Jörg Bartel

 4 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Auf die Katz gekommen, Kinder, Katzen, Katastrophen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jörg Bartel

Neue Rezensionen zu Jörg Bartel

Neu
PrinzessinMurkss avatar

Rezension zu "Und träumt jetzt schön, verdammt noch mal!" von Jörg Bartel

Rezension zu "Und träumt jetzt schön, verdammt noch mal!" von Jörg Bartel
PrinzessinMurksvor 9 Jahren

Familie Bartel hats nicht leicht. Der Kolumnist lässt die Leser an seinem Familienleben teilhaben. Ich habs gemocht und mich sehr amüsiert.

Kommentieren0
13
Teilen
PrinzessinMurkss avatar

Rezension zu "Auf die Katz gekommen" von Jörg Bartel

Rezension zu "Auf die Katz gekommen" von Jörg Bartel
PrinzessinMurksvor 9 Jahren

Ein Katzenbuch wie jedes andere? Nun die Themen mögen dem erfahrenen Katzenbesitzer wohl bekannt vorkommen - doch so schön auf den Punkt gebracht, wie von Herrn Bartel findet man es nicht alle Tage. Zum mitleiden und -lachen.

Kommentieren0
17
Teilen
Kossis avatar

Rezension zu "Auf die Katz gekommen" von Jörg Bartel

Rezension zu "Auf die Katz gekommen" von Jörg Bartel
Kossivor 10 Jahren

Kolumbsu einszweidrei

Mit den Worten 'weil man das einfach haben muss' und vielleicht auch, weil ich Katzenmama bin, schenkte mir eine Bekannte dieses kleine Büchlein.

'Na, dann wollen wir mal', dachte ich und begann mit dem Lesen, mit dem ich dann nicht mehr aufhören konnte. Jörg Bartel ist Journalist und schreibt eine Kolumne für die NRZ. Und das macht er ganz wunderbar. So wunderbar, dass der Verlag auf die Idee kam, diese Kolumne in Buchform an seine Leser zu bekommen. Zum Glück! Denn sonst hätte ich wohl nie davon erfahren.

Mit einem fast nicht zu vergleichenden Humor beschreibt Bartel das Leben mit seiner Familie und deren Tieren in seinem Heimatdorf. Ein uriges kleines Hexenhäuschen mit einer lila Tür und einer sonnengelben Bank davor, scheint mir der beste Schauplatz für diese urkomischen und lustigen, aneinandergereihten, kleinen Geschichtchen, die mich so herzhaft zum Lachen brachten.

Eigentlich mag er keine Katzen, doch selbst ein Besuch beim Doktor beweist ihm, dass er nicht mal an sowas alltäglichem leiden kann, wie einer Katzenallergie. Also hat er keine Argumente gegenüber seiner Familie und muss zusehen, wie diese dann eines Tages Smilla zu sich holt. Und sie schleicht sich in sein Herz. In welchem sogar noch Platz ist für Nicky Swiety Plischka-Bartel, dem kleinen Igel, der doch eigentlich nur bei den Bartels überwintern wollte.

Ganz alltägliche Dinge des Lebens schildert Bartel so superlustig, dass beim Lesen sicher kein Auge trocken bleiben wird. Wenn er von KAI-SER-SCHNITTEN erzählt und wie seine Kollegen darauf reagiert haben, kann man einfach nicht mehr weiterlesen. Weil man lachen muss. Und wenn er von 'katztrierten' Katzen schreibt, ebenso.

Mich hat Herr Bartel vollends überzeugt und ich hoffe, dass man noch mehr von ihm lesen wird. Ich werde mit Sicherheit zur Zielgruppe gehören. Und meine Katze auch! 'Nämlich'!!

Kommentieren0
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Worüber schreibt Jörg Bartel?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks