Jörg Fuchs Alameda

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 12 Leser
  • 22 Rezensionen
(24)
(9)
(1)
(0)
(0)
Jörg Fuchs Alameda

Lebenslauf von Jörg Fuchs Alameda

Jörg Fuchs Alameda wurde 1977 als »Kowelenzer Schängelche« geboren, wuchs als »ächter Mayner Jung« auf und lebt nun mit seiner Frau, seiner Tochter und seinen drei verfressenen Katern in der Nähe von Gelnhausen. Meistens forscht er in den unendlichen Weiten der katalytisch bedingten Stoffumwandlungen. Doch dann und wann, wenn des Rätsels Lösung nicht mit Logik zu erklären ist, verlässt er das Labor, um sich der Phantastik hinzugeben. Denn eines hat er in zwei Jahrzehnten als Entwickler von Edelmetallkatalysatoren gelernt: »Wenn Fantasie der Wissenschaft auf die Sprünge hilft, wird bald Unmögliches passieren und uns staunen lassen!« So ritt er bereits auf Einhörnern und Arinorossen, tauchte im See der Erkenntnis nach Erinnerungen, zähmte Bruteus den Zerquetscher, bestritt die härtesten Spiele der Sieben-Welten-Gemeinschaft, kämpfte gegen gedankenlesende Aliens, revolutionierte das Totenreich des hessischen Sensenmannes, ließ Katzen, Meerschweinchen und Vögel sprechen, begegnete einem göttlichen Fernsehjunkie und flog als Phönix bis ans Ende des 18. Jahrhunderts. Mit der Vulkaneifel im Blut, dem Spessart im Herzen und einer ergonomisch geformten Tastatur auf dem Schoß, schreibt er seit 2016 phantastische Geschichten für Jugendliche und Erwachsene. Demnächst, wenn er sich endlich dazu aufrafft, seine Website einzurichten, findet Ihr hier mehr zu seinen Geschichten: www.joergfuchsalameda.de

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Jörg Fuchs Alameda
  • Klappe zu, Affe tot!

    SCHNITTERGARN

    Die_Schnurrbliothek

    27. August 2018 um 22:37 Rezension zu "SCHNITTERGARN" von Jörg Fuchs Alameda

    22 Autoren, 22 Geschichten, eine Hauptfigur: Der Tod. Ja, genau der. Der mit Kapuze, Sense und Knochengrinsen. Der, dem man im normalen Leben tunlichst aus dem Weg gehen möchte. Der, der sich noch an jeder Katze neunmal die Zähne ausgebissen hat. Doch was macht dieser modische Kuttenträger, wenn er mal keine notgeilen Teenager in amerikanischen Horrorfilmen auf kuriose Art und Weise abnibbeln lässt? Und was passiert eigentlich danach, gesetzt dem Fall, man gibt selbst den Löffel ab? Die Anthologie „Schnittergarn“, erschienen im ...

    Mehr
  • Die Anthologie des Todes

    SCHNITTERGARN

    Fuchsiah

    10. August 2018 um 19:36 Rezension zu "SCHNITTERGARN" von Jörg Fuchs Alameda

    22 Kurzgeschichten mit dem Hauptthema: Tod.Als ich den Klappentext gelesen habe, musste ich schmunzeln: I bims, der Tod? Ok, alles klar, ich hing an der Angel, auch wenn mich das Cover selber nicht ganz so anspricht. Ich bin nicht der größte Fan von Zeichnungen auf Covern, aber der Inhalt überzeugte mich dafür umso mehr.Für viele ist der Tod etwas, vor dem man Angst haben muss, denn man weiß nicht, was danach kommt.Wird man wiedergeboren? Gibt es Himmel und Hölle? Wie ist der Tod? Was passiert mit mir danach?All das sind Fragen, ...

    Mehr
  • für jeden Einhornfan die passende Geschichte

    The U-Files: Die Einhorn Akten

    Marion_Schemel

    03. June 2018 um 17:12 Rezension zu "The U-Files: Die Einhorn Akten" von Jörg Fuchs Alameda

    Mörderische Bestien und wagemutige Helden. Verrückte Wissenschaftler und tödliche Maschinen. Einfallsreiche Kreaturen und unerklärliche Phänomene. Nie war die Welt der Einhörner bunter, als die Einhorn-Akten jetzt offenbaren. In dieser außergewöhnlichen Sammlung von 23 Geschichten rund um das verkannteste Wesen der Weltliteratur wirst du alles finden: Wahrheit und Wahnsinn, Evolution und Revolution, Abenteuer und Ungeheuer, Zauber und Zorn, Hoffnung und Verzweiflung, Magie und Märchen. The U-FIles: Die Einhorn Akten. Anders, ...

    Mehr
  • Einhörner in allen Variationen

    The U-Files

    Fleur91

    29. May 2018 um 19:21 Rezension zu "The U-Files" von Jörg Fuchs Alameda

    In diesem Buch gibt es Kurzgeschichten in angenehmer Länge über Einhörner. Alle möglichen Arten von Einhörnern. Das Buch ist ideal, um zwischendurch mal drin zu lesen. Für jeden Einhornliebhaber sollte was dabei sein.

  • "Die Inklusion der Einhörner"

    The U-Files

    SarahTrimagie

    01. December 2017 um 16:33 Rezension zu "The U-Files" von Jörg Fuchs Alameda

    Diese Anthologie über Einhörner ist auf den ersten Blick von außen hui und von innen?Von innen erwarten den Leser 23 höchst unterschiedliche Geschichten, die als kleinsten gemeinsamen Nenner "Einhörner" haben.Von traurig, melancholisch, witzig, skurill, liebevoll, romantisch, verwirrend und manchmal auch "nicht ganz mein Fall" war für mich alles dabei.Die Einhörner durften mich 6 Wochen begleiten, kämpften gegen böse Lesekater und "ich bin müde, aber ein kurzes Einhorn geht noch" zu "ein Einhorn noch, dann mach ich das Licht ...

    Mehr
  • Eine gute Mischung...

    The U-Files

    Buecherheike

    08. October 2017 um 23:08 Rezension zu "The U-Files" von Jörg Fuchs Alameda

    Verlag: Talawah Seiten: 373ISBN: 978-3-98178-296-7Ist ja doch noch schön geworden. Bei den ersten Kapiteln war ich mir da nicht so sicher. Aber das Buch ist voller verschiedener Geschichten. Da ist für jeden etwas dabei. Manchmal etwas märchenhaft. Manchmal spürt man beim Lesen den erhobenen Zeigefinger. Manchmal ist es lustig und manchmal schon sehr beängstigend. Und sehr lehrreich. Ich weiß jetzt, dass Einhörner zwar Regenbögen pupsen, die aber nicht nach Zuckerwatte riechen. Also, wenn ein Einhorn zu Besuch ist, immer ...

    Mehr
  • abwechslungsreiche, ideenreiche Einhorn-Anthologie

    The U-Files

    Chirise

    31. August 2017 um 11:10 Rezension zu "The U-Files" von Jörg Fuchs Alameda

    Bei „The U-Files – Die Einhornakten“ handelt es sich um eine Anthologie rund um das Thema Einhörner, wie schon leicht auf dem wunderbar schönen Cover zu erkennen ist. Die 23 enthaltenen Kurzgeschichten behandeln die unterschiedlichsten Themen und Genres und stellen alle einen anderen Bezug zum Thema Einhörner her. Von Tagebucheinträgen, Steampunk-Abenteuer, Fabeln, Nahtod-Erfahrungen über poetisch geschriebene Geschichten bis zu Erlebnissen in dystopischen Welten, für jeden Geschmack sollte darin etwas enthalten sein, auch wenn ...

    Mehr
  • Schöne Vielfalt von Ideen und toll umgesetzte Geschichten - Von Märchen bis Krimi alles dabei <3

    The U-Files

    Kirja_Fairy

    10. July 2017 um 08:46 Rezension zu "The U-Files" von Jörg Fuchs Alameda

    Handlung Da es sich bei diesem Buch um eine Anthologie handelt, gibt es natürlich keine Zusammenfassung im klassischen Sinn. Wie der Titel schon verrät, handeln die Geschichten auf die eine oder andere Art von Einhörnern, welche unsere Protagonisten durchweg in allen 23 Geschichten sind. 23 Autoren haben verschiedene Geschichten gezaubert und dabei alle Genres bedient. Zauber und Zorn, Hoffnung, Wahrheit und Verzweiflung genauso wie Märchen und Magie sind alles in den Geschichten vertreten. Meinung Die U-Files: Die Einhorn Akten ...

    Mehr
  • Leserunde zu "The U-Files" von Jörg Fuchs Alameda

    The U-Files

    TalawahVerlag

    zu Buchtitel "The U-Files" von Jörg Fuchs Alameda

    Hallo und herzlich Willkommen zur Leserunde der Anthologie "The U -Files: Die Einhorn Akten".Komm mit uns auf eine Reise hinter den Regenbogen und erhalte einen Einblick in die streng geheimen Einhorn Akten :)Unter allen Bewerbern verlosen wir 15 Ebooks im Wunschformat (Epub oder Mobi).Die Leserunde startet am 22.05.2017.Zum Buch: "Mörderische Bestien und wagemutige Helden.Verrückte Wissenschaftler und tödliche Maschinen. Einfallsreiche Kreaturen und unerklärliche Phänomene. Nie war die Welt der Einhörner bunter, als die ...

    Mehr
    • 510
  • Die Einhornakten wurden geöffnet

    The U-Files

    Saphierra

    02. July 2017 um 21:48 Rezension zu "The U-Files" von Jörg Fuchs Alameda

    The U-Files – Die Einhornakten ist eine Anthologie rund um Einhörner. Das Projekt wurde von Sandra Florean ( Die Seelenspringerin – erschienen im Drachenmondverlag ) und dem Verlagschef vom Talawah Verlag Norman Doderer ins Leben gerufen. Ihr Ziel war es ihre Leidenschaft zu Büchern und Tieren zu vereinen. Es wurden 23 Geschichten ausgewählt und die Einhornakten geboren. Das Beste ist aber, dass mit dem Verkauf der Printausgaben (1,00 €) und der Ebooks ( 0,50 €) auch das Tierheim in Uhlenkrog in Kiel unterstützt wird. Ich hatte ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.