Mann und Maus - Gesammelte Erzählungen 2

von Jörg Fauser 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Mann und Maus - Gesammelte Erzählungen 2
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mann und Maus - Gesammelte Erzählungen 2"

Der 2. Band der Gesammelten Erzählungen von Jörg Fauser besteht aus Texten der achtziger Jahre. Er enthält die gesammelten Short Stories von 1979 bis 1987, u. a. aus dem Erzählband "Mann und Maus" von1982, den Fortsetzungsroman "Kant" (1987) sowie die Erzählung "Geh nicht allein durch die Kasbah", die Fauser 1984 beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt vorgetragen hatte und die hier erstmals in einem Buch erscheint.

Als besonderen Leckerbissen enthält der Band eine Mini-DVD, die eine Fernseh-Aufzeichnung der Lesung Fausers in Klagenfurt enthält. Die etwa 20-minütige vom ORF aufgezeichnete Sendung zeigt den Vortrag Fausers sowie die anschließende Diskussion über seinen Text durch die Jury, der u.a. Marcel Reich-Ranicki, Peter Härtling und Walter Jens angehörten.

Inhalt:

-Der Anwalt des Volkes
-Du liebst mich nicht
-Das Weiße im Auge
-Mann und Maus
-Zu Hause hab ich keine Zeit
-Das Oberland von Burma
-Sommeranfang
-Nur dein Blut
-An der Grenze
-Ich war da
-Das Tor zum Leben
-Miramare
-1968
-Das Glück des Profis
-Wenn er fällt, dann schreit er
-Der dritte Weg
-Mach’s noch mal, Harry
-Geh nicht allein durch die Kasbah
-Der Mann, der an Gedichte glaubte
-Die schöne Helena
-Minister, Matador und Fräulein Glück
-Der Weg nach El Paso
-Delgados Schatten
-Kant
-Stadt der Desperados

Nachwort: Martin Compart, Der Tequila kommt heute gut

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783895811234
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:520 Seiten
Verlag:Alexander
Erscheinungsdatum:01.05.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Duffys avatar
    Duffyvor 3 Jahren
    Fausers feines Füllhorn

    Im vorliegenden Band handelt es sich um den zweiten Teil der gesammelten Erzählungen aus Fausers Nachlass, der Texte und die Short Stories von 1979 bis 1987 beinhaltet. Darunter auch die in einer Zeitschrift veröffentlichte Erzählung "Kant", die auch als einzelndes Buch herauskam.
    Fauser war auch ein Meister der Kurzform. Sein prägnanter Stil machte es ihm möglich, präzise und knapp seine Milieubeschreibungen zu formulieren. Dabei kam er immer wieder nur auf das Wesentliche, das zu beschönigen noch nicht mal einen Versuch wert war, weil es bereits irreparabel verloren war. Gerade in diesen kurzen Stories ging es ziemlich schnell zur Sache, man war ohne Anlaufzeit mitendrin in den Milieus und der Schreiber kannte keine Gnade, bis zum Schluss wurden die Stimmungen gehalten, mal versöhnlich und öfter aussichtslos.
    Auch nach der Lektüre dieses Bandes der Werkausgabe gibt es wieder allen Grund, den Schriftsteller Fauser zu vermissen, denn bisher hat noch niemand seinen Platz einnehmen können.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks