Ivana Jeissing Unsichtbar

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(14)
(5)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Unsichtbar“ von Ivana Jeissing

Spätestens als ihr zukünftiger Mann Peter sie mit Picassos Bild ›Ma Jolie‹ vergleicht, hätte Jane Terry hellhörig werden sollen. Doch ihre Erkenntnis, wie gründlich sie in der Falle sitzt, braucht Zeit. Zeit, turbulente Tage und Nächte in Berlin und eine ›Revoltiermanege‹.

Muss man wohl einen emotionalen Zugang haben, zu zaghafter Anfang, der nicht stärker wird, deshalb Aufgabe.

— Duffy
Duffy

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Geschichte mit skurrilen Charakteren, die sich gut liest und insgesamt unterhaltsam ist, das Lesen der Vorbänder allerdings voraussetzt

Buchmagie

Vintage

Ein Roadtrip voller cooler Details aus der Musikgeschichte, dazu spannend und ziemlich witzig.

BluevanMeer

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Irgendwie zauberhaft, obwohl mich die Protagonistin mit ihrer Naivität zum Ende hin zunehmend nervte.

once-upon-a-time

Underground Railroad

Ein ungeheuer beeindruckendes, in den Zeiten des neuaufkommenden Nationalismus und Rassismus überaus wichtiges Buch.

Barbara62

QualityLand

Eine humorvolle und ebenso beklemmende Zukunftsvision, bei der einem das Lachen im Halse stecken bleibt. Dicke Leseempfehlung!

daydreamin

Die Phantasie der Schildkröte

Ein Märchen für Erwachsene, manchmal etwas zu übertrieben.

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kein Zugang

    Unsichtbar
    DieRaberin

    DieRaberin

    07. September 2013 um 21:58

    Irgendwie fehlt mir der Zugang zu diesem Buch und ich komme nicht in die Geschichte hinein, darum gebe ich jetzt auf :-(

  • Rezension zu "Unsichtbar" von Ivana Jeissing

    Unsichtbar
    libri

    libri

    22. July 2012 um 16:17

    Schon wieder ein gutes Buch aus dem Diogenes Verlag. Die Lektoren dieses Verlags haben echt ein gutes Händchen. Einsamkeit in einer Beziehung, das ist ein Thema da kenn ich mich mit aus. Zum Glück hab ich der Sache irgendwann ein Ende gemacht. Leider hatte ich keinen Fred an meiner Seite, der mir mit Rat und Tat zur Seite stand.

  • Rezension zu "Unsichtbar" von Ivana Jeissing

    Unsichtbar
    Violet Baudelaire

    Violet Baudelaire

    13. May 2010 um 13:09

    Ein wunderschöner Roman über eine Frau, die sich allein und verlassen fühlt und dennoch von Verwandten und Freunden nie im Stich gelassen wird.

  • Rezension zu "Unsichtbar" von Ivana Jeissing

    Unsichtbar
    MonaMayfair

    MonaMayfair

    27. May 2008 um 21:27

    ich bin der ansicht, dass es sich hier um eine geschichte handelt, die zugleich wunderschön und auch traurig ist... es geht um jane, die unsichtbar ist und von ihrer umwelt nahezu nicht wahrgenommen wird.. auf dem weg zur sichtbarkeit trifft sie auf neue freunde.. die autorin erzählt ihre geschichte absolut unterhaltsam und ich war richtig traurig, als sie zu ende war.. zu gerne hätte ich noch weiter gelesen und erfahren, was jane noch so alles erlebt in ihrem leben..

    Mehr