Neuer Beitrag

Arwen10

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

X-World ist der Preisträger des C.S. Lewis Preises des Brendow Verlages 2016 . Der Preis wird dem Autor auf der Buchmesse in Leipzig verliehen. Ich danke dem Brendow Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

X-World von Jörg Arndt




Zum Inhalt:


„Wie wäre es, wenn man noch einmal neu anfangen könnte, wenn die Menschen, die sich zu Tausenden in den Asphaltwüsten unserer Städte drängen und einander nur mit Misstrauen begegnen, plötzlich in eine paradiesische Welt versetzt würden?“

Gerade, als sein Leben komplett aus den Fugen zu geraten scheint, bekommt der junge Programmierer Ron die Chance seines Lebens: Er soll für einen neu entwickelten Cyber-Helm eine künstliche Welt erschaffen. Euphorisch programmiert er ein wahres Paradies. Bis ins Letzte ausgeklügelt, soll es das perfekte Gegenstück zur Realität werden. Doch genau die droht einzubrechen, als es seinem Gegenspieler Lutz gelingt, die Macht in X-World an sich zu reißen. Um seine Idee zu retten, bleibt Ron nur eine einzige Möglichkeit …

Mit einer erzählerischen Meisterleistung erschafft Newcomer Jörg Arndt eine faszinierende Welt und eröffnet zugleich einen neuen Zugang zur biblischen Botschaft eines leidend-liebenden Schöpfers.


Hier findet ihr eine Leseprobe:

http://www.brendow-verlag.de/media//leseproben/978-3-86506-844-6/978-3-86506-844-6.pdf


Hier noch ein paar Infos zu Autor und Buch:

http://www.shz.de/lokales/schleswiger-nachrichten/x-world-sinnsuche-in-einer-virtuellen-welt-id12920476.html



Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 16. März 2016, 24 Uhr hier im Thread mit einem Eindruck zur Leseprobe oder zum Zeitungsartikel (Infos zu Autor und Buch) ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.




Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!


Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 2,00 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid.


Autor: Jörg Arndt
Buch: X-World

orfe1975

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wow, was für ein tolles Buch! Jetzt habe ich mir die Leseprobe auf amazon (ist länger als die hier verlinkte) durchgelesen und den Zeitungsartikel über die Entstehung und bin komplett fasziniert. Ich arbeite im IT-Sicherheitsbereich und beruflich wie privat interessieren mich besonders die Themen virtuelle Realitäten und KI.
Faszinierend finde ich, wie gut es ein fachfremder (Pastor) schafft, sich in dieses Thema einzuarbeiten und dies als Aufhänger für eine Form von biblischer Schöpfungsgeschichte nimmt. Bereits die "Erschaffung der Welt" zu Beginn des Buches finde ich interessant gelöst und ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht und wie Themen wie "gut vs. böse" gelöst werden und ob es (wie bei Adam und Eva) eine Art "Rauswurf aus dem Paradies" gibt?
Das Buch selbst und der Austausch stelle ich mir sehr spannend vor.

gusaca

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Die GEdanken , die der Programmierer beim Erschaffung dieser Computerwelt hat, sind wirklich faszinierend.
Ganz kurz kam mir der GEdanke an die Schöpfungsgeschichte der Bibel. Vom Autor beabsichtigt? Sicher. Es werde Licht, woher hat er das nur.
Jetzt bin ich neugierig. Und ich würde gerne wissen wie diese künstliche Welt, die Ron seine Familie vergessen läßt, aussieht.

Beiträge danach
73 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

danzlmoidl

vor 1 Jahr

Kapitel 18 bis 20
Beitrag einblenden

Oh man... Da geht ja wirklich einiges schief in der X-World. Ich hätte nie gedacht, dass Lutz es wirklich soweit treibt. Die Sache mit dem Kampf in der Arena hat mich jetzt wirklich extrem geschockt. Da sieht man mal, was ein einiger Mensch anstellen kann. Leider ist das auch in der realen Welt so.
Ich finde es super, wie Jonte sich in der Welt eingefügt hat. Er hat sofort rausgefunden, wer die schrecklichen Taten im Waldmenschen-Dorf verübt hat. Er ist ein guter Junge, bei so einem Vater ist es aber auch wirklich kein Wunder. Auch wenn alle über ihn nur lachen, wenigstens Simon hält zu ihm. Da merkt man erst wieder, wie wichtig doch ein guter Freund oder eine gute Freundin ist.
Ich hoffe wirklich, dass sich alles wieder gerade biegen lässt.
Hoffentlich wird es nicht zu schlimm für Jonte, wenn Lutz ihn findet, denn dass er ihn findet, da bin ich mir ziemlich sicher.

danzlmoidl

vor 1 Jahr

Kapitel 18 bis 20
Beitrag einblenden

gusaca schreibt:
Ich weiß noch nicht so genau was ich von Jontes neuer Rolle im Spiel als Führer des Lichts halten soll. Er hat mit Sicherheit gute Absichten. Aber ob die Lutz gegenüber ausreichen? Außerdem finde ich es etwas gewagt JOntes HAndeln an die Bibel anzulehnen. JEsus ähnlich zu sein hm, selbst als Teil eines Spiels etwas zu viel. Die PArallelen zu JEsus LEben und Wirken sind mir ein bißchen zu viel und aufgesetzt. Zumal sowohl JOnte als auch Ron mit dem Christentum und der BIbel nichts am Hut haben. Gerade dann sind mir das ein paar zu viele Bibelbezüge.

Ich habe gleich zu Beginn damit gerechnet, dass es mit Jonte genau in die Richtung geht, somit bin ich auch nicht wirklich überrascht. Zu viel ist es mir persönlich eigentlich nicht... Aber ich denke das ist einfach Ansichtssache.

danzlmoidl

vor 1 Jahr

Kapitel 18 bis 20
Beitrag einblenden

Martinchen schreibt:
Ich sehe schon, wir verstehen uns. Auch ich hatte danach das Gefühl, das kann so nicht sein. Einen Gott, der sich nicht für uns Menschen interessiert, möchte ich nicht. Es gibt das jüdische Sprichwort "Weil Gott nicht überall sein kann, erschuf er die Mutter." Das finde ich völlig okay, will sagen: Ron kann nicht überall in X-World unterwegs sein, braucht dann aber ganz ausgezeichnete Mitarbeiter, die ihn auf dem Laufenden halten.

Er sollte definitiv einen besseren Überblick haben, da gebe ich euch recht. Er vernachlässigt das ein wenig zu sehr. Wahrscheinlich lässt er seinen Mitarbeitern zu wenig Freiraum und will alles selbst noch einmal kontrollieren, aber dadurch gerät die "alte" Welt ein wenig in den Hintergrund und wird zu eigenständig. Ich bin wirklich gespannt, wie das alles ausgeht, aber viel hab ich ja nicht mehr zu lesen und ich werde es erfahren.

danzlmoidl

vor 1 Jahr

Kapitel 21 bis Ende
Beitrag einblenden

Ich bin zwar noch nicht ganz mit dem letzten Teil durch, sollte aber heute fertig werden. Trotzdem möchte ich schon ein paar Gedanken niederschreiben.

Langsam aber sicher, geht es mit auch zu sehr in die Richtung Jonte=Jesus. Man konnte schon von Anfang an erahnen, dass es wohl so in die Richtung geht, aber die Wunder die er tut, etc. das ist mir echt ein wenig zu viel. Klar, dass er eine "Armee" aufstellt um gegen Lutz anzukommen, das war irgendwie klar, aber das ganze drumherum...

Jetzt will er sich auch noch für die Waldmenschen opfern, ganz getreu dem Motto, Jesus am Kreuz. Naja... Ok... lassen wir jetzt mal so dahin gestellt.

danzlmoidl

vor 1 Jahr

Kapitel 21 bis Ende
Beitrag einblenden

So... ich bin nun auch durch. Schade, dass ich diesmal so lange gebraucht habe, aber aktuell ist einfach zu viel los bei mir.

Trotzdem habe ich pünktlich zu Christi Himmelfahrt (so ein Zufall) das Buch zu Ende gebracht.

Gut... Es waren schon wirklich viele Parallelen zur Bibel vorhanden, aber das war ja auch der Sinn und Zweck dieses Buches. Auch wenn ich erst gedacht hatte, dass es mir zu viel ist, war es dann trotzdem passend. Der komplette Aufbau hat mir gut gefallen. Der Grundgedanke dieses Buches ist echt klasse und hätte ich anfangs nicht erwartet.

Ich denke mit diesem Buch kann man Jugendlich ein wenig mehr in Richtung Christentum bringen und ihnen auch ein wenig "Wissen" nebenbei vermitteln, ohne, dass sie es wirklich mitbekommen. Somit denke ich, ist hier ein tolles Werk entstanden, welches zurecht den C.S. Lewis-Preis bekommen hat.

Ich würde mich freuen, wenn wir noch mehr Bücher dieses Autors lesen dürfte, aber ich befürchte fast, dass es bei diesem einen Buch bleibt. Die Hoffnung stirbt aber immer noch zuletzt :)

danzlmoidl

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension

So... Rezi ist nun auch geschrieben, vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte, auch wenn ich diesmal ein wenig hinterherhing... Tut mir Leid...

Hier meine Links:
http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Arndt/X-World-1209737321-w/rezension/1239205276/

http://danzlmoidlbooks.blogspot.de/2016/05/buchrezension-jorg-arndt-x-world.html

http://www.buch24.de/1462521342-245830055/shopdirekt.cgi?id=17059424&p=3&sid=&static=0&nav=

http://www.buecher.de/shop/science-fiction-fantasy-horror/x-world/arndt-joerg/products_products/detail/prod_id/44142036/#

http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/x_world/joerg_arndt/EAN9783865068446/ID44268066.html?jumpId=7477575

http://www.pustet.de/shop/action/productDetails/28970304/joerg_arndt_x_world_3865068448.html?aUrl=90008343

http://www.amazon.de/X-World-Roman-J%C3%B6rg-Arndt/dp/3865068448/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1462521615&sr=8-1&keywords=x-world

https://www.facebook.com/danzlmoidlbooks/ (Ich hoffe der Link funktioniert auch)

Liebe Grüße
Sonja

LEXI

vor 1 Jahr

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Nachfolgend meine Rezensionslinks zum Buch:

BRENDOW: Veröffentlichung nicht möglich!

http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Arndt/X-World-1209737321-w/rezension/1254894615/

https://www.amazon.de/review/R3FETBS519Q88T/ref=cm_cr_rdp_perm

https://www.asaphshop.de/epages/asaph.sf/sec62559b8105/?ObjectPath=/Shops/asaph/Products/189844

http://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/x_world/joerg_arndt/EAN9783865068446/ID44268066.html?jumpId=12091264

https://www.alpha-buch.de/product/09783865068446/x-world.html

Neuer Beitrag