Jörg Bilke Sensible Daten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sensible Daten“ von Jörg Bilke

'Dein Vater ist … tot, ermordet.' Ein Anruf beendet Alexandras Leben als Wohlstands-Girlie auf der griechischen Urlaubsinsel Paros. Sie fliegt zur Beerdigung ihres Vaters nach Dortmund und erfährt, dass der Unternehmer sein Vermögen in der Telekommunikationsbranche mit dubiosen Geschäften gemacht haben soll. Der Privatdetektiv Frank Bitter ist sicher: Der Mord steht in engem Zusammenhang mit einem ungeheuerlichen Datenskandal beim Telefonanbieter DelTel. Gemeinsam verfolgt das ungleiche Paar Spuren bis nach Berlin, Wien, Alanya und Istanbul. Und Alexandra merkt schnell, dass man in diesem Business nicht zimperlich miteinander umgeht. So gibt es weitere Tote, bis sich die kriminellen Machenschaften einer ganzen Branche offenbaren und der Mord in der Bittermark endlich aufgeklärt wird.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen