Ivy von Kuctic City Chicks Blues

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(2)
(12)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „City Chicks Blues“ von Ivy von Kuctic

Kein Fettnäpfchen ohne Chaos-Queen Mona! Dabei erfordert das Jonglieren mit zwei Jobs, einem Studium, wilden Partys, besten Freundinnen und attraktiven Männern eigentlich höchste Disziplin. Allerdings weiß Mona selten, wo ihr der Kopf steht. Und sie will sich doch endlich auf sich selbst und ihre Karriere konzentrieren. Doch dann kommt ihr eine heiße Affäre mit Frank dazwischen. Außerdem ist da auch noch der schöne Johannes, genannt: die Sahneschnitte. Und dass ihre Mutter ständig betont, sie sollte längst verheiratet sein und Kinder haben, ist auch nicht gerade hilfreich. Nur auf ihre Chicks kann sich Mona zum Glück immer verlassen. Auf High Heels durchs Großstadtleben – chaotisch, modern, sexy!

Nette Mädchen Geschichte zwischendurch,

— Missi1984

Coole Mädchen Story

— lenicool11

sehr, sehr leichte Lektüre, aber doch ganz amüsant

— fredhel

Chaotisch, spritzig und herrlich humorvoll – ein absolut empfehlenswerter Frauenroman!

— Danni89

humorvolles Lesehiglight

— nuffel

Humorvolles Buch über eine chaotische Frau, die auf die harte Tour lernen muss, auf sich selbst zu hören und auch einmal Nein zu sagen...

— SunshineSaar

Chaotisch, rasant, gewitzt, spontan und super Charaktere! Perfekter Frauenroman.

— leucoryx
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "City Chicks Blues" von Ivy von Kuctic

    City Chicks Blues

    Ivy_von_Kuctic

    Hallo miteinander, ich bin mehr oder weniger frisch-gebackene Autorin und möchte euch gerne meinen Erstlingsroman CITY CHICKS BLUES vorstellen. Darin geht es um Mona, eine typische Mitdreißiger-Single-Frau, die trotz erhöhtem Chaos-Karma und einer sympatischen Portion Schusseligkeit versucht ihr Leben in der Großstadt zu meistern und was daraus zu machen. Ganz wichtig dabei sind für sie ihre Freunde und Freudinnen, die auch allerlei ulkige Dinge in ihrem Alltag erleben. ACHTUNG: Ich verlose 8 Taschenbücher und 10 ebooks (im epub Format und mobipocket) für diese Leserunde, für die ihr euch bis 25.09.2015 bewerben könnt. Falls ihr vorab eine Leseprobe möchtet, schreibt mir einfach ne Mail an silver.shell@web.de, dann schicke ich euch gern eine. Und jetzt schon mal: Gaaaaanz viel Spaß beim Lesen und Lachen! Eure, Ivy von Kuctic

    Mehr
    • 74
  • Klischee, aber unterhaltsam!

    City Chicks Blues

    LiberteToujours

    17. November 2015 um 23:31

    Mona ist nicht chaotisch, sie ist das personifizierte Chaos! Sie schafft es zwar, 3 Jobs unter einen Hut zu bringen und dennoch noch ein Privatleben zu haben, an allem anderen hapert es aber. Allen voran ist da die Baustelle "Das andere Geschlecht" - denn wie alle Frauen sucht auch Mona nach dem richtigen. Und dann kommen nach langer Dürreperiode gleich zwei Traummänner, die Monas Herz erobern wollen.. Mona ist sympathisch. Das ist glaube ich das erste, was ich mir bei diesem Buch dachte. Sie ist zwar wie die meisten Protagonistinnen optisch ein Superweib, wie man es selbst es in dem Alter wohl eher nicht sein wird (Ich habe zumindest in naher Zukunft nicht vor, mein Leben in High Heels zu verbringen) bleibt aber trotzdem durch all die Macken herrlich bodenständig und wirkt nicht unnahbar. Jeder kann sich irgendwie in ihr wieder finden. Das Buch hat ein bisschen was von Wohlfühlbuch - Spannung gibt's nicht, das Lesen ist leicht, funktioniert auch zwischendurch. Bei mir läuft sowas immer unter der Oberkategorie "Urlaubslektüre". Man kann sich einfach reinfallen lassen und sich ein paar Stunden lang wohlfühlen, das Lesen genießen und ab und an über die absurden Situationen schmunzeln.  Allgemein ist der Schreibstil ein sehr passender - er ist modern und schnell, genau wie Monas Leben. Kaum hat man sich in einer Szene häuslich eingerichtet, landet man auch schon in der nächsten. So wird die Geschichte nicht langweilig. Der einzige Minuspunkt hier waren für mich die permanenten Anglizismen - alles wimmelt vor deutschen Namen und dann Leben wir in Rush City? Kleinigkeit, stört nicht weiter, ist aber einfach nicht meins. Die zwei Sternchen Abzug gibt es dafür, dass wir hier einfach mal wieder in der Klischeekiste landen. ich verstehe schon, bei klassischen Frauenromanen ist es schwer, etwas wirklich NEUES zu finden, mich hat's auch nicht weiter gestört, dass wir hier eine Standardnummer lesen (denn es ist eine wirklich GUTE Standardnummer!!) aber eine volle Wertung kann es dafür dann leider nicht geben. Alles in allem hat "City Chicks Blues" auch mich als "Anti Frau" (Ich weigere mich bis heute, Sex and the City zu gucken..) überzeugt - kaum Kitsch, dafür ganz viel Humor. Weiter so!

    Mehr
  • Absolut etwas für Frauen

    City Chicks Blues

    BooksAreGreat

    26. October 2015 um 02:02

    Beschreibung: Kein Fettnäpfchen ohne Chaos-Queen Mona! Dabei erfordert das Jonglieren mit zwei Jobs, einem Studium, wilden Partys, besten Freundinnen und attraktiven Männern eigentlich höchste Disziplin. Allerdings weiß Mona selten, wo ihr der Kopf steht. Und sie will sich doch endlich auf sich selbst und ihre Karriere konzentrieren. Doch dann kommt ihr eine heiße Affäre mit Frank dazwischen. Außerdem ist da auch noch der schöne Johannes, genannt: die Sahneschnitte. Und dass ihre Mutter ständig betont, sie sollte längst verheiratet sein und Kinder haben, ist auch nicht gerade hilfreich. Nur auf ihre Chicks kann sich Mona zum Glück immer verlassen. Auf High Heels durchs Großstadtleben – chaotisch, modern, sexy! Meinung: Dieser Roman hat mir wirklich gut gefallen. Er weißt alles auf, was ich an einem Frauenroman schätze. Die Charaktere sind witzig, aufgeschlossen und authentisch. Ich nehme ihnen ihre Handlungsweisen vollkommen ab. Besonders die Protagonistin Mona ist gut ausgearbeitet. Sie ist mir sympathisch und kann durch ihre nette Art überzeugen. In ihrem Leben passieren allerlei Dinge, mit denen sie auf eine tolle Art und Weise umgeht. Der Schreibstil hat mir überwiegend richtig gut gefallen. Ich finde ihn modern und jugendlich. Genau das Richtige für Frauen im Alter von Mona. Er ist flüssig zu lesen und nicht unendlich ausschweifend. Lediglich ein paar Szenen in der Mitte des Buches haben die Geschichte etwas ins Stocken gebracht. Die Storyline ist spannend und niemals langweilig. Inhaltlich konnte mich das Buch vollkommen überzeugen. Insgesamt kann ich diesen Frauenroman sehr empfehlen. Er ist modern geschrieben, humorvoll und einfach eine schöne Lektüre. Ich hoffe sehr, dass es bald noch mehr von der Autorin zu lesen gibt.

    Mehr
  • Coole Mädchen Story

    City Chicks Blues

    lenicool11

    24. October 2015 um 20:36

    Inhalt

    Mona ist eine Chaotin und hat viele verrückte Freunde mit denen Sie leben lebt. Sie studiert hat 3 Jobs und mit der Liebe klappt es auch nicht so wirklich.

    Meine Meinung
    Der Anfang war ein wenig holprig aber nach ein paar Seiten wars ne Coole Mächen Story. Coole chaotische Hauptperson mit viel witz und charm. 
    Kann das Buch nur jeden empfehlen der auf so ein typischen Mädchenbuch steht. 

  • Mona und die Männer

    City Chicks Blues

    fredhel

    16. October 2015 um 18:16

    Der Debütroman der Autorin Ivy von Kuctic ist recht umfangreich. Er handelt von einer jungen Frau, Mona, die sich mit allerlei Gelegenheitsjobs den Unterhalt verdient, und sich abends noch zur Fotografin weiterbildet. Ihr Leben ist recht turbulent, allerdings auch sehr oberflächlich, denn ihr Hauptinteresse liegt auf Männern, Männern und nochmals Männern, außerdem noch Shoppen und Partys. Dementsprechend sind auch ihre Freundinnen, und ihr Leben plätschert so dahin. Anfangs war mir Mona gar nicht sympathisch, aber auf den letzten Kapiteln hat sie schwer aufgeholt und ihre Missgeschicke ließen mich dann doch schmunzeln, vor allem weil ich so eine Toilettenpapieraktion wirklich mal live sehen konnte. (Gott sei Dank ist mir das noch nie passiert.) Die Autorin hat ausserdem eine sehr amüsante Art zu erzählen, so daß ich mich dann doch zu gut gemeinten 4 Lesesternen aufraffen konnte.

    Mehr
  • City Chicks Blues

    City Chicks Blues

    hannemie

    15. October 2015 um 16:34

    Mona ist 35 und erlebt den täglichen Wahnsinn. Mit ihr wird es nie langweilig, denn sie pendelt zwischen Mädchenclique, zwei Jobs, Studium und nörgelnder Mutter hin und her. Dabei kann man doch eigentlich verstehen, dass die Mutter nur das Beste für Mona möchte und sich wünscht, dass endlich Ruhe in ihr Leben kommt oder eben nicht: denn ein Mann und Kind wäre in  ihrem Alter schon angebracht. Aber schließlich lässt Mr. Right, genauso wie der Nachwuchs noch auf sich warten... oder gibt es für Mona doch bald ein Happy End und ihren Traummann? Mir hat Mona´s bewegendes Leben sehr gut gefallen. Es kam keine Langeweile auf und die Seiten sind rasch durchgelesen. Der Schreibstil ist locker und spiegelt Mona sehr gut wieder. Überhaupt macht Mona einen sympathischen Eindruck und gibt mit ihrer tollpatschigen Art immer wieder Anlass für den ein oder anderen Lacher. Eben so wie ein guter Roman sein sollte, amüsant, mit viel Gefühl und sympathisch.

    Mehr
  • Chaos in the City

    City Chicks Blues

    bine_2707

    14. October 2015 um 18:53

    Mona hat ein ganz schönes Chaos um sich herum: zwei Jobs, ein Studium, keinen Ehering, eine panische Mutter, die ihre Tochter endlich mit Mann und Kinderwagen sehen möchte und als Sahnehäubchen oben drauf hat sie eine Affäre und flirtet mit einem anderen Typen. Also das ganz normale Chaos. Aber gibt es irgendwo ein Licht am Ende des Tunnels? Kann Mona mit Mitte 30 endlich ihr Leben in den Griff bekommen? Mona ist liebenswürdig, wenn auch ein wenig chaotisch. Sie ist ziemlich tollpatschig und wird zudem vom Chaos beherrscht, so dass es mit Mona nie langweilig wird... und falls doch, kommt irgendwo um die Ecke schon wieder ein neues Fettnäpfchen. Ihre Mädels sind ebenfalls sehr lebenslustig. Besonders brisant wird es jedoch erst als Mona sich direkt um 2 Männer kümmern muss... Der Schreibstil ist sehr schön, lässt sich locker lesen und die Seiten verfliegen förmlich. Insgesamt ein sehr amüsanter Roman, bei dem man Mona direkt ins Herz schließen wird.

    Mehr
  • Chaotisch, spritzig und herrlich humorvoll!

    City Chicks Blues

    Danni89

    11. October 2015 um 14:05

    Kein Fettnäpfchen ohne Chaos-Queen Mona! Dabei erfordert das Jonglieren mit zwei Jobs, einem Studium, wilden Partys, besten Freundinnen und attraktiven Männern eigentlich höchste Disziplin. Allerdings weiß Mona selten, wo ihr der Kopf steht. Und sie will sich doch endlich auf sich selbst und ihre Karriere konzentrieren. Doch dann kommt ihr eine heiße Affäre mit Frank dazwischen. Außerdem ist da auch noch der schöne Johannes, genannt: die Sahneschnitte. Und dass ihre Mutter ständig betont, sie sollte längst verheiratet sein und Kinder haben, ist auch nicht gerade hilfreich. Nur auf ihre Chicks kann sich Mona zum Glück immer verlassen. Auf High Heels durchs Großstadtleben – chaotisch, modern, sexy! Mona habe ich während der gesamten Lektüre als eine überaus sympathische und liebenswürdige Protagonistin empfunden. Natürlich ist es für sie nicht gerade einfach, ihr Studium, Partys und diverse Nebenjobs unter einen Hut zu kriegen und daher ist es keine große Überraschung, dass ihr Leben schon fast vom Chaos beherrscht wird. Wirft man nun noch ihre Freundinnen und einige interessante Männer in den Mix, ist das Chaos nicht nur perfekt, sondern eine überaus unterhaltsame Lektüre garantiert! Die Mischung aus einer durchweg kurzweiligen und ideenreichen Handlung, spritzigen Dialogen, überaus angenehmen Humor und Schreibstil, sowie toll ausgearbeiteten Charakteren ist bei „City Chicks Blues“ von Ivy von Kuctic sehr gut gelungen, so dass die Seiten beim Lesen nur so dahinfliegen und man absolut neugierig auf die Folgebände der Reihe zurückbleibt!  Fazit: chaotisch, spritzig und herrlich humorvoll – ein absolut empfehlenswerter Frauenroman!

    Mehr
  • Lustige Liebesgeschichte

    City Chicks Blues

    nuffel

    07. October 2015 um 14:14

    "City Chicks Blues" von Ivy von Kuctic Inhalt: Kein Fettnäpfchen ohne Chaos-Queen Mona! Dabei erfordert das Jonglieren mit zwei Jobs, einem Studium, wilden Partys, besten Freundinnen und attraktiven Männern eigentlich höchste Disziplin. Allerdings weiß Mona selten, wo ihr der Kopf steht. Und sie will sich doch endlich auf sich selbst und ihre Karriere konzentrieren. Doch dann kommt ihr eine heiße Affäre mit Frank dazwischen. Außerdem ist da auch noch der schöne Johannes, genannt: die Sahneschnitte. Und dass ihre Mutter ständig betont, sie sollte längst verheiratet sein und Kinder haben, ist auch nicht gerade hilfreich. Nur auf ihre Chicks kann sich Mona zum Glück immer verlassen. Auf High Heels durchs Großstadtleben – chaotisch, modern, sexy! Meine Meinung: Den Schreibstil von Ivy von Kuctic fand ich aber sehr schön und leicht zu lesen. Es ist sehr unterhaltsam geschrieben und ich musste an manchen Stellen sehr schmunzeln. Mona und ihre „kleinen“ Probleme und ihre Tollpatschigkeit machen sie einfach zu einer liebenswürdigen Person, die ihr Herz am richtigen Fleck hat. Sie erlebt immer wieder neue Situationen die eine Achterbahnfahrt gleicht. Manchmal überschlagen sich die Ereignisse und man erfährt in wenigen Seiten ganz viel neues. Die Charakter sind alle sehr sympatisch und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Die Kapitel haben eine angenehme länge und dank des flüssigen Schreib und Erzählstil kann man die Seiten schnell weg lesen. Fazit: Ein absolutes Lesehighlight, das man gelesen haben muss!

    Mehr
  • City Chicks Blues

    City Chicks Blues

    divergent

    07. October 2015 um 11:54

    Titel: City Chicks Blues Originaltitel: --- Autor: Ivy von Kuctic Seitenanzahl: 410 Genre: Frauenroman, Liebesroman Die 35-jährige Mona hat zwei Jobs, ein abgebrochenes Studium und keinen Mann. Sie feiert sich durch die Nächte, begegnet attraktiven Männern und hat gute Freundinnen. Doch der Mr.Right war bisher noch nicht dabei! Als sie eine heiße Affäre mit dem gutaussehenden Frank beginnt und nebenbei auch noch mit dem Sahneschnittchen Johannes flirtet ist das Chaos vorprogrammiert... Ich wusste von Beginn an, dass dieses Buch sicherlich für die ein paar Lacher sorgen wird und ich habe Recht behalten :-) Mit Mona haben wir hier eine richtig sympathische und auch lustige Protagonistin, die man einfach mögen muss! Auch ihre beste Freundin ist eine total Liebe. Frank fand ich,genauso wie Mona zu Beginn noch etwas unheimlich! Aber mit der Zeit gefiel er mir ganz gut. Der Schreibstil liest sich flüssig weg - auch wenn die Geschichte an manchen Stellen etwas zu lang geraten ist! Es gibt teilweise leider so ein paar Längen, was nicht sonderlich spannend zu lesen ist! Aber wenn man über die Längen hinweg sieht ist "City Chicks Blues" ist ein lustiges, unterhaltsames und einfach schönes Buch für die kalten Tage! 4 von 5 Sternchen!

    Mehr
  • Humorvoller Roman über chaotische Mittdreißigerin, der zum Nachdenken anregt

    City Chicks Blues

    SunshineSaar

    07. October 2015 um 10:21

    Der Roman „City Chicks Blues” hat mich etwas zum Nachdenken gebracht, was sonst bei einem solchen Genre-Buch nicht oft passiert. Aber nun von Anfang an: Die Hauptdarstellerin des Buches ist Mona, eine sehr chaotische Mittdreißigerin, die nicht so wirklich weiß, wohin sie in ihrem Leben will. Sie ist Single, arbeitet in einer Buchhandlung, hilft in einer Bar aus und studiert auch nebenbei noch. In ihrem Leben gibt es kaum Stillstand – sie hüpft von Chaos zu Chaos. In kurzer Zeit passieren bei ihr soviele Dinge, dass man es gar nicht glauben mag. Alles ist mit dabei – zwei für sie interessante Männer (die Beide nicht ganz ehrlich zu ihr sind), ihre Freundinnen (die ihr ebenfalls ab und zu Zusatzarbeit aufhalsen), ein Stalker, eine komplizierte Beziehung zu ihrer Mutter, Schlägereien, nervende Kollegen im Job und und und… Da wird einem ganz schwindelig beim Lesen. Doch am Ende scheint Mona endlich ihr Leben in den Griff zu bekommen. Und den Leser lehrt es: Sage öfter einmal Nein und denke an dich selbst! Mir hat das Buch gut gefallen. Anfangs hatte ich mit dem schnellen, modernen Schreibstil etwas zu kämpfen, an den ich nicht gewöhnt bin. Die Autorin schreibt zackig und wirft den Leser plötzlich von einer Szenerie zur nächsten. Nach einigen Abschnitten kam ich jedoch damit klar und habe das Buch regelrecht verschlungen. Leider hatte die Story teilweise ihre Längen. Ich finde man hätte das Buch etwas verkürzen können, denn einige Passagen wurden zu ausführlich geschrieben und brachten die eigentliche Storyline nicht weiter. Vor allem die Wortwechsel zwischen den einzelnen Personen hätten etwas zusammengestrichen werden können. So käme dann mitten im Buch keine Langeweile auf. Sowieso passiert mir auch ein bisschen zu viel in dem Buch – das wirkt anstrengend und etwas unglaubwürdig. Etwas weniger wäre hier definitiv mehr gewesen! Die Story selbst hat mir aber gut gefallen, denn in der schnelllebigen Welt von Heute, kann sich bestimmt der ein oder andere mit Mona identifizieren. Sie will es jedem Recht machen und vergisst sich selbst dadurch. Kaum ruft eine Freundin oder ein Freund an und braucht Hilfe, springt Mona. Dass sie sich dadurch das Leben nicht leichter macht, fällt ihr erst später auf. Auch ihr Liebesleben ist chaotisch. Sie weiß nicht recht was sie will und außerdem hat sie durch ihre Jobs und ihr Studium auch eigentlich keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung. Deshalb gibt sie sich nur halbherzig der Männerwelt hin, was ihr aber im Endeffekt auch nicht wirklich gut tut. Das Buch zeigt am Ende, dass man deshalb öfter mal einen Gang zurückschalten und auch mal mehr an sich selbst denken sollte. Fazit: Ein nettes, humorvolles Buch über eine chaotische Frau, die auf die harte Tour lernen muss, auf sich selbst zu hören und auch einmal Nein zu sagen. Ein spritziger Roman trotz einiger Längen, der teilweise auch etwas zum Nachdenken anregt!

    Mehr
  • Choas ist vorprogrammiert :)

    City Chicks Blues

    misslia

    05. October 2015 um 21:01

    Mona ist sexy, ist frech, lebenswürdig und voller Choas. Eine tolle Person eben. Drei Jobs reichen ihr nicht aus, da muss noch ein Studium her und die Partys darf man natürlich auch nicht vergessen. Noch etwas? Achja.. die Männer, und nicht nur einer... und natürlich der Hang zu den Fettnäpfchen und dann ist das Choas erst perfekt.   Aber auf ihre Freunde ist immer Verlass. Was würde sie nur tun, wenn es sie nicht gäbe?! Jeder braucht solche, wie Mona sie hat, im Leben. Eine interessante Geschichte, jedoch mir persönlich mit zu viel Choas. Etwas weniger ist mehr. Es passiert definitiv zu viel auf einmal. Den Schreibstil von Ivy von Kuctic fand ich aber sehr schön und leicht zu lesen. Es ist sehr unterhaltsam geschrieben und ich musste an manchen Stellen sehr schmunzeln. 4 Sterne für eine lustige Erzählung aus Monas Choasleben.

    Mehr
  • City Chicks Blues

    City Chicks Blues

    sunflower130280

    05. October 2015 um 18:13

    City Chicks Blues ist ein sehr erfrischender und humorvoller Frauenroman von Ivy von Kuctic. Die Autorin erzählt die Geschichte von der 35-jährigen Morgana (Mona genannt), diese ist eine wahre Chaos-Queen. Kein Fettnäpfchen ist vor ihr sicher, denn die zieht sie genauso magisch an wie Spinner. Die Handlung und viele humorvolle Dialoge lassen den Leser des öfteren schmunzeln. Mona und ihre „kleinen“ Probleme und ihre Tollpatschigkeit machen sie einfach zu einer liebenswürdigen Person, die ihr Herz am richtigen Fleck hat. Sie hat sehr viel Tiefe und kommt daher sehr real rüber. Die Geschichte wird aus Monas Sicht erzählt und man erfährt hier sehr viel über sie.  Um sich über Wasser zu halten, arbeitet sie in einer Buchhandlung und in einer Bar. Ihre wahre Leidenschaft ist das fotografieren. Auf der Suche nach dem richtigen Mann, küsst sie so manchen Frosch. Durch ihre Art und Weise (gerade ihre große Klappe) fühlt man sich direkt mit ihr Verbunden.  Aber auch ihre Freundinnen wirken nicht nur urkomisch, sondern sind auch alle sehr sympathisch. Jeder von ihnen hat so seine "kleinen" Problemchen und gerade dann ist der Zusammenhalt unter ihnen sehr stark. Sie alle verpassen dieser Geschichte das gewisse etwas. Langeweile kommt hier nicht auf, da es immer wieder neue Wendungen und Überraschungen gibt, die man so nicht kommen sehen hat. Sei es eine neue Liebe, ein neues Baby oder gar ein Eso Stalker der das Leben von Mona versucht auf den Kopf zu stellen. Die Ereignisse überschlagen sich hier manchmal ein wenig. Die Kapitel haben eine angenehme länge und dank des flüssigen Schreib und Erzählstil der Autorin, fliegen die Seiten nur so dahin. Fazit :Mit City Chicks Blues nimmt die Autorin den Leser auf eine humorvolle Achterbahnfahrt des Lebens mit. Der Autorin gelingt mit ihrem Debüt-Roman ein absolutes Lesehighlight, der die Lachmuskeln strapaziert und mich gut unterhalten hat.

    Mehr
  • Wo Mona ist, ist das Chaos nicht weit weg

    City Chicks Blues

    leucoryx

    03. October 2015 um 14:19

    In dem Buch "City Chicks Blues" geht es um die chaotische, 35-jährige Mona, die neben ihren zwei Jobs als Buchverkäuferin und als Kellnerin versucht ihr Studium der Fotografie nicht zu vernachlässigen. Als ob das nicht schon genügend Stress wäre, halten ihre Freundinnen sie zusätzlich auf Trap. Und dann gibt es ja da noch diesen heißen Frank und ihr Banknachbar Johannes ist auch eine Sahnschnitte. Der Frauenroman sprüht nur vor Energie durch die chaotische und liebenswürdige Mona. Sie versucht zwischen Job und Studium noch ihren Freundinnen zu helfen und auch ihr Liebesleben soll natürlich nicht auf der Strecke bleiben. Langeweile kommt da garantiert nicht auf! Die Charaktere sind spritzig, originell, urkomisch und schräg. Ein Highlight! Mona tapst dabei noch von einem Fettnäpfchen in das nächste. Das Buch ließt sich nur so weg und ist sehr lustig. Man weiß nie was Mona als nächstes passieren wird oder welcher Idee sie als nächstes hinterher rennt. Ich habe mich schon länger nicht mehr so sehr beim Lesen amüsant. Bitte mehr davon! Für mich ist es ein rundum gelungenes Erstlingswerk und ich feue mich bereits auf die Fortsetzung!   Die deutsche Janet Evanovich! Frischer Wind, fantastische Charaktere und tolle Handlung. Ein Buch, dass vor allem Frauen Vergnügen bereiten dürfte. Eine ganz klare Leseempfehlung.

    Mehr
  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können! ________________________________________________________________  Ablauf der Debütautorenaktion: Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten. Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt. Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen. Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren. 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman. Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä. Wie kann man mitmachen? Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin. Weitere Informationen Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich. Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen. Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls. Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-) Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist. Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen! Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen! Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-) ________________________________________________________________  Für Autoren: Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen! ________________________________________________________________  PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen.  ________________________________________________________________  Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen: (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.) Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts) Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016 - 73california 0 von 15 Debüts - Alchemilla 0 von 15 Debüts - Allegra2014 0 von 15 Debüts - Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - annabchzk 0 von 15 Debüts - Annabel 0 von 15 Debüts - annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Arizona 3 von 15 Debüts - Bambi-Nini 4 von 15 Debüts - BeaSurbeck 9 von 15 Debüts - Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Biest 10 von 15 Debüts - birdsong 0 von 15 Debüts - BookfantasyXY 7 von 15 Debüts - Bookflower 1 von 15 Debüts - Brilli 11 von 15 Debüts - Buchblume 3 von 15 Debüts - Bücherwurm 0 von 15 Debüts - Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts - CaptainSwan 0 von 15 Debüts - Caroas 3 von 15 Debüts - Cellissima 2 von 15 Debüts - ChAoT89 0 von 15 Debüts - chatty68 7 von 15 Debüts - Chiara-Suki 0 von 15 Debüts - Chirise 1 von 15 Debüts - ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Condessadelanit 0 von 15 Debüts - Corpus 3 von 15 Debüts - Corsicana 8 von 15 Debüts - Curin 0 von 15 Debüts - DaniB83 0 von 15 Debüts - darkshadowroses 3 von 15 Debüts - DieBerta 2 von 15 Debüts - dieFlo 13 von 15 Debüts - dirk67 1 von 15 Debüts - Donauland 5 von 15 Debüts - dorli 12 von 15 Debüts - dorothea84 0 von 15 Debüts - Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts - elane_eodain 12 von 15 Debüts - elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Engel1974 2 von 15 Debüts - Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts - fabulanta 0 von 15 Debüts - Fluse 0 von 15 Debüts - fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER! - Gela_HK 4 von 15 Debüts - Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Gelsche 0 von 15 Debüts - Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts - Gruenente 4 von 15 Debüts - gsimak 1 von 15 Debüts - hannelore259 10 von 15 Debüts - hansemann 0 von 15 Debüts - heidi_59 9 von 15 Debüts - herminefan 6 von 15 Debüts - hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - INA80 0 von 15 Debüts - Insider2199 4 von 15 Debüts - Iphigenie34 11 von 15 Debüts - JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts - janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - janni_aroha 0 von 15 Debüts - JennyReads 0 von 15 Debüts - Judith1704 2 von 15 Debüts - Karin_Welters 0 von 15 Debüts - Katja_Oe 0 von 15 Debüts - kepplingerbi 1 von 15 Debüts - Kerst 0 von 15 Debüts - Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts - Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Kuisawa 1 von 15 Debüts - LaDragonia 0 von 15 Debüts - LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Lalarissa 0 von 15 Debüts - laraundluca 10 von 15 Debüts - Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts - lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - leselea 7 von 15 Debüts - Lesesumm 7 von 15 Debüts - Letanna 9 von 15 Debüts - leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts - Lighthous23 0 von 15 Debüts - Lilli33 7 von 15 Debüts - LimaKatze 6 von 15 Debüts - LimitLess 2 von 15 Debüts - Lisbeth0412 3 von 15 Debüts - littleblueberry 0 von 15 Debüts - Looony 0 von 15 Debüts - Lotta22 11 von 15 Debüts - mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Marion22 0 von 15 Debüts - martina400 1 von 15 Debüts - mary789 0 von 15 Debüts - Marysol14 3 von 15 Debüts - Mausezahn 0 von 15 Debüts - MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - merlin78 7 von 15 Debüts - MichelleRosebird 0 von 15 Debüts - MimiSoot 0 von 15 Debüts - Mini-Dee 0 von 15 Debüts - MiniMixi 0 von 15 Debüts - Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Mone97 0 von 15 Debüts - moorlicht 0 von 15 Debüts - Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts - Nele75 11 von 15 Debüts - Neytiri888 0 von 15 Debüts - Nicol74 0 von 15 Debüts - Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Piddi2385 0 von 15 Debüts - PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts - Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts - Ramazoddl 3 von 15 Debüts - Resaa 0 von 15 Debüts - robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Saruja 0 von 15 Debüts - ScarlettRaven 0 von 15 Debüts - SchwarzeRose 0 von 15 Debüts - seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Sick 10 von 15 Debüts - Smberge 0 von 15 Debüts - SmilingKatinka 2 von 15 Debüts - sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Soulreader 0 von 15 Debüts - Starlet 1 von 15 Debüts - Stinsome 2 von 15 Debüts - sunnessa 0 von 15 Debüts - sursulapitschi 4 von 15 Debüts - Thaliomee 2 von 15 Debüts - The_Reader15 4 von 15 Debüts - thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - thoresan 1 von 15 Debüts - Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - tierklink 0 von 15 Debüts - Tinkers 0 von 15 Debüts - tizisalazar 0 von 15 Debüts - Topica 0 von 15 Debüts - ubirkel 0 von 15 Debüts - vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Wayland 0 von 15 Debüts - Wortbluete 0 von 15 Debüts - Wortteufel 8 von 15 Debüts - xxxxxx 1 von 15 Debüts - Yaalbo 0 von 15 Debüts - Yvi33 0 von 15 Debüts - Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Zwerghuhn 14 von 15 Debüts - Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts - Zwinkerling 0 von 15 Debüts Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden! Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015  Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 

    Mehr
    • 1469
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks