Verliebt auf der Ersatzbank (Highballs 6)

von Isabelle Voltaire 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Verliebt auf der Ersatzbank (Highballs 6)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Verliebt auf der Ersatzbank (Highballs 6)"

Nur für kurze Zeit zum Aktionspreis erhältlich!

Ein Neuanfang. Das ist es, was sich Pepper sehnlich wünscht. Die Ohio State University scheint genau der richtige Ort dafür zu sein. Egal, ob sie nun die kleine Schwester des berühmten Finn Baker ist oder nicht.
Dumm nur, dass Pepper noch vor ihrer Einschreibung auf Gabriel trifft, der ihr mit seinen blauen Augen gewaltig den Kopf verdreht. Pepper ist zwar wild entschlossen, sich von Gabriel nicht aus dem Konzept bringen zu lassen. Doch als das Semester beginnt, wird ihr klar, dass das schwieriger werden könnte, als gedacht. Denn auch Gabriel gehört zu den Highballs und diese Clique lässt niemanden so leicht vom Haken, den sie erst einmal ins Herz geschlossen hat.

Der Roman ist Teil einer Buchreihe und in sich abgeschlossen.

Highballs 1 - Küsse am Spielfeldrand
Highballs 2 - Plötzlich ins Netz gegangen
Highballs 3 - Auszeit mit Nebenwirkungen
Highballs 4 - Ein Captain zum Vernaschen
Highballs 5 - Erste Liebe in zwei Sätzen
Highballs 6 - Verliebt auf der Ersatzbank

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07CRMDYCQ
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:29.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    misslias avatar
    missliavor 5 Monaten
    endlich....

    Endlich hat das Warten ein Ende :)

    Im 6. Band der Highballs-Reihe geht es um Pepper und Gabriele. Pepper ist Finns Schwester und wechselt von einer anderen Uni an die Ohio State. Hier wird sie von den Highballs recht herzlich in die Clique aufgenommen.

    Der Schreibstil von Isabelle Voltaire ist auch in diesem Teil der Reihe wieder locker leicht und flüssig. Von Seite zu Seite war man mehr in der Geschichte drin. Es ist ein schöner Roman mit einer Mischung aus Liebe und Herzschmerz. Man fühlt, fiebert und hofft aus ganzem Herzen mit den Protognisten.

    Ganz klare Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Bibbeys avatar
    Bibbeyvor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks