Jörg Gronmayer Amelie und die Steinzeitjäger

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Amelie und die Steinzeitjäger“ von Jörg Gronmayer

Völlig fremd ist die Umgebung, in der sich die 12-jährige Amelie plötzlich wiederfindet. Von der Wolfsfrau Sitoga bedroht, wird sie in das Lager der Jäger verschleppt. Nur die Seherin des Stammes erkennt, was geschehen ist. Gibt es Hoffnung auf eine Rückkehr? Amelie findet Freunde in der Steinzeit, aber auch sie können nicht verhindern, dass der finstere Borud mit dem Schamanen teuflische Pläne schmiedet, um das Mädchen zu vernichten … Die Geschichte spielt vor etwa 11.000 Jahren – zu der Zeit, als Menschen beginnen, im heutigen Südtirol zu leben. Als Jäger und Sammler durchstreifen die Nomaden das Gebiet.

Ich möchte mich beim Autor J. Gronmayer für die persönliche Widmung in meinem Buchexemplar bedanken!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Jugendbücher

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Zauberhaft! Große Geschichte, wo man sich ne Scheibe von abschneiden kann!

Caro2929

Moon Chosen

Ein wirklich genialer Reihenauftakt, mit vielen interessanten Charakteren in einer neuen, spannenden Welt die man so noch nicht gekannt hat.

booknerd84

Obwohl es dir das Herz zerreißt

Zu viele Themen

momkki

PS: Ich mag dich

Locker Leicht zu lesen, eine sehr schöne, rührende Geschichte. Ich empfehle es jedem.

Lys-Heaven

New York zu verschenken

Super witzig und süße Love-Story <3

EllaWoodwater

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Amelie und die Steinzeitjäger" von Jörg Gronmayer

    Amelie und die Steinzeitjäger
    JGronmayer

    JGronmayer

    20. June 2012 um 11:48

    ...kann ja schlecht mein eigenes Buch rezensieren...;)

  • Rezension zu "Amelie und die Steinzeitjäger" von Jörg Gronmayer

    Amelie und die Steinzeitjäger
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. May 2012 um 13:24

    In dem Buch "Amelie und die Steinzeitjäger" beschreibt der Autor J. Gronmayer, die Erlebnisse eines Mädchens, dass während einer Geschichtsstunde ihr Bewusstsein verliert. Nach dem Erwachen befindet sich Amelie plötzlich in einer anderen Welt. Sie fühlt sich in der Landschaft, wo es scheinbar nur Wiesen, Bäume und Felsen gibt, sehr einsam. Das gleichaltrige Mädchen Sitoga findet Amelie und nimmt sie mit zu ihrer Gruppe. Von nun an erlebt Amelie einige Abenteuer, bei denen sie oft an ihre Grenzen gerät, aber immer öfter über sich hinaus wächst. Auch wenn es für mich nicht immer einfach zu erkennen war, welcher Protagonist zu welchem gesprochenen Text gehörte, hat mich die Geschichte doch mitgerissen. Ich habe, dank J. Gronmayer, die Steinzeit mit Amelie neu entdecken dürfen und freue mich jetzt schon auf weitere Abenteuer.

    Mehr