Liebesgespräche

von Ivan Klíma 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Liebesgespräche
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Liebesgespräche"

Was ist die Liebe? Und wie lebt man sie, die große, einzige, wahre? - Die Menschen in Ivan Klímas Erzählungen müssen sich entscheiden, ob sie es wagen, ihr bisheriges Leben für die Liebe aufzugeben oder für immer aufeinander zu verzichten. So wie das Liebespaar Bill und Tereza, er in Australien, sie in Prag. Oder der alte Richter Martin Vacek, der sich in eine junge Frau verliebt, aber seine Frau, die selbst einen Geliebten hat, nicht verlässt. Ivan Klíma beschreibt Momentaufnahmen der Liebe, die eines gemein haben: die Sehnsucht nach Lebensglück und damit auch die Wehmut unerfüllter Träume.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783552051843
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Zsolnay, Paul
Erscheinungsdatum:18.03.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Wolkenatlass avatar
    Wolkenatlasvor 10 Jahren
    Rezension zu "Liebesgespräche" von Anja Tippner

    Ein sehr schöner Beitrag zum ewigen Thema "Liebe"... Ivan Klimas Protagonisten fühlen, leben, erleben Situationen, Momente, Geschichten, die man sich als Leser auch sehr gut vorstellen kann. Trotzdem nicht alltäglich. Wer wurde zum Beispiel noch nie verraten, getäuscht oder verlassen ? Sehr schön und subtil beobachtet. Einige der Erzählungen sind wirklich grandios und werden in Erinnerung bleiben... Macht Lust auf mehr von Ivan Klima...

    Kommentieren0
    19
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    "Die besten Geschichten Ivan Klímas sind auf einzigartige Weise unmoralisch und moralisch zugleich, bitter und schön, rätselhaft und lebensweise. Und darum ist auch noch längst nicht ausgemacht, ob es nicht die Verlierer sind, die in ihnen gewinnen."
    Karl-Markus Gauß, Die Presse
    "Literatur, die Bestand haben wird."
    Stefan Berkholz, Die Zeit
    "Ivan Klíma, 71, ist ein großer Kenner des menschlichen Beziehungsgeflechts, eigentlich ein Psychologe, fast unheimlich sind seine Einsichten. (.) Bitter und schön sind diese Geschichten, geheimnisvoll, aber auch erfüllt von der Weisheit des Lebens.(.) Ein Gewinn für die Leser."
    Roland Mischke, Freie Presse Chemnitz, 15.03.2002
    "Ivan Klima ist noch immer einer der ganz Großen."
    Marko Martin, Die Welt, 18.05.2002

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks