Ivica Mijajlovic , Annabell Sent Mid Youth Crisis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mid Youth Crisis“ von Ivica Mijajlovic

Vier junge AutorInnen aus dem Kleinwalsertal stellen hier im Rahmen eines Buchprojektes ihre Texte vor. Die Bandbreite reicht von Gedichten über Poetry Slam Texten bis hin zum ersten Teil eines Romanes. Wortgewand und wortgewaltig, ideenreich und provokant, emotional sowie höchst politisch sind ide Beiträge dieser Anthologie. Selbstfindung, Jugend, Liebe, Leben und auch Tod sind die Themen der vier jungen Autoren. Das erst 15jährige Poetry Slam Wunderkind Ines Strohmaier stellt schon in ihrem jungen Alter die richtigen Fragen. Nach dem Leben, dem Sinn, der Selbstfindung aber auch nach gesellschaftlichen Missständen. In einer unglaublich poetischen Sprache stellt sie sich – aber auch anderen einen Spiegel vor. Die 18jährige Anabell Sent schreibt in dem Buch eine Geschichte über Schnapsideen, einen Hund und wie sie Irland leben und lieben lernte. In einer teils humoristischen, teils außergewöhnlich nähert sie sich mit ihrer Geschichte an die eigene Selbstfindung. Die 19jährige Julia Denninger lieferte mit einem Text den Titel des Buches. In einer unglaublich poetischen und kraftvollen Sprache schreibt sie über sich selbst finden, Selbstakzeptanz und Träume. Ivica Mijajlovic ist seit Jahren ein gefragter Poetry Slammer im süddeutschen / Vorarlberger Raum. In seinen Texten schreibt er humoristisch über die Gesellschaft, dem Umgang mit Sozialen Medien wagt sich aber auch an die wichtigen Themen wie Leben und Tod heran. Lektoriert wurde das Buch hauptsächlich durch Julia Jagodic aus Krefeld im Rahmen ihres Praktikums. Veröffentlicht wurde das Buch durch den Verein basis kultur kleinwalsertal, unter der Leitung von Gerhard Bauer.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen