Ivan Sandor

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Spurensuche, Eine Nachforschung

Bei diesen Partnern bestellen:

Geliebte Liv

Bei diesen Partnern bestellen:

FOLLOWING UP

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Spurensuche, Eine Nachforschung" von Ivan Sandor

    Spurensuche, Eine Nachforschung
    HeikeG

    HeikeG

    29. November 2009 um 13:22 Rezension zu "Spurensuche, Eine Nachforschung" von Ivan Sandor

    Zeuge gegen das Vergessen . „Jener Punkt, auf den sich die Nachforschung bezieht, ist auch eine Landschaft, nur dass sie innen liegt und tiefer, als ich je vorgedrungen bin; dort, wo sich mir in einem von der Erinnerung geschaffenen Raum alles in der unzerstörbaren Kontinuität des einst Geschehenen auftut.“ Iván Sándor, einer der renommiertesten Autoren Ungarns, hat sich mit seinem neuen Roman auf „Spurensuche“ - so auch der Titel - begeben. Für seine Nachforschungen musste sich der heute 79 Jahre alte Autor weit zurück in die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Geliebte Liv" von Ivan Sandor

    Geliebte Liv
    Schelmuffsky

    Schelmuffsky

    14. August 2007 um 11:23 Rezension zu "Geliebte Liv" von Ivan Sandor

    Nach Lektüre des Klappentextes dachte ich, dieser Roman könne vielleicht so etwas sein wie eine ungarische "Unerträgliche Leichtigkeit des Seins". Die Dichte von Milan Kunderas Roman erreicht Ivan Sandor leider nicht entfernt. Die Erzählstränge fallen ziemlich auseinander, die Figuren bleiben vergleichsweise flach. Der Ungarn-Aufstand ist im Roman nicht viel mehr als Lokalkolorit. Schade.