Ivonne Keller Ohne Frühstück ins Bett: Eine romantische Geschichte aus Frankfurt am Main (Neobooks)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ohne Frühstück ins Bett: Eine romantische Geschichte aus Frankfurt am Main (Neobooks)“ von Ivonne Keller

Locker und witzig zu lesen, aber viel zu kurz ...

— YvetteH
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzrezension zu "Ohne Frühstück ins Bett"

    Ohne Frühstück ins Bett: Eine romantische Geschichte aus Frankfurt am Main (Neobooks)

    YvetteH

    17. July 2015 um 08:11

    Hundesitting in einer Mietwohnung, in der keine Haustiere erlaubt sind und der Hund größer, als erwartet. Eine Studentin in den Semesterferien, die ihr Nachtleben leben möchte. Eine brisante Mischung mit einigen Hindernissen... Diese Kurzgeschichte ist in einem sehr flüssigen und witzigen Stil geschrieben. Die Protagonisten kann man sich gut vorstellen. Ich kann die Geschichte nur empfehlen und hoffe sehr, dass es eine Fortsetzung gibt, da das Ende sehr offen ist und eher wie ein Beginn einer großen Geschichte wirkt.

    Mehr
  • Ohne Frühstück ins Bett

    Ohne Frühstück ins Bett: Eine romantische Geschichte aus Frankfurt am Main (Neobooks)

    Zuellig

    24. March 2013 um 15:12

    Inhalt: Johanna freut sich, dass endlich Semesterferien sind, aber leider dauert die Freude nicht lange, denn dummerweise hat sie versprochen, als Hundesitterin zu fungieren, was diverse Probleme mit sich bringt, aber auch unverhoffte Chancen, z.B. in Gestalt des gut aussehenden Hausmeister-Vertreters ... Meine Meinung: Eine unterhaltsame, flott geschriebene, witzige Kurzgeschichte mit allem, was zum Lesevergnügen dazu gehört. Johanna ist ausreichend hilflos, Max einfach sich selbst - das stiftet schon genug Verwirrung - und der junge Mann hat ebenfalls ein "dunkles Geheimnis", das ihn sympathisch macht. Mir hat die Geschichte gut gefallen. Sie passt hervorragend in eine locker-flockige Gute-Laune-Anthologie wie "Stadt-Land-Lust. Romantische Geschichten zwischen Alpenrand und Waterkant".

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks