Auf die Katz gekommen

von Jörg Bartel 
4,5 Sterne bei4 Bewertungen
Auf die Katz gekommen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Auf die Katz gekommen"

Finger weg! Nicht streicheln! Sie mag das jetzt nicht! Katzenpsychologische Standardwerke kann man getrost auf den Müll werfen - hier kommt Smilla. Wozu sollte man wissen wollen, warum sie das rote Sofa zerfetzt und einem kostbare Gaben in Form kleiner Mäuseleichen vor die Tür legt? Es ändert ja nichts. "Smilla. Schönes Tier - für ein Tier. Ich habe mich vorher auf Tierhaar-Allergie testen lassen beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt, hat aber nichts genutzt." Ein Haustier? Nein, danke! Jörg Bartel wollte die Katze anfangs nicht leiden können. Dann wurde er zum Schnurr-Bartel: Er fraß ihr aus der Hand und sie ihm die letzten Haare vom Kopf. Leidgeplagt, liebevoll und augenzwinkernd erzählt er, wie die Familie auf die Katze kam. Es ist übrigens gar nicht so einfach, für seine Klasserassekatze den perfekten Partner zu finden: Da kann man Kontaktanzeigen aufgeben, so viel man will, am Ende schafft sie es doch alleine. Als Smilla schließlich per Kaiserschnitt ihren ersten Wurf zur Welt bringt, kostet ihn die Fütterung der Raubtiere nicht nur viel, sondern auch die Nachtruhe. Wird das rote Sofa die Krallen von fünf Katzenbabys überleben?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783462031584
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:175 Seiten
Verlag:Kiepenheuer & Witsch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks