Ivonne K. Wimper Die Liebe ist kein Wunschkonzert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebe ist kein Wunschkonzert“ von Ivonne K. Wimper

„Wer waren denn gleich noch mal 'The Incorrigible 5' ?“ fragte sich Sunny und gab das Stichwort bei Google ein. „'The Incorrigible 5' eine in Europa sehr erfolgreiche Boyband aus Orlando (Florida). Die Band besteht aus Jonathan Parker (16), JC McCauley (21), Owen Franklin (23), Ricardo Damian Decker (23) und Steven Peterson (28). Die bekanntesten Hits sind ...“ las Sunny, als das Telefon wieder klingelte. Sunny Marie Walker lebt in einer Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets. Ihr Leben ist schrecklich langweilig und normal bis zu dem Tag, an dem sie den mysteriösen Mr. X im Internet kennenlernt. Mit dem ersten persönlichen Treffen stellt er ihr Leben komplett auf den Kopf und ehe Sunny es sich versieht, steckt sie mitten drin in einer Geschichte aus Liebe, Tod und Freundschaft, in der auch die Boyband ‚The Incorrigible 5‘ eine große Rolle spielt.

Stöbern in Jugendbücher

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Idee toll - Umsetzung so lala

merle88

Und du kommst auch drin vor

Ein Jungendbuch mit einer tollen Idee

Odenwaldwurm

Wir fliegen, wenn wir fallen

Toller Roman! Ava Reed garantiert einfach immer eine himmlische Geschichte!

Schnapsprinzessin

Fangirl

Wundervolles Buch über das Erwachsenwerden mit ausgesprochen gut gezeichneten Charakteren. Lesenswert :)

MrsSchoenert

Almost a Fairy Tale

Freut euch auf ein besonderes Highlight

SillyT

Schattenthron - Das Mädchen mit den goldenen Augen

Toller Fantasy-Auftakt mit Märchenfeeling.

KiddoSeven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Boyband ...eine Story in Liebe und Freundschaft

    Die Liebe ist kein Wunschkonzert
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    12. October 2016 um 19:11

    Für Jugendliche und Teenager ist dieses Buch und wer die Liebe zu Boybands, Musik, Konzerte und ihren alltäglichen Sorgen mag, findet her eine turbulente Story. Laufende Dialoge lassen die Geschichte flüssig wirken und die sehr jungen Charaktere sind sympathisch, realistisch ausgebaut. Eine Verknüpfung zwischen Deutschland und Amerika ist Teil der Story und die Emotionen werden ausführlich bedient. Träume, traurige Momente, Glück, Liebeskummer und eine Zukunft die noch im Nebel liegt.... bieten leichte Spannung beim lesen. Meine Empfehlung auch an sehr junge Leser, die Schrift ist sehr groß, daher sehr bequem zu lesen. Der zweite Teil darf spannend werden, und ich freu mich drauf.

    Mehr