geschichtlichen Materie der Sueben, Gallier und Germanen nicht so genau auskennt, kann davor - während oder danach im angefügten Glossar mitlesen.
Von mir 5 Sterne, weil ich mich beim Lesen rund herum wohl gefühlt habe. Daher eine Kaufempfehlung für alle, die Liebesgeschichten aus einer vergangenen Zeit mögen!

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Isabelle Vannier im Netz:

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks