Isla Dewar Ein Jahr in Green Cairns

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Jahr in Green Cairns“ von Isla Dewar

Wie buchstabiert man Glück? Nach dem Tod ihres Mannes droht Iris das finanzielle Aus. Sie sieht sich zum Handeln gezwungen und nimmt eine Stelle als Lehrerin in einer Zwergschule in Schottland an. Iris stürzt sich mit einem solchen Elan in die neue Aufgabe, dass sie nur noch Augen für ihre Abc-Schützen hat. Und so übersieht sie beinahe, dass es in Green Cairns gleich zwei Männer gibt, die um ihre Gunst buhlen … „Sehr amüsant.“ (The Times)

Stöbern in Romane

Sweetbitter

Ein Trip zurück in die eigenen 20er

LittlePopugai

Lichter als der Tag

Das war eine Herausforderung an meine Geduld, 2 Drittel Erklärung für das "Warum es so gekommen ist", anstrengend! Erst dann wird es gut.

Weltenwandler

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen