Izabelle Jardin

 4.4 Sterne bei 356 Bewertungen
Autorin von Snow Angel, Remember und weiteren Büchern.
Izabelle Jardin

Lebenslauf von Izabelle Jardin

Izabelle Jardin studierte Sozial- und Politikwissenschaften in Oldenburg und Braunschweig. Sie lebt mit ihrer Familie in einem verschlafenen norddeutschen Dorf, ist Mutter zweier Söhne und verheiratet mit dem »idealen Mann«, der ihr jede Unterstützung beim Schreiben und Veröffentlichen ihrer Bücher gewährt. Ihre romantischen Liebesromane erobern regelmäßig die E-Book-Bestsellerlisten. Für ihre Leser ist Izabelle Jardin immer erreichbar über: izabelle.jardin@gmx.de

Neue Bücher

Snow Angel
 (100)
Neu erschienen am 17.10.2018 als Taschenbuch bei Montlake Romance.
Crystal
Neu erschienen am 17.10.2018 als Taschenbuch bei Montlake Romance.
Goldfields
Erscheint am 30.10.2018 als Taschenbuch bei Tinte & Feder.
Goldfields
Erscheint am 30.10.2018 als E-Book bei Tinte & Feder.

Alle Bücher von Izabelle Jardin

Sortieren:
Buchformat:
Izabelle JardinSnow Angel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Snow Angel
Snow Angel
 (100)
Erschienen am 17.10.2018
Izabelle JardinRemember
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Remember
Remember
 (73)
Erschienen am 07.07.2015
Izabelle JardinBernsteintränen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bernsteintränen
Bernsteintränen
 (63)
Erschienen am 17.11.2015
Izabelle JardinFunkenflug
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Funkenflug
Funkenflug
 (60)
Erschienen am 31.10.2017
Izabelle JardinUnter die Haut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unter die Haut
Unter die Haut
 (27)
Erschienen am 21.04.2014
Izabelle JardinCrystal
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Crystal
Crystal
 (22)
Erschienen am 05.09.2016
Izabelle JardinMidnight in Venice
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Midnight in Venice
Midnight in Venice
 (8)
Erschienen am 23.09.2015
Izabelle JardinGoldfields
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Goldfields
Goldfields
 (0)
Erschienen am 30.10.2018

Neue Rezensionen zu Izabelle Jardin

Neu
Priseas avatar

Rezension zu "Crystal" von Izabelle Jardin

Leseempfehlung
Priseavor 5 Tagen

Crystal
Doubt, Trust … Love
von Izabelle Jardin
Amazon Publishing Deutschland
Cover:
Romantisch verträumt, erinnert an „Snow Angel“
Rezension:
„»Lach doch mal!«, rief er ihr zwischen zwei Donnerschlägen zu. »Ist es nicht herrlich? Fühlst du es? Wir sind mittendrin. Im Leben!«
Das kann man wohl sagen! Noch vor Kurzem verlief Jennys Leben wie ein ruhiger Fluss. Bis sie bei einem Verkehrsunfall unversehens zwischen zwei höchst attraktive Männer gerät. Den Polizisten Jens, grundehrlich und ein Fels in der Brandung. Und den faszinierenden, aber undurchschaubaren Geschäftsmann Oliver.
Schon bald weiß Jenny nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, denn beide versuchen, ihr Herz auf sehr unterschiedliche Weise zu erobern. Wird ihre Freundin Nina helfen können, all die emotionalen Knoten zu entwirren?
Unterdessen erschüttern gleich zwei unnatürliche Todesfälle die friedliche Kleinstadt und bringen das elterliche Gestüt Olivers in den Fokus der Ermittler. Eine alte Fehde zwischen Jens und Oliver bricht auf und für Jenny beginnt ein gefährliches Spiel um Gut und Böse, dessen Regeln zu erkennen ihre ganze Kraft und Intuition erfordern wird.“
„Crystal“ ist die Fortsetzung der Liebesgeschichte in „Snow Angel“. Es geht wie in dem anderen Buch um eine junge Liebe, die sich einigen Hindernissen aus dem kriminellen Millieu erwehren muss. Aus dem Buchtitel kann man schon erkennen, dass es sich um das Drogenmillieu handelt. Doch nicht nur dies hält die Spannung des Handlungsstranges oben, nein auch die Zerrissenheit zwischen zwei ausreichend attraktiven Männern zu stehen, beschäftigt die Protagonistin Jenny. Jens, der fürsorgliche und liebenswerte Polizist oder aber doch lieber der rasante Oliver, der ein Unternehmen führt. Sie muss sich entscheiden, welcher der beiden ihr Herz höher schlagen läßt. 
Die Dramatik des Buches wird durch die häufigen Szenen in denen es ernst wird aufrecht gehalten und die romantischen Seiten des Buches laden den Leser ein durchzuatmen und sich zu entspannen und einfach zu genießen. Ein Lesegenuss, der es wirklich verdient hat nicht nur einfach so verschlungen zu werden. Auch tauchen alte Bekannte aus „Snow Angel“ wieder auf. Jenny beste Freundin und ihr deren Mann, der Tierarzt ist. Außerdem ist dem Buch anzumerken, dass die Autorin einen guten Bezug zu Pferden hat und diese liebt. 
Besonders gut gefallen hat mir, dass das ganze Buch sehr gut recherchiert worden zu sein scheint. Gerade im Bezug auf die kriminellen Machenschaften und die Details, die sich daraus ergeben. Hier wurde nicht einfach drauf los geschrieben, sondern fundiertes Wissen eingeholt und dann authentisch wiedergegeben. 
Von mir gibt es 5/5 Sterne für dieses überaus gelungene Buch und den Lesespaß, den man damit hat. Also nehmt Euch die Zeit und genießt es einfach.
Danke an Netgalley und Amazon Publishing für das Rezensionsexemplar. 

Kommentieren0
2
Teilen
Bjjordisons avatar

Rezension zu "Funkenflug" von Izabelle Jardin

Tolle Geschichte
Bjjordisonvor 10 Tagen

Funkenflug ist mein erstes Buch der Autorin und ich war echt gespannt darauf, denn ich hatte bisher nur gutes gehört. Nach Beendigung kann ich nun sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde.

Sehr geschickt verbindet hier die Autorin das Schicksal von Clara und Faye. Die eine ist in der Vergangenheit und die andere in der Gegenwart. Im Laufe des Lesens werden die beiden dann auch einander zugeführt und man versteht, was es damit auf sich hat.

Persönlich fand ich das Buch einfach nur toll. Es war so interessant und emotional. Besonders gelungen fand ich die Sache mit der Wandlung der Frauen zu den unterschiedlichen Zeiten. Es war auch für mich wirklich interessant zu sehen, was für starke Frauen alles möglich ist. War toll zu verfolgen.. Es gab aber auch einiges an Emotionen und eine Prise Humor, sodass das Buch eine tolle Mischung war und ich mich zu keinem Zeitpunkt gelangweilt habe.

Das Ende war in Ordnung für mich, obwohl es mich doch etwas überrascht hat.

Die Charaktere fand ich wirklich gelungen und authentisch beschrieben. Ich könnte jetzt nicht sagen, welcher Handlungsstrang ich besser finde, obwohl ich den historischen Teil schon interessanter fand. Allerdings fand ich die Protagonisten in beiden Erzählungen definitiv gelungen.

Der Schreibstil der Autorin war sehr locker und flüssig, obwohl es doch auch manchmal um schwierigere Themen ging. Ich konnte wirklich gut in die Handlung eintauchen und ich war von Beginn an gefesselt. Wirklich klasse. Die wiederkehrenden Wechsel der Erzählung war gut gemacht und ich konnte der Handlung wirklich gut folgen, denn die Autorin hat das sehr gut gemacht.

Das Cover ist ja ein richtiger Hingucker. Sehr schön.

 

Zur Autorin:

Izabelle Jardin studierte Sozial- und Politikwissenschaften in Oldenburg und Braunschweig. Sie lebt mit ihrer Familie in einem verschlafenen norddeutschen Dorf, ist Mutter zweier Söhne und verheiratet mit dem »idealen Mann«, der ihr jede Unterstützung beim Schreiben und Veröffentlichen ihrer Bücher gewährt. Der erste Roman der passionierten Reiterin und Pferdezüchterin erschien 2013 im Selfpublishing. Schnell wurden Verlage auf die Autorin aufmerksam. Neben erfolgreicher Zusammenarbeit mit verschiedenen namhaften Verlagen verfolgt Izabelle Jardin weiterhin auch den Weg des eigenverantwortlichen Publizierens.

Quelle:  Amazon

 

Fazit:

5 von 5 Sterne. Faszinierendes Buch. Absolut unterhaltsam. Klare Kauf – und Leseempfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen
J

Rezension zu "Funkenflug" von Izabelle Jardin

Verantwortungsbewusste Frauen im Wandel der Zeit
Julia_Kathrin_Matosvor 17 Tagen

Cover mit Titel (hübsch und auf vielfältige Weise passend gewählt), viele aussagekräftige positive Rezensionen und die Leseprobe haben mich auf den Geschmack gebracht.
Der Roman besteht aus zwei Geschichten um zwei verantwortungsbewusste Frauen:
Wir begleiten Faye im Jahr 2010/11, erfrischenderweise nicht das jungfräuliche dumme Supermodel (wie in so vielen Liebesromanen, die ich bewusst meide), sondern Mutter zweier Kinder, verwitwet, hart arbeitend als Schäferin und freie Journalistin für eine Provinzzeitung, die in Constantin ihr zweites Liebesglück gefunden hat und sich für ein gemeinsames selbstbestimmtes Leben stark macht.
Außerdem begleiten wir über die Dauer von zwei Jahrzehnten die junge Clara, adelig, zunächst fröhlich, unbedarft und naiv, Constantins Urgroßmutter, die im Jahr 1851 ihre Jugendliebe heiraten möchte.
In beiden Fällen treten Widerstände und Konflikte auf. Mehr möchte ich bewusst nicht verraten.
Was ich weitergeben möchte: Man lernt beide Frauen in ihrem Gefühls- und Stimmungskarussel kennen. Dabei bedient sich Izabelle Jardin manchmal bildmalerischer Sprache. Zitat: „Stumm und verzweifelt. Kalt und verwundet fühlte sich ihr Körper an. Verstört ihre Seele.“ Das habe ich als intensiv und ziemlich authentisch empfunden. Auch schmerzhaft, weil eben nicht Romantik, Tanzgesellschaften, etc. im Mittelpunkt stehen, sondern Tücken des Alltags und was diese aus einem Menschen machen. Mal traurig, mal hoffnungsfroh und aufbauend. Schnell habe ich für beide Sympathien entwickelt und die Entwicklungen mit Spannung verfolgt. Dabei wurde ich auch des Öfteren überrascht. Besonders in Faye konnte ich mich gut hineinversetzen, da heutzutage viele Frauen ihrer oder einer ähnlichen Lage ausgesetzt sind. Auflockernd und aufbauend wirken die intelligenten und schlagfertigen Töne, insbesondere von Faye.
Nebenfiguren, z. B. Beatrice, die eine politische Note einbringt, sich für die Interessen des arbeitenden Volkes und die Gleichberechtigung der Frau stark macht, sind auch einprägsam und interessant gestaltet.
Die zwei Geschichten sind stilistisch und inhaltlich gelungen miteinander verknüpft. Da es immer mal wieder Zeitsprünge gibt, gilt es allerdings, konzentriert zu lesen.
Indem Lebensart, Gepflogenheiten und Geschlechterrollen bei Adel und Landvolk im Deutschland und England des 19. Jahrhunderts wiedergegeben werden, kommt Atmosphäre auf und ein kleiner Lerneffekt entsteht.
Das Ende hallt nach. Die von mir vergebenen vier Sterne verstehen sich mit Tendenz zu fünf Sternen. Auch wenn’s nicht mein bevorzugtes Genre darstellt: Fayes Schicksal lässt Potenzial für eine Fortsetzung, die ich gern lesen würde. Der für Ende Oktober 2018 angekündigte Roman „Goldfields“ scheint die Geschichte einer tollen Nebenfigur aus „Funkenflug“ weiterzuerzählen. Da werde ich auf jeden Fall reinlesen.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Manchmal glühen die Funken der Vergangenheit im Feuer der Gegenwart weiter.

Izabelle Jardin verknüpft das Leben zweier Paare über Jahrhunderte hinweg. Auf zauberhafte Weise entführt sie die Leser in eine längst vergangene Epoche voller dramatischer Ereignisse.
Bewerbt euch für eines von insgesamt 20 Rezensionsexemplaren in Print und taucht ein in diese dramatische Biografie.

Constantin ist die Liebe ihres Lebens. Daran hat Faye Duncan keinen Zweifel. Deshalb will die Journalistin ihren Freund auf dem Schloss seiner Ahnen heiraten.

Aber Constantins Vater ist damit nicht einverstanden. Tradition verpflichtet und Faye genügt nicht seinem ausgeprägten Standesdünkel. Doch so leicht gibt die selbstbewusste Faye nicht auf.

Als sie das alte, wunderschöne Gemälde der Urgroßmutter Constantins entdeckt, fängt sie an, fieberhaft zu recherchieren. Nach und nach taucht sie ein in ein Familiengeheimnis, das sie zurückführt ins viktorianische Zeitalter und in die Lebens- und Liebesgeschichte dieser faszinierenden Frau. Für Faye beginnt die Reise in eine Vergangenheit voller Tragik und Schicksalsschläge, an deren Anfang ein unglaubliches Ereignis steht: eine nicht standesgemäße Verlobung im August 1851 … und der Funke eines Feuerwerks, der mehr entfacht als bloße Leidenschaft.


Leseprobe via Blick ins Buch 


Die deutsche Autorin Izabelle Jardin lebt und arbeitet in Norddeutschland. Sie ist Mutter zweier Söhne und verheiratet mit dem »idealen Mann«.

Ihr erster Roman »Unter die Haut« und der Krimi-Liebesroman-Mix »Snow Angel« erzielten Bestplatzierungen auf Amazon.




Wir suchen 20 Leser, die bei einer dramatischen Story mit viel Emotionen nicht "Nein" sagen können und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. 


Bewerbungsaufgabe: Beschreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe in 2-3 Sätzen


Wichtig
Bitte beachtet die Richtlinien für eure Bewerbung zur Leserunde

Zur Leserunde
katja78s avatar

Bernsteintränen

Ihr seid auf der Suche nach einem historischen Roman? Einer Geschichte mit vielen Emotionen und geschichtlicher Tiefe?

Dann habe ich genau das Richtige für Euch. Das neue Buch “Bernsteintränen” von Izabelle Jardin überzeugt mit Anspruch und gut recherchierten Ereignissen. Bewerbt Euch jetzt für eines von 12 Büchern zu dieser Leserunde, denn wir erwarten schon jetzt gespannt Eure Meinungen zum Buch!

 »Halt dich nicht mit Gefühlsduseleien auf. Geh deinen Weg, schau weder rechts noch links, nutz deine Bildung zum Erfolg!«

Mit diesem Leitspruch ist Nicola bisher ausgezeichnet durchs Leben gekommen. Als Justitiarin eines international agierenden Unternehmens steht ihr eine glänzende Karriere bevor. Eine große Liebe, die sie von ihrem Weg abbringen konnte, hat sie noch nie erlebt. Bis ausgerechnet eine Geschäftsreise in das Land des Bernsteins alles auf den Kopf stellt. Unversehens gerät sie in einen Strudel aus Vergangenheit und Gegenwart, der sie dazu bringt, ihr Lebensmotto infrage zu stellen und mehr als nur das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen.

Ein Roman über Liebe, die jede Grenze überwindet. Übers Fortgehen und Zurückkehren, Verlieren und Wiederfinden. Über Zufall und Bestimmung, Sehnsucht und Hoffnung. Eine Geschichte, die das Heute und das Damals für die Zukunft zusammenfügt.

Leseprobe

Izabelle Jardin studierte Sozial- und Politikwissenschaften in Oldenburg und Braunschweig. Sie lebt mit ihrer Familie in einem verschlafenen norddeutschen Dorf, ist Mutter zweier Söhne und verheiratet mit dem »idealen Mann«, der ihr jede Unterstützung beim Schreiben und Veröffentlichen ihrer Bücher gewährt.
Ihre romantischen Liebesromane erobern regelmäßig die E-Book-Bestsellerlisten.
Mit dem romantischen SM-Roman »Unter die Haut« gelang ihr ein erster Top-30-Titel.
Der Mix aus Liebesgeschichte und Krimi »Snow Angel« erreichte nur wenige Monate später auf Anhieb die Top 20 und wird zum Winter 2015 neu verlegt im Buchhandel erscheinen.
Mit »Remember« startete Izabelle Jardin in den Bücherherbst 2014 und gelangte mit dem Roman auf Rang 2 der Kindle-Charts. Obwohl »Remember« noch nicht lange auf dem Markt war, konnte er sich im »Deutschen Leserpreis 2014« den 5. Platz in der Kategorie »Bestes E-Book Only« sichern. 2015 wurde der Titel bei Amazon Publishing neu verlegt, eroberte ein zweites Mal die Top 10 der Kindle-Bestsellerliste und wird im Frühjahr 2016 in der englischen Übersetzung erscheinen.
Der Roman »Bernsteintränen« ist das erste Buchprojekt Izabelle Jardins, welches von der Idee bis zur Publikation in den Händen von Amazon Publishing liegt.
Für ihre Leser ist Izabelle Jardin immer erreichbar über:
Link zu Facebook


Wir suchen nun mindestens 12 Leser, die gerne in Romanen versinken und sich in diesem Genre richtig wohlfühlen. Wir vergeben 12 Bücher für diese Leserunde.
Blogger dürfen sich gerne mit Ihrer Blogadresse bewerben.

Bewerbungsfrage:  Schildert uns euren Eindruck zur Leseprobe!


Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.

Zur Leserunde
Solara300s avatar

Hallo ihr lieben!!!!

Ich möchte euch heute zu einer Nikolaus Blogtour der besonderen Art einladen!

Und zwar die Nikolausblogtour die mir im Sommer bei hitzigen Temperaturen im Kopf herumschwirrte und ich mir sagte Das wäre doch mal wieder eine Hammer AKTION für alle Lesebegeisterten wie mich und vor allem bei dem passenden Kuschelwetter.

Wenn man die besinnliche Jahreszeit daheim vor dem Kamin geniesst mit einem guten Tee oder Glühwein oder Kinderpunsch und natürlich Kaffee, aber die Plätzchen dürfen auch nicht fehlen ;)

Ja der Kaffee... die Sucht ruft! ;)

Aber nichts desto trotz ist es mir gelungen für diese Hammer Aktion nicht nur tolle Autoren und Verlage zusammen zu trommeln, sondern auch Klasse Blogger die mich dabei unterstützen.

Das heißt??? Jeden Tag ab dem 30.11.2015 habt ihr jeden Tag die Mgllichkeit in den Lostopf zu hüpfen, entweder für alles oder nur das was euch gefällt! :D
Ich lose dann immer am nächstenTag im Laufe des Tages aus und gebe immer auf dem jeweiligen Blog und bei mir die Gewinner bekannt.

Das hört sich doch toll an und jetzt ein kleiner Vorgeschmack auf die Autoren die hier mitmachen!
Denn ich habe ein kleines Video gedreht! ;)

###YOUTUBE-ID=NNGGqSsCd54###


Und ein Überraschungsgast! ;)





Autoren 


Genovefa Adams, Amanda Frost, Katharina M. Mylius, Sarah Saxx, Sandra Bäumler, Teresa Sporrer, Elena MacKenzie, Martina Riemer, Anne-Marie Jungwirth, Valentina Fast, Liane Mars, Carina Mueller, D.C. Odesza, Hope Cavendish, Julie Heiland, Melissa David, Pia Hepke, Julia Kathrin Knoll, Jordis Lank, Gabriele Ketterl, Kate Sunday, Tanja Bern, Maya Shepherd, Monika Dennerlein, Patricia Strunk, Alana Falk, Angelika Godau, Isabell Schmitt-Egner, Julia & Horst Drosten, Michael Meisheit, Farina de Waard, Stefanie Hasse, Don Both, Nica Stevens, Kera Jung, Hannah Siebern, Izabelle Jardin, Asta Müller, Tanja Voosen, Elke Aybar, Mara Lang, Patricia Rabs, Nicole Böhm, Sandra Florean, Norman Doderer, Helen B. Kraft, Lucia Vaughan, Mirjam H. Hüberli, Leocardia Sommer, Mila Summers, Natalie Luca, Martina Fussel, Ylvi Walker, Barbara J. Zister, Eva Siegmund, Stephanie Madea, Sky Landis, Amelia Blackwood, Loreley Hampton, Marah Woolf, Katrin Bongard, Susanne Leuders, Thomas Finn, Ann Kathrin Wolf,
Gabriele Ennemann.de/



Verlage


Verlagshaus el Gato

Sieben Verlag

Bookshouse

Drachenmond


Die Bloggermannschaft der fleißigen Wichtelinnen!!!


30.11.: Bibilottas Kunterbunte Welt


01.12.: Ina´s Little Bakery

02.12.: Little Mythica´s Buchwelten

03.12.: Line´s Bücherwelt

04.12.: Red Fairy Books

05.12.: Lesemonsterchens Buchstabenzauber

06.12.: Bücher aus dem Feenbrunnen ( Hier bei mir!)

Teilnahmebedingungen:


*Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
* Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
* Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
* Keine Haftung für den Postversand
* Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer     Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
* Das Gewinnspiel läuft vom 30. November 2015 – 06 .Dezember 2015 um 23:59 Uhr
* Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt immer am nächsten Tag!!!

So ihr lieben, jetzt heißt es nur noch eines, die Daumen drücken und am Heute geht es los und ihr könnt in den Lostopf hüpfen! ;)

Liebe Grüßle Eure Susanne

Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Izabelle Jardin im Netz:

Community-Statistik

in 340 Bibliotheken

auf 67 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks