Jáchym Topol

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Ein empfindsamer Mensch, Die Schwester und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jáchym Topol (©Susanne Schleyer/Suhrkamp Verlag)

Lebenslauf

In große Fußstapfen treten: Jáchym Topol wurde 1962 in Tschechien als Sohn des Dramatikers und Shakespeare-Übersetzers Josef Topol geboren. Topol brach 1982 die Mittelschule ab und arbeitete in verschiedenen Gelegenheitsjobs, unter anderem als Kohleträger und Lagerarbeiter. Ende der 70er Jahre engagierte sich Topol als Mitglied der literarischen und musikalischen Untergrund-Bewegung in Prag und schrieb beispielsweise Texte für eine Rockband. 1985 gründete er sein eigenes Underground-Magazin, „Revolver Revue“. Ab 1989 arbeitete Topol als Journalist für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften, heute ist er Redakteur der Tageszeitung „Lidové“. Sein erstes literarisches Werk erschien 1988 mit dem Gedichtband „Miluji tě k zbláznění“ (dt. „Ich liebe Dich bis zum Irrsinn“). Topol wurde bis heute mehrfach ausgezeichnet und zählt zu den bekanntesten und bedeutendsten tschechischen Autoren seiner Generation. Jáchym Topol lebt heute mit seiner Familie nach wie vor in Prag.

Alle Bücher von Jáchym Topol

Cover des Buches Die Schwester (ISBN: 9783518456569)

Die Schwester

 (1)
Erschienen am 29.11.2004
Cover des Buches Ein empfindsamer Mensch (ISBN: 9783518428641)

Ein empfindsamer Mensch

 (1)
Erschienen am 09.03.2019
Cover des Buches Nachtarbeit (ISBN: 9783518414774)

Nachtarbeit

 (0)
Erschienen am 14.09.2003
Cover des Buches Zirkuszone (ISBN: 9783518418871)

Zirkuszone

 (0)
Erschienen am 18.03.2007

Neue Rezensionen zu Jáchym Topol

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jáchym Topol wurde am 04. August 1962 in Prag (Tschechien) geboren.

Jáchym Topol im Netz:

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt Jáchym Topol?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks