Ivonne Senn

 4,1 Sterne bei 4.036 Bewertungen

Lebenslauf

Die Bücher von USA Today-Bestsellerautorin Meg Donohue sind auf der ganzen Welt ein Erfolg. Geboren und aufgewachsen in Philadelphia lebt sie jetzt mit ihrem Ehemann, ihren drei Töchtern in San Francisco. Sie liebt salzige Caramel-Cupcakes und ihren süßen Mischlingshund Cole, den sie über eine Tierrettungsorganisation in Taiwan adoptiert hat.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches A Not So Meet Cute (ISBN: 9783987510533)

A Not So Meet Cute

 (6)
Erscheint am 12.08.2024 als Taschenbuch bei more ein Imprint von Aufbau Verlage GmbH & Co. KG. Es ist der 1. Band der Reihe "Cane Brothers".
Cover des Buches Der verschwundene Buchladen (ISBN: 9783985852116)

Der verschwundene Buchladen

Erscheint am 01.09.2024 als Taschenbuch bei adrian & wimmelbuchverlag.
Cover des Buches Sommerfest im Coral Cottage: Ein Wohlfühlroman (Coral Cottage Deutsch 5) (ISBN: B0CDXX1RWC)

Sommerfest im Coral Cottage: Ein Wohlfühlroman (Coral Cottage Deutsch 5)

 (2)
Neu erschienen am 20.05.2024 als eBook bei Sunny Palms Press.
Cover des Buches A very grumpy Christmas (ISBN: 9783987510595)

A very grumpy Christmas

Erscheint am 16.09.2024 als Taschenbuch bei more ein Imprint von Aufbau Verlage GmbH & Co. KG.

Alle Bücher von Ivonne Senn

Cover des Buches Treat Your Money Like Your Lover (ISBN: 9783404060030)

Treat Your Money Like Your Lover

 (2)
Erschienen am 27.11.2020

Neue Rezensionen zu Ivonne Senn

Cover des Buches A Not So Meet Cute (ISBN: 9783987510533)
booklover98s avatar

Rezension zu "A Not So Meet Cute" von Meghan Quinn

Lottie & Huxley
booklover98vor 2 Tagen

Für mich ist es das erste Buch der Autorin und ich kann jetzt schon sagen, dass es nicht das letzte sein wird. Mit "A Not So Meet Cute" ist ihr eine tolle Geschichte gelungen, bei der ich viel gelacht und geschmunzelt habe - aber auch die Ernsthaftigkeit kam nicht zu kurz. Ich bin Fan von den beiden Protagonisten, Lottie und Huxley, sowohl einzeln als auch als Paar sind die beiden unverwechselbar. Der Schreibstil war einfach zu lesen und das Cover ist auch ein Hingucker. Freu mich auf mehr von Meghan Quinn. Vielen Dank an NetGalley für das Rezensionsexemplar.

Cover des Buches Easton High 1: Dear Love I Hate You (ISBN: 9783551585189)
laura_reads_books_s avatar

Rezension zu "Easton High 1: Dear Love I Hate You" von Eliah Greenwood

Positive Überraschung
laura_reads_books_vor 2 Tagen

Eine Freundin hat mir dieses Buch ans Herz gelegt und ich bin ihr wirklich dankbar. Die Art und Weise wie sich die Protagonist*innen kennenlernen ist wirklich einzigartig und super passend zu deren Persönlichkeiten. Auch die Plottwists zwischendurch haben dafür gesorgt, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Es werden ernste Themen angesprochen die jedoch auch richtig eingeordnet werden und bei der die Reaktionen der Charaktere passend sind. Alles in allem ein total schönes Buch und die Charaktere werden mich noch eine Weile begleiten. 

Cover des Buches A Not So Meet Cute (ISBN: 9783987510533)
Marrojeannes avatar

Rezension zu "A Not So Meet Cute" von Meghan Quinn

Fake Dating mit Folgen...
Marrojeannevor 3 Tagen

Bei Meghan Quinns Büchern weiß ich, dass die gute Laune verbreiten, so auch bei "A Not so Meet Cute". Das erste Treffen von Lottie und Huxley steht eigentlich unter keinem guten Stern, Lottie wurde gerade gefeuert und Huxley konnte kein wichtiges Geschäft abschließen, welches für seine Firma essentiel war. Zudem hat er sich in eine Sackgasse manövriert, mit der er das Geschäft vielleicht doch noch retten kann. Nur benötigt er dafür eine Verlobte, die auch schwanger ist. Also ganz einfach.
Lottie soll nun kurzerhand seine Verlobte spielen und im Gegenzug wird Huxley sie zu einem Klassentreffen begleiten.
Was mir an der Geschichte gefallen hat, waren die teilweise urkomischen Situationen in die sich Huxley und Lottie hinein manövrieren aber auch die Dialoge die sehr spitzzüngig waren. Wie oft musste ich auflachen bei dem Hörbuch, weil das so gut von den beiden Sprechern Jasmin Ajulelah und Kevin Kasper rüber gebracht wurde.
Zwischenzeitlich hab ich mich doch gefragt, wie wird diese Scheinverlobung und Scheinschwangerschaft vernünftig aufgelöst, ohne einfach zu Behaupten, "ach es gab eine Missgeburt und weiter gehts". Wie es letztlich gemacht wurde, hatte mir sehr gefallen.
Auch wie Huxley sich seinen Mitarbeitern gegenüber verhält, zeigt Herz, auch wenn er das Arschloch in der Geschäftswelt zu sein scheint. Seine Brüder sind auch interessant, das wird auch interessant, was die so erleben werden bis zu ihrem HEA.
Die Sprecher haben beide die Charaktere gut herausgearbeitet, dass man sie unterscheiden konnte aber auch die Situationskomik war auf dem Punkt gelesen, was sehr viel Spaß mir beim Zuhören bereitet hat.

Vielen Dank an den Aufbau (Audio) Verlag und Netgalley für das zur Verfügungstellen eines Rezensionsexemplars.

Gespräche aus der Community

Würdest du einem Fremden deine dunkelsten Geheimnisse verraten? Ich habe genau das getan. 

Gewinnt eins von 20 Printexemplaren für unsere Leserunde und tauscht euch über den ersten Band der Easton High Reihe aus.

 Content Creatorin und Autorin Lea Kaib @Liberiarium moderiert die Leserunde im Auftrag des Carlsen Verlags.

665 BeiträgeVerlosung beendet
buecherliebling88s avatar
Letzter Beitrag von  buecherliebling88vor einem Jahr

Das nenne ich mal einen wahren Showdown zum Ende hin... Aber richtig klasse und spannend, die ganze Auflösung und wie sich schlussendlich alles entwickelt hat, haben mir wirklich gut gefallen.

Was mich nur ein wenig gestört hat, ist wie Vee und Xavier mit dem Ausbleiben von Vees Periode umgegangen sind. Natürlich ist es auch mit 19 völlig in Ordnung ein Kind zu bekommen oder bekommen zu wollen, aber irgendwie kommen mir die beiden da insgesamt ein wenig naiv vor. Ich kann es gar nicht richtig beschreiben, was mich daran stört, aber es hat bei mir einen leicht komischen Nachgeschmack hinterlassen.

Generell muss ich aber sagen, dass für mich Epiloge, die eine gewisse Zeit nach Ende der Geschichte spielen (also so wie hier), meist eher unnötig sind. Oft sind sie mir einfach zu kitschig. Natürlich mag auch ich ein Happy End, aber das muss nicht immer Hochzeit, Kind, Haus mit Garten etc. sein. Eine Stufe darunter reicht für mich vollkommen aus - dann bleibt es auch der eigenen Fantasie überlassen, wie es danach mit den beiden noch weitergeht.

Community-Statistik

in 3.186 Bibliotheken

auf 613 Merkzettel

von 49 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks