Ivo Ritzer Global Bodies

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Global Bodies“ von Ivo Ritzer

Der menschliche Körper steht im Zentrum der audiovisuellen Medien. Mittels des Körpers wird nicht nur von existenziellen Dramen erzählt, sondern auch über interkulturelle Konflikte reflektiert - über "body politics". Der vorliegende Band diskutiert diese medialisierten Körperdarstellungen anhand zeitgenössischer Beispiele und entwirft so ein Panorama der gegenwärtigen Körpertheorie. Im Zentrum der Beiträge steht die Auseinandersetzung mit oft innovativen Kulturpraktiken der körperlichen Repräsentation im Spannungsfeld von medialer Technologie, Konstruktion von Geschlechtern und Identitäten sowie kulturellen Kontexten zwischen Nordamerika, Lateinamerika, Ost- und Westeuropa. Es zeigt sich hierbei vor allem eine immer stärker in den Vordergrund tretende Körperlichkeit der Medien selbst: die mediale Performanz. Unter anderem geht es um Filme von Darren Aronofsky (BLACK SWAN), Claire Denis (NÉNETTE ET BONI), Philippe Grandrieux (LA VIE NOUVELLE / VERRATEN UND VERKAUFT), Lars von Trier (ANTICHRIST), Sylvester Stallone (THE EXPENDABLES), James Cameron (AVATAR), Jaume Balagueró ([REC]), Wong Kar-wai (2046), Alexandre Bustillo und Julien Maury (À L’INTÉRIEUR / INSIDE), aber auch Beispiele aus anderen Feldern wie Fotografie, Computerspiele und Musikvideoclips. Dabei werden einige Forschungsansätze erstmals im deutschsprachigen Kontext vorgestellt.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen