Fluch der Götter: The Promise 3

von Isabelle Wallat 
4,8 Sterne bei5 Bewertungen
Fluch der Götter: The Promise 3
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

ShellyArgeneaus avatar

Ein toller Abschluss der Reihe der mich mehr geschockt hat als alles andere :D

Marysol14s avatar

[5/5] Ein fulminantes und nervenaufreibendes Finale, wie es prickelnder, romantischer und spannender nicht sein könnte! ❤

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Fluch der Götter: The Promise 3"

Während Maddy alles daran setzt Darvin aus der Hölle zu befreien, rücken ihre Feinde immer näher. Als dann auch noch überraschend ihre Eltern auftauchen, muss Maddy eine Entscheidung treffen. Sie entschließt sich ihren Eltern endlich die Wahrheit über sich zu sagen, was dazu führt, dass Maddy wieder zu Doktor Wittner gebracht wird. Allerdings verbirgt der nette alte Mann mehr, als er preisgeben will und Maddy sieht sich plötzlich einer schrecklichen Wahrheit gegenüber. Dämonen sind schon sehr viel länger Teil ihres Lebens und sie wollen ihre Macht. Nur Darvin kann ihr jetzt noch helfen, doch der sitzt in der Hölle fest.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01AMB9F9I
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:249 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:13.01.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ShellyArgeneaus avatar
    ShellyArgeneauvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein toller Abschluss der Reihe der mich mehr geschockt hat als alles andere :D
    Isabelle Wallat - Fluch der Götter

    Inhalt:
    Während Maddy alles daran setzt Darvin aus der Hölle zu befreien, rücken ihre Feinde immer näher. Als dann auch noch überraschend ihre Eltern auftauchen, muss Maddy eine Entscheidung treffen. Sie entschließt sich ihren Eltern endlich die Wahrheit über sich zu sagen, was dazu führt, dass Maddy wieder zu Doktor Wittner gebracht wird. Allerdings verbirgt der nette alte Mann mehr, als er preisgeben will und Maddy sieht sich plötzlich einer schrecklichen Wahrheit gegenüber. Dämonen sind schon sehr viel länger Teil ihres Lebens und sie wollen ihre Macht. Nur Darvin kann ihr jetzt noch helfen, doch der sitzt in der Hölle fest.

    Quelle: Amazon.de

    Vorsicht!! Könnte Spoiler enthalten!!

    Meine Meinung:
    Vielen Dank an die Autorin selbst für das Rezensionsexemplar <3
    Endlich konnte ich den letzten Teil der Reihe lesen und ich bin mega happy das doch noch alles gut gegangen ist. Naja fast alles :D Nachdem ich die 1 Seite gelesen habe war ich wieder mitten drin. Darvin hockt in der Hölle fest und Maddy versucht alles um ihn da wieder raus zu bekommen und während sie einen Spruch dafür sucht findet sie nicht nur einen dafür sondern auch einen anderen der für sie sehr nützlich ist. Was für ein Spruch das ist erfährt man erst etwas später und dieser Zauberspruch ist einfach nur genial. Es gab mehrere Momente wo ich total geschockt war alleine von ihren Eltern weil die einfach nichts gerafft haben. Und das eine Person nicht die ist die sie zu sein vorgibt damit hab ich ehrlich gesagt auch nicht gerechnet. Ehrlich gesagt hab ich mit gar nichts gerechnet was in diesem Teil passiert ist und das fand ich super toll. Das Ende des Buches fand ich super toll als auch sehr schockierend und ich dachte mir nur so "WAS?? Das kann doch jetzt nicht wahr sein??" Auf jeden Fall frag ich mich jetzt was mit Maddy passiert und wie sie eine Lösung für dieses Problem finden und soweit ich das gelesen habe gibt es noch ein Zusatzbuch. Ich möchte unbedingt wissen was aus Maddy wird sowie ob sie und Darvin endlich ihr Happy End bekommen <3 Ich hoffe in dem anderen Buch kann ich etwas mehr von diesem super tollen Julien oder von Sean lesen ;) Mal sehen was mich erwartet.
    Fazit: Ein toller Abschluss der Reihe der mich mehr geschockt hat als alles andere :D 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Buechergartens avatar
    Buechergartenvor 2 Jahren
    Noch nicht das Ende...!

    INHALT:

    Maddys ganzes Sein kennt im Moment nur ein Ziel: Darvin – ihre große Liebe – aus der Hölle zu befreien! Doch auch ihre Gegner schlafen nicht und rücken immer näher. Als dann noch überraschend ihre Eltern auftauchen beginnen Maddys beide Leben ineinander zu fließen. Mit der Überzeugung das Richtige zu tun weiht sie ihre Eltern in ihr Geheimnis ein, was jedoch nur zu einer Wiederholung von bereits Geschehenem führt: Sie wird erneut zu Dr. Wittner gebracht. Doch diesmal sieht sie sich einer ganz anderen Wahrheit gegenüber: Dämonen sind schon länger Teil ihres Lebens und sie in größerer Gefahr als bisher gedacht…

     

    EIGENE MEINUNG:

    Der dritte Teil der Reihe passt sich erneut vom Cover her an seine Vorgänger an. In diesem Fall ist der Hintergrund in Blau gehalten und zeigt einen Steinkreis. Diese spielen innerhalb der Geschichte auch durchaus eine große Rolle!

    Der Einstieg in diesen Band ist mir wieder schnell gelungen. Es gibt zwar kleinere Rückblicke auf die vergangenen Ereignisse, aber absolut ohne mich zu stören! Ich habe mich total auf ein Wiedersehen mit den verschiedenen Protagonisten gefreut und konnte schnell wieder mit ihnen mitfiebern! Mit Maddys Eltern kann ich mich leider nach wie vor nicht anfreunden, auch wenn sie sicher ihre Gründe für ihr Verhalten haben. Allerdings war ich froh, dass ihnen endlich reiner Wein eingeschenkt wurde – ich mag keine Geheimnisse die das gemeinsame Leben belasten. Maddy hat sich für mich über die Geschichte hinweg gut weiter entwickelt, ist mutiger geworden, mit mehr Tatendrang und natürlich einer tollen Steigerung ihrer magischen Kräfte! Im Buch wird von Recherchen über die Magie gesprochen und dazu hätte ich gerne noch mehr erfahren oder gelesen. Besonders der magische Teil in der Geschichte hat mich immer fasziniert! Ich liebe es wie Maddy Zauber wirkt und die Zeichen dazu in die Luft malt – das sind einfach tolle Szenen! Insgesamt konnte mich die Handlung im Buch so einige Male überraschen! Es war abenteuerlich, spannend und unvorhersehbar. Ich habe mich auch über jeden Moment gefreut in dem Sam mit von der Partie war – sie bereichert das Ganze total! Überhaupt gefällt es mir, dass alle zusammen ein Team sind und sich auch miteinander besprechen! Auch ein Wiedersehen mit Lady Blackmore war faszinierend!

    Die Geschichte ist aus verschiedenen Blickwinkeln geschrieben, was mir wirklich Spaß gemacht hat! Manche Charaktere hinterfragt man so noch mal auf ganz andere Art und Weise und zum Teil war ich mir der Gesinnung von jedem gar nicht mehr so sicher! Die Beschreibungen von Orten haben mir wieder sehr gut gefallen und waren oft auch überraschend! Manchmal waren mir die Zufälle etwas zu groß bzw. das Team etwas zu nachlässig für ihre lange Erfahrung, aber ok ;)

    Innerhalb des Buches gibt es leider noch so den ein oder anderen Rechtschreibfehler, aber schlimm ist etwas anderes ;) Mit dem Ende hätte ich so ganz und gar nicht gerechnet! Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass die Reihe nach dem 3. Teil abgeschlossen sein würde. Der Showdown in dieser Geschichte hat mir jedoch gut gefallen, war nervenaufreibend und es ist mehr als genug Stoff für einen weiteren Teil vorhanden! Ich freue mich auf das Wiedersehen mit vielen lieb gewonnenen Charakteren und bin mehr als gespannt was das neue „Problem“ uns für Abenteuer bescheren wird! ;)

     

    FAZIT:

    Wieder ein spannender Teil dieser Reihe mit tollen Charakteren und schöner Magie. Jedoch nicht der Abschlussband – es sind aber auch noch genügend Fragen für einen weiteren Teil übrig! ;)

    (4,5 Sterne)

    Kommentieren0
    71
    Teilen
    Marysol14s avatar
    Marysol14vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: [5/5] Ein fulminantes und nervenaufreibendes Finale, wie es prickelnder, romantischer und spannender nicht sein könnte! ❤
    Gelungenes Finale, das weitere Abenteuer erahnen lässt

    Endlich ist er da, der finale Band! Und wieder durfte ich in der LovelyBooks- Leserunde mitlesen - vielen Dank dafür Isabelle Wallat ♥


    Zur vollständigen Rezension: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/05/promise-fluch-der-gotter.html

    Wiedereinmal fiel mir der Einstieg in einen Band der Reihe leicht, da Isabelle Wallat von den ersten Seiten an Spannung aufbaut und gleichzeitig ein paar vergangene Ereignisse wiedergibt. Allerdings habe ich mich, ebenfalls wie in den vorherigen Bänden, total über Maddys Eltern geärgert. Mir sind die soooo unsympathisch, auch wenn ich nachvollziehen kann, warum sie so gehandelt haben...

    Grundlos zwar, sind mir Psychologen ja auch grundsätzlich suspekt - und in diesem Band hatte ich dann auch allen Grund dazu! Schade nur, dass der Klappentext das quasi schon verraten hat ^^

    Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Weiterentwicklung Maddys, die nicht nur zaubertechnisch, sondern auch vom Charaktere her reift, stärker und mutiger wird. Und hach, sie und Darvin sind aber auch wirklich süß zusammen, wenngleich er sich manchmal etwas aufspielt - ganz der Gentleman aus vergangenen Zeiten :D


    Gelungen ist der Autorin auch dieses Mal das Einflechten von nordischen Mythologien, sagenhaften Gestalten und den klassischen Fantasywesen zu einer ganz eigenen Geschichte! Ich sage nur: Nessie 2.0!

    Über die Bücher hinweg konnte ich zudem beobachten, wie sich der Schreibstil verbessert. Sicherlich gibt es immer noch ein paar Fehlerchen und Namensverwirrungen, aber die Sätze sind viel fließender, schöner uns aussagekräftiger als noch in der Erstveröffentlichung von "Priestergabe"! Und so bin auch nur so durch die Seiten geflogen, habe mitgezaubert, mitgebangt und mitgefiebert ;)

    Das Ende war dann wirklich sehr gemein! Aber irgendwie passt es, denn wenn es ein absolutes Kitsch- Happy- End mit Hochzeit, Schwangerschaft und englischem Cottage gegeben hätte, dass hätte nicht zu Maddys Kämpfernatur gepasst. Mal sehen, was da noch kommt... Ich bin schon sehr gespannt auf den Zusatzband und hoffe, einige liebgewonnene Charaktere wiedertreffen zu dürfen - hoffentlich auch Julien, den find eich irgendwie genial. Besonders sein letztere Auftritt hat Eindruck schinden können. Aber auch Sean gönne ich sein Glück und bin gespannt auf seine kessen Sprüchen :D





    Fazit:

    Ein fulminantes und nervenaufreibendes Finale, wie es prickelnder, romantischer und spannender nicht sein könnte! ♥


    Kommentieren0
    3
    Teilen
    _
    _xBuecherwurmx_vor 2 Jahren
    Isabelle86s avatar
    Isabelle86vor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Isabelle86s avatar
    Was würdest du tun, um ein Versprechen zu halten?

    Herzlich Willkommen zu meiner Leserunde zu "Fluch der Götter", dem dritten Teil meiner Promise-Trilogie. Um Darvin aus der Hölle zu befreien, geht Maddy ein sehr hohes Risiko ein.


    Während Maddy alles daran setzt Darvin aus der Hölle zu befreien, rücken ihre Feinde immer näher. Als dann auch noch überraschend ihre Eltern auftauchen, muss Maddy eine Entscheidung treffen. Sie entschließt sich ihren Eltern endlich die Wahrheit über sich zu sagen, was dazu führt, dass Maddy wieder zu Doktor Wittner gebracht wird. Allerdings verbirgt der nette alte Mann mehr, als er preisgeben will und Maddy sieht sich plötzlich einer schrecklichen Wahrheit gegenüber. Dämonen sind schon sehr viel länger Teil ihres Lebens und sie wollen ihre Macht.
    Nur Darvin kann ihr jetzt noch helfen, doch der sitzt in der Hölle fest.

    Hier geht es zu einer Leseprobe zum Buch.

    Mein Name ist Isabelle Wallat und mit dem Schreiben habe ich schon in jungen Jahren angefangen. Dabei handelte es sich allerdings nur um lustige Kurzgeschichten, die ich vor allem meiner Schwester vorgelesen habe. Doch aus diesem harmlosen Kinderspaß ist im laufe der Jahre eine wahre Leidenschaft geworden und heute zählt das Schreiben zu meinen liebsten Beschäftigungen. Inspiration finde ich fast überall. Beim betrachten eines Bildes, beim hören von Musik oder in einem Traum, denn meine Fantasie geht gern ihre eigenen Wege.

    Besucht mich auch auf meiner Facebookseite.

    Für meine dritte Leserunde suche ich interessierte Leser, Rezensenten oder Blogger. Zu Gewinnen gibt es 10 eBooks im Wunschformat (Modi oder Epub).

    Wer sich für die Leserunde bewerben möchte, braucht nur folgende Frage hier in der Leserunde zu beantworten: Was würdet ihr tun, um einen geliebten Menschen zu retten?
    Berücksichtig werden allerdings nur Leser, die schon mindestens eine Rezension auf Lovelybooks veröffentlicht haben.


    Hier findet ihr auch meine Webseite, wo es weitere Informationen zu Veröffentlichungen und Terminen gibt.

    Ich freue mich auf eure Bewerbungen und Meinungen zur Leseprobe.

    Wichtiger Hinweis zum erhalt eines Rezensionsexemplars: Der erhalt eines Rezensionsexemplars verpflichtet zur Teilnahme an der Leserunde und einer abschließenden Rezension auf Lovelybooks.
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks