Jörg Friedrich

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(5)
(5)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Yalu

Bei diesen Partnern bestellen:

Refugees Welcome

Bei diesen Partnern bestellen:

Kuppelsaaltraum

Bei diesen Partnern bestellen:

14/18

Bei diesen Partnern bestellen:

14/18: Der Weg nach Versailles

Bei diesen Partnern bestellen:

Agile Teams

Bei diesen Partnern bestellen:

Kritik der vernetzten Vernunft

Bei diesen Partnern bestellen:

Radical city vision

Bei diesen Partnern bestellen:

Brandstätten

Bei diesen Partnern bestellen:

Rechtshandbuch für Umweltbehörden

Bei diesen Partnern bestellen:

Die kalte Amnestie

Bei diesen Partnern bestellen:

Yalu

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Brand

Bei diesen Partnern bestellen:

Word für Windows 95

Bei diesen Partnern bestellen:

Microsoft Word für Windows 95

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalte Amnestie

Bei diesen Partnern bestellen:

Freispruch für die Nazi-Justiz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeitgeschichte

    Yalu

    Arun

    Rezension zu "Yalu" von Jörg Friedrich

    Yalu von Jörg Friedrich Ein Sachbuch mit dem Untertitel „An den Ufern des dritten Weltkriegs“ Der Autor legt mit diesem Werk eine detaillierte Betrachtung zu dem Koreakrieg vor. Dauer der offiziellen Kriegshandlungen vom 25. 06. 1950 bis 27. 07. 1953 darüber hinaus wird auch die Vorgeschichte und die Hintergründe dieses Konflikts genaustens beschrieben, sowie die Folgen und Befindlichkeiten nach Kriegsende. Ein Buch zu diesem überaus komplexen Thema, welches gespickt ist mit vielen Quellenangaben und Originalzitaten, den ...

    Mehr
    • 9
  • Rezension zu "Kritik der vernetzten Vernunft" von Jörg Friedrich

    Kritik der vernetzten Vernunft

    HeikeG

    12. September 2012 um 15:52 Rezension zu "Kritik der vernetzten Vernunft" von Jörg Friedrich

    "Alles wird besser, aber nichts wird gut." (Werner Karma) . "In diesem Buch geht es um Vernunft und darum, was es heute heißt, vernünftig zu sein. Oft verlangt man von uns, vernünftig zu sein, die Vernunft zu gebrauchen. Aber was ist Vernunft? Und was ist vernünftig?" Dies fragt sich Jörg Friedrich in seiner "Kritik der vernetzen Vernunft" und trifft damit genau den Nerv unserer Zeit. Denn fast jeder ruft heute nach Vernunft, hält sie für notwendig und möglich. Aber allem Anschein nach sind die meisten davon überzeugt, dass der ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks