Jörg Adrian Huber Wir vom Jahrgang 1948 - Kindheit und Jugend

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir vom Jahrgang 1948 - Kindheit und Jugend“ von Jörg Adrian Huber

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1948 – der geburtenstärkste der Nachkriegszeit, rollte wie eine Flutwelle auf die Gesellschaft zu. Wir wuchsen auf zwischen Milchpulver und Coca-Cola. Wir lernten für die Schule im Schichtunterricht und fürs Leben aus dem Fernsehgerät. Wir wurden für unsere Trümmerkindheit entschädigt mit den Wundern der Wirtschaft. Modisch herausgeputzt tanzten wir Rock ‘n’ Roll und Twist. Später ließen wir unsere Haare lang wachsen, demonstrierten gegen Vietnamkrieg und Notstandsgesetze und überrollten Hochschulen und Arbeitswelt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen