Iska Lavin Blümchen, Sex und Peitsche

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blümchen, Sex und Peitsche“ von Iska Lavin

Schluss jetzt! Da sind sich die resolute Elsa, die frustrierte Imogen und die verschüchterte Jasmin absolut sicher. Als die drei einen kontrovers diskutierten Erotik-Bestseller in die Finger bekommen, scheint plötzlich alles ganz einfach.
Und die Dinge geraten so heftig außer Kontrolle, dass nicht nur den drei Freundinnen ganz heiß und kalt wird.

So hat SOG doch noch einen Sinn - nämlich, dass die Autorin dadurch inspiriert wurde. Herrlich überzogen und zum Schreien komisch, Spaß satt

— Maus71

Stöbern in Romane

Strafe

Nüchtern und sprachlich brillant schildert Schirach Fälle rund um das Thema Strafe.

Ulf_Borkowski

Das Mädchen, das in der Metro las

Der Roman ist eine wahre Liebeserklärung an Bücher und ihre Leser.

lizlemon

Das Meer so nah

Alleine die etwas seltsamen Umstände bezüglich des Reisegrunds und die kauzigen Begegnungen machen diesen Roman zu etwas Besonderen

Erdhaftig

Die letzte Reise der Meerjungfrau

Anspruchsvoll, eindringlich, grandios!

Svanvithe

Wie man die Zeit anhält

Leise, melancholisch, nachdenklich, aber auch lebensbejahend.

buechernarr

Der Zopf

Die leidenschaftlich erzählten Lebensberichte dreier Frauen.

RubyKairo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [ Rezension] Blümchen, Sex, Peitsche

    Blümchen, Sex und Peitsche

    SariSunshine

    24. July 2013 um 14:17

    Kurzbeschreibung: Schluss jetzt! Da sind sich die resolute Elsa, die frustrierte Imogen und die verschüchterte Jasmin absolut sicher. Als die drei einen kontrovers diskutierten Erotik-Bestseller in die Finger bekommen, scheint plötzlich alles ganz einfach. Und die Dinge geraten so heftig außer Kontrolle, dass nicht nur den drei Freundinnen ganz heiß und kalt wird ... Den Roman "Blümchen, Sex, Peitsche" habe ich mir als e-Book geholt. Rezension: Ausgeschildert war es als Erotik-Roman, leider musste ich feststellen, dass dieses Buch nicht viel mit einem Erotik-Roman gemein hat. Themen aus dem Gebiet Erotik werden zwar behandelt: es wurde mehrfach auf das Buch "Shades of Grey" eingegangen und es gibt auch ein paar Sexszenen, aber das wars. Ich habe das Buch eher als eine Komödie aufgefasst und auch als solche gelesen. Es gibt viele lustige Szenen und viele Situationen haben mich zum schmunzeln und lachen gebracht. Der Schreibstil ist flüssig und die knapp 230 Seiten lassen sich gut weglesen. Mir ist allerdings negativ aufgefallen, dass die Autorin das Wort Cousine/Kusine verwendet, was meiner Meinung nach verwirrend bzw. irritierend ist. Vor allem hat mich gestört, dass bei dem eBook ein paar Seiten fehlen. Das eine Kapitel endet und es wird direkt mitten im Satz des nächsten Kapitels fortgeführt. An diesem Punkt, dachte ich, dass ich eventuell zu schnell "geblättert" hätte oder mich vertan habe - allerdings ist es ein Fehler in der epub-Datei ( also dem eBook). Ich persönlich fasse das als ein ist ein großes Minus auf. Da mir so etwas in einem "richtigem Buch" noch nie aufgefallen ist, war verwundert und wollte das unbedingt anmerken. Da das Buch allerdings erst am 17.Mai erschienen ist, kann es sein, dass diese Mängel noch behoben werden. Wäre ja zu hoffen. Die Handlung war nicht sehr spannend und ich hatte auch nicht das Gefühl möglichst schnell wissen zu wollen, wie das Buch ausgeht. Allerdings ist die Geschichte auch nicht schlecht - sie ist in Ordnung. Hauptsächlich beschäftigt sich das Buch mit der Wirkung des Weltbestseller-Romans "Shades of Grey" und seine Wirkung auf seine Leser. Besonders treffend wird hier das Publikum von Shades of Grey beschrieben, wie ich finde. Da mir "Shades of Grey" "leider" nicht gefallen hat, sagt mir auch dieses Buch nicht sonderlich zu. Die Charaktere sind zwar nicht ähnlich dümmlich und seelenlos, aber es "verzaubert" mich einfach nicht. Fazit: Meiner Meinung nach ist "Blümchen, Sex, Peitsche" ein ganz amüsantes Buch, dass allerdings gar nichts mit einem Erotik-Roman gemein hat. Wer eine frische und lustiges Abwechslung für zwischendurch sucht, liegt mit diesem Buch richtig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks