Ivy Bell

 4.7 Sterne bei 11 Bewertungen
Autorin von Als Lilly schlief, Emmas Sommermärchen und weiteren Büchern.
Ivy Bell

Lebenslauf von Ivy Bell

Ivy Bell liebt Bücher schon seit ihrer Kindheit. Flugreisen wären vor der Erfindung des ebook-Readers beinahe am Übergepäck gescheitert, weil sie sich nie entscheiden konnte, welche Bücher in den Koffer kommen und welche zu Hause bleiben. Bereits als Kind schrieb sie kleine Geschichten. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre machte sie ein Volontariat und arbeitete bei einem deutschen Elektronikkonzern. In der Elternzeit begann sie, kleine Geschichten über das Leben zu schreiben, die mit der Zeit immer länger wurden und schließlich in der Idee zu einem Roman gipfelten. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Berlin. Bereits erschienen: »Als Lilly schlief«, »Ein Spatz im Advent«, » Emmas Sommermärchen«

Neue Bücher

Emmas Sommermärchen

 (3)
Neu erschienen am 25.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Ivy Bell

Als Lilly schlief

Als Lilly schlief

 (5)
Erschienen am 27.02.2017
Ein Spatz im Advent

Ein Spatz im Advent

 (3)
Erschienen am 09.11.2017
Emmas Sommermärchen

Emmas Sommermärchen

 (3)
Erschienen am 25.10.2018

Neue Rezensionen zu Ivy Bell

Neu
C

Rezension zu "Emmas Sommermärchen" von Ivy Bell

Wie das Leben so spielt
cat10367vor 14 Tagen

Diese Geschichte handelt 5 Jahre nach der Geschichte „Ein Spatz im Advent“ und ist eine gelungene Fortsetzung. Emma hat ihr Leben mittlerweilen wieder im Griff und kehrt zurück in ihr Elternhaus. Es passieren eine Menge ungeahnter Ereignisse, die direkten Einfluss auf das Leben von Emma haben und die sich auch um das Leben ihrer Eltern drehen. Es ist eine abwechslungsreiche und tiefe Geschichte, da die Gefühlswelt der Protagonisten toll beschrieben wird.

Diese Geschichte hat mich ebenfalls bewegt und liess mich darüber nachdenken, wie man als Kind mit der Vergangenheit der Eltern umgehen soll. Das ist gar nicht so einfach und braucht natürlich auch seine Zeit der Verarbeitung.

Ivy Bell schafft es, den Zwiespalt zu beschreiben, aber auch Lösungsmöglichkeiten anzubieten, indem ihre Protagonisten ganz unterschiedlich damit umgehen.

Ein schönes Buch über das Leben!

5 von 5 Sternen

Kommentieren0
1
Teilen
C

Rezension zu "Ein Spatz im Advent" von Ivy Bell

Eine schöne weihnachtliche Kurzgeschichte
cat10367vor 14 Tagen

Diese schöne Geschichte rund um die Adventszeit beginnt mit einem dramatischen Ereignis. Die Eltern von Emma und  Carla verunglücken tödlich und beide sind auf einmal auf sich allein gestellt. Die Tante kümmert sich, aber für die 17 jährige Emma bricht die Welt zusammen. Sie macht ihr Abitur und ist dann mit dem Leben überfordert. Dann tritt ein Spatz in ihr Leben und auf einmal ändert sich vieles. Was genau werde ich hier nicht schreiben, denn das würde ja die Geschichte vorwegnehmen.

Diese Geschichte ist wirklich toll und hat mich sehr berührt. Sie zeigt, wie Menschen sich gegenseitig helfen können und auch unterstützen.

Die Protagonisten sind wunderschön beschrieben und die kleinen Momente sorgen für eine sehr interessante Geschichte mit vielen kleinen Nebenhandlungen.

5 von 5 Sternen

Kommentieren0
1
Teilen
C

Rezension zu "Als Lilly schlief" von Ivy Bell

Kurzweiliges Lesevergnügen mit ganz viel Herz
crystalballroomvor einem Monat

Es gibt selten einen Roman, bei dem mir die Charaktere so schnell ans Herz gewachsen sind, wie bei diesem.

Ivy  Bell erzählt in ihrem ersten Roman die Geschichte dreier Frauen, deren Leben auf schicksalhafte Weise miteinander verknüpft werden. Der Autorin gelingt es, den Leser innerhalb kurzer Zeit in die Handlung eintauchen zu lassen und ihm ein Gefühl zu vermitteln, als ob er die Person schon lange kenne. Die Geschichte lädt zum Lachen und Weinen mit den Protagonisten ein, die man spätestens am Ende des Buches wie gute Freunde ins Herz geschlossen hat. Der Leser kann sich in jeder der drei Hauptpersonen auf die eine oder andere Weise wiederfinden, denn Ivy Bell beherrscht es geschickt, ihre Figuren so lebendig erscheinen zu lassen wie im echten Leben: mit kleinen Schwächen und ganz großen Stärken, aber vor allem liebenswert. Ein ganz dickes Lob für dieses gelungene Erstlingswerk. 



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Ivy Bell im Netz:

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks