Ivan Klima Liebesgespräche

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebesgespräche“ von Ivan Klima

15 (un)sentimentale, sonderbare und geheimnisvolle Geschichten über die Liebe. »Ivan Klima ist noch immer einer der ganz Großen.« Marko Martin in der ›Welt‹ Was ist die Liebe? Und wie lebt man sie, die große, einzige, wahre? – Die Menschen in Ivan Klímas Erzählungen müssen sich entscheiden, ob sie es wagen, ihr bisheriges Leben für die Liebe aufzugeben oder für immer aufeinander zu verzichten. So wie das Liebespaar Bill und Tereza, er in Australien, sie in Prag. Oder der alte Richter Martin Vacek, der sich in eine junge Frau verliebt, aber seine Gattin, die selbst einen Geliebten hat, nicht verläßt. Ivan Klíma beschreibt Momentaufnahmen der Liebe, die eines gemein haben: die Sehnsucht nach Lebensglück und damit auch die Wehmut unerfüllter Träume.

Stöbern in Romane

Olga

Tiefsinnige Reise in die Vergangenheit von Olga, Herbert und Viktoria, eine Auseinandersetzung mit Schuld, Sühne und dem Sinn des Lebens.

RubyKairo

Wenn Prinzen fallen

Brillanter Roman und eindrucksvolle Zeitreise ins dekadente Wall Street Business der 80er Jahre

RosaEmma

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Tiefsinniges Buch über Musik, Liebe und Ereignisse, die einen prägen. Rachel Joyce schafft mit ihrem Stil eine Wohlfühlatmosphäre.

sechmet

Das Haus ohne Männer

Ein angenehmes Buch für zwischendurch, dennoch hätte ich mir leider mehr erwartet.

derbuecherwald-blog

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Ein sehr spannendes Buch über die Auswirkungen von kleinen Lügen, die eigentlich Leute schützen sollten.

martina400

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Liebesgespräche" von Ivan Klima

    Liebesgespräche

    Beagle

    01. January 2010 um 20:20

    Gespräche und Geschichten über die Liebe – ob es nun eine neu entstandene Liebe ist, oder eine, die längst vergangen ist. Ivan Klima erzählt mit viel sprachlicher Ausgeglichenheit von Menschen, denen etwas fehlt, die sich nach Liebe sehnen, die nicht zu lieben verstehen, die betrügen oder treu sind. Und über das Vergänngliche. Allesamt sehr gut geschriebene Erzählungen über die Liebe und auch den Tod, gestaltet mit sehr viel Fantasie und Liebe fürs Detail. Allesamt spielen kurz nach der „samtenen Revolution“ in Tschechien – der damaligen Tschechoslowakei. Und so erzählt Klima nicht nur von der Liebe, sondern auch von den Hoffnungen der Leute nach der Wende, von ihrem Leben, das sich neu gestaltet, wie sie an dem vergangenen festhalten. Auch, wenn wir über die Liebe nichts Neues erfahren, alle Geschichten sind wohl in irgendeiner Form schon mal erzählt worden, so sind sie doch äußerst gelungen verfasst und veranlassen uns zum Träumen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks