Isol Ein Entlein kann so nützlich sein

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Entlein kann so nützlich sein“ von Isol

Für ein Kind gibt es viele gute Gründe, ein Entlein zu haben. Und wenn man die Perspektive wechselt, gibt es auch für ein Entlein viele gute Gründe, ein Kind zu haben. Ein hinreißendes Vorlesebuch, das dieselbe Welt aus zwei Perspektiven zeigt – so einfach, dass es sogar Erwachsene verstehen

Eher was für kleine Kinder, das Liporello ist interessant (ab 1 Jahr)

— Nil
Nil

Was macht man mit einer kleinen gelben Gummiente? Und wie fühlt diese sich dabei? Eine witzige Geschichte erzählt aus zwei Perspektien :D

— Nachtkauz
Nachtkauz

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was macht man mit einer kleinen gelben Gummiente?

    Ein Entlein kann so nützlich sein
    Nachtkauz

    Nachtkauz

    05. September 2013 um 23:27

    Was macht man mit einer kleinen gelben Gummiente? Man schnappt sich die Ente, eine Badewanne voller Wasser und los geht das Vergnügen. Doch das ist, wenn es nach der Hauptfigur dieses Bilderbuches geht, längst nicht die einzige Tätigkeit, für die man eine gelbe Gummiente gebrauchen kann. Alle Dinge haben zwei Seiten und vieles ist einen zweiten Blick wert. Dieses Buch ist jedenfalls mehr als nur einen zweiten Blick wert. Das Bilderbuch nimmt sich diesem Thema auf originelle Weise an und macht es so schon für die ganz Kleinen verständlich. Das kleine Pappbilderbuch zum Auseinanderklappen, das praktischerweise in einem stabilen Pappschuber steckt, zeigt diese berühmten zwei Seiten. Auf der Vorderseite erzählt es mit schwarzen Strichzeichnungen auf gelbem Grund, was ein Kind mit einer Gummiente so alles anstellt: Es setzt sich drauf und schaukelt, es nutzt es als Hut oder Trillerpfeife, es putzt sich mit dem Schnabel die Ohren und lässt das Entlein zu guter Letzt als Stöpsel in der Badewanne sitzen. Das Leporello ist dabei so aufgebaut, dass Text und Bild jeweils auf einer eigenen Seite einander gegenüber stehen. Das Besondere dieses Bilderbuches offenbart sich einem auf der Rückseite des Papp-Leporellos. Dort wird die ganze Geschichte umgedreht und diesmal mit den gleichen Strichzeichnungen auf hellblauem Grund erzählt. Dabei steht die Ente, die für sich ebenfalls feststellt „Ein Kind kann so nützlich sein“ im Mittelpunkt. Es massiert einem die Schultern, gibt Küsschen und schmiert den Schnabel ein. Eine Situation mit jeweils zwei unterschiedliche Deutungen und Wahrnehmungen. Durch den farblich unterstrichenen Perspektivwechsel vermittelt das kleine Leporello der argentinischen Künstlerin Marisol Misenta, die ihre Arbeiten unter dem Namen Isol veröffentlicht, literarische, visuelle und durch die einzigartige Verarbeitung als Leporello auch motorische und mediale Erfahrungen. Es eignet sich hervorragend um bereits mit den ganz Kleinen Einfühlungsvermögen, Rücksicht und Identifikation mit anderen zu thematisieren, indem man ihnen zeigt, dass alles was sie tun und sagen eine Wirkung auf jemanden anderen hat, die unter Umständen von den eigenen Empfindungen abweichen kann. Die Verarbeitung als Leporello erweist sich gerade für solche Besprechungen in Gruppen als gelungen, da man das Buch leicht auseinandergeklappt auf einem Tisch aufstellen kann, den die Kinder anschließend umrunden.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Entlein kann so nützlich sein" von null null

    Ein Entlein kann so nützlich sein
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. May 2012 um 08:53

    In einem festen Schuber eingepackt, präsentiert sich dieses ungewöhnliche Bilderbuch für Kinder ab etwa drei Jahren. Es kann auf etwa einen Meter aufgeklappt werden und erzählt auf einer Vorder- und einer Rückseite die Geschichte eines Kindes und einer kleinen Ente. Einmal wird deren Begegnung aus der Sicht der kleinen Ente erzählt, die einem Kind begegnet und mit ihm allerlei Sachen erlebt, die Spaß machen. Wenn man das Buch umdreht, falten sich genau die gleichen Bilder auf, nur wird nun die ganze Geschichte aus der Sicht des Kindes erzählt. Beide Male etwa wird auf der dritten Seite gezeigt, wie das Kind auf der kleinen Ente sitzt. Das Kind sagt, es benutze die Ente zum Schaukeln, während die Ente das Ganze als Massieren ihrer Schultern erlebt. Und so unterscheiden sich auf allen Bildern die Wahrnehmungen des Kindes und des Entleins bei ein und demselben Vorgang. Auf eine zarte und witzige Weise können Kinder mit diesem Buch erleben, dass ein und dasselbe nicht immer ein und dasselbe ist.

    Mehr