Ivar Leon Menger , Christoph Zachariae Darkside Park - Das letzte Geheimnis

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darkside Park - Das letzte Geheimnis“ von Ivar Leon Menger

Geschrieben wurde die mehrfach ausgezeichnete Serie von den bekannten Hörspiel-Autoren Hendrik Buchna (Die Dr3i), Christoph Zachariae (Die Überlebende), John Beckmann (Lady Bedfort), Simon X. Rost (Mitschnitt) und Raimon Weber (Die geheimen Akten des Sir Arthur Conan Doyle).

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich soll nicht lügen

Superspannend!

SophieNdm

The Ending

Mal was anderes. Durchweg eine düstere Atmosphäre, zwischendurch hat es seine Längen, aber insgesamt gut.

Graveyard Queen

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein vielversprechender Anfang, doch dann wurde es immer schlechter.

Graveyard Queen

Crimson Lake

Zieht sich teilweise sehr.

Lissy77

Flugangst 7A

Enttäuschend. Die Story verliert sich in zu vielen Handlungssträngen, was das Mitgefühl für die Protagonisten erschwert.

Ladyoftherings

Der Stier und das Mädchen

Sehr düster und hart, aber auch extrem spannend

nellsche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das letzte Geheimnis" von Hendrik Buchna

    Darkside Park - Das letzte Geheimnis

    Kerry

    17. September 2011 um 18:05

    Die Kleinstadt Porterville birgt ein dunkles Geheimnis - den Darkside Park. In dieser abgeschlossenen Trilogie wird die Geschichte des Darkside Parks erzählt, jeweils aus der Sicht eines Einwohners, den anscheinend nur wenig mit den anderen verbindet. Simon X. Rost - Augen der Nacht: Martin Prey konnte mit Sarah fliehen. Da er nicht weiß wohin und es ihm unmöglich scheint, Porterville zu verlassen, wendet er sich Hilfe suchend an Jason Hincks, den örtlichen Drogenfabrikanten und -dealer. Doch dadurch wird alles noch schlimmer ... John Beckmann - Die Stille des St. Helena Parks: Samuel Wilcomb, ein junger Reporter der "Porterville Times" soll einen Artikel über den St. Helena Park schreiben. Nach und nach kommt er dem Geheimnis des Parks auf die Spur ... Raimon Weber - Die geheimen Kinder: Melinda McFaden, VizeDirektorin des "Olympic Regent Hotels", eine der wenigen Eingeweihten, die über den Darkside Park informiert sind, lebt ein ruhiges Leben. Doch eines Tages erreicht sie die Mitteilung, dass der neugeborene Sohn ihrer Schwester Christine entführt und anscheinend nach Porterville verschleppt wurde. Sie weiß, was mit ihrem Neffen geschehen wird und beschließt alles in ihrer Macht stehende zu tun, um ihrem Neffen dieses Schicksal zu ersparen. Christoph Zachariae - Die Farbe des Chamäleons: Martin Prey und Jason Hincks statten dem Chefarzt der psychiatrischen Abteilung des "Kennedy Medical Centers" Dr. Joseph Barrett einen Besuch ab, denn in seiner Klinik werden die veränderten Menschen behandelt. Doch dann verliert Jason Hincks die Kontrolle und die Situation eskaliert ... Raimon Weber - Frischling, Frischling: Daniel Chester Kipling ist Aufzugsführer im Hudson Tower, den höchsten Gebäude (56 Stockwerke) von Porterville. In absehbarer Zeit endet sein Arbeitsvertrag und alles für die Flucht aus Porterville ist vorbereitet - er muss nur noch 2 Wochen durchhalten und sich nichts anmerken lassen. Doch dann wird eine junge Frau ermordet und Daniel macht einen Fehler - er sieht nicht mehr weg ... Hendrik Buchna - Willkommen in Porterville!: Martin Prey gelangt in den 56. Stock des Hudson Tower und erfährt hier endgültig die letzte Wahrheit über den Darkside Park ... Wie bereits die 2 Vorgängerbände Ankunft in Porterville und Wege in die Dunkelheit hat mich auch dieses Buch wieder gefesselt und endlich, endlich kenne auch ich alle Wahrheiten. Den Schreibstil aller Geschichten kann ich nach wie vor nur als prägnant bezeichnen, erstklassiger Thriller-Stoff mit einem sehr guten Horror-Anteil. Wer also gerne Thriller mit einer guten Portion Horror liest, dem sei diese Reihe wärmstens empfohlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks