Ivey Das Schneemädchen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Schneemädchen“ von Ivey

Eine schöne Geschichte für die kalte Jahreszeit :)

— Deedo
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Schneemädchen - die Einsamkeit Alaskas ist gewöhnungsbedürftig

    Das Schneemädchen

    Lese_gerne

    11. January 2015 um 10:06

    Passend zur jetzigen Jahreszeit mit viel Schnee habe von meinem SUB das Buch "Das Schneemädchen" gelesen. Hier handelt es sich wirklich um ein Wintermärchen in neuer Fassung. Ich selbst habe mir die günstigere Weltbild-Ausgabe gekauft und kenne das Buch von vorablesen.de. ******************* Mabel und Jack sind bewußt im Jahr 1920 von Pennsylvania und in das einsame Alaska gezogen. Sie haben einen Schicksalsschlag zu verarbeiten. Mabel hatte eine Fehlgeburt und seitdem kann sie keine Kinder bekommen. Beide gehen auf die fünfzig zu und haben die vorwurfsvollen Blicke der Verwandschaft satt. Doch das Leben in Alaska ist nicht leicht und sie müssen einige Niederlagen in Kauf nehmen. Beim ersten Schneefall bauen sie zusammen ein Kind aus Schnee. Am nächsten Tag entdecken sie ein blondes Mädchen zwischen den Bäumen. ********************* Die Einsamkeit Alaska hat mir schon etwas auf Gemüt geschlagen. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten ins Buch zu kommen. Diese unüberwindbare Wildnis, die Jack als erfahrener Landwirt zu bekämpfen hat und ihm den Glauben an alles verlieren lässt. Der widerspenstige Boden und das ungewohnte Klima, das das Gemüse über Nacht unerklärlich schnell wachsen lässt. Doch zum Glück haben Mabel und Jack sehr nette Nachbarn, George und Esther, die ihnen unter die Arme greifen und bei den Anfangsschwierigkeiten helfen. So lässt sich das Buch auch wieder leichter lesen, wenn die vier mit den Söhnen von George und Esther nette Abende verbringen. *********************** "Das Schneemädchen" ist der erste Roman von Eowyn Ivey. Sie selber lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern auch in Alaska. Sie studierte Journalismus an der Western Washington University und der University of Alaska. Heute ist sie Buchhändlerin.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.