Jörg H. Trauboth

 4.6 Sterne bei 26 Bewertungen
Autor von Operation Jerusalem, Drei Brüder und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jörg H. Trauboth (©Westfälische Zeitung Bielefeld an mich abgetreten)

Lebenslauf von Jörg H. Trauboth

About the Author:
Jörg H. Trauboth was born just outside of Berlin in 1943 during an air-raid. He discovered his love for writing early in his career as an officer and was awarded top honors by the General Inspector of the German Bundeswehr. Along the way, he accumulated over two thousand flight hours as a weapons systems officer and instructor in the Phantom F-4F/RF-E4 and the Tornado aircrafts. Trauboth become a General Staff Officer in Hamburg-Blankenese and enrolled in the NATO Defense College in Rome. He has served in the German national operational headquarters as well as in the NATO Headquarters in Brussels as the German representative in the areas of Crisis Management, Operations, and Intelligence.
At the age of fifty, he retired early from his post as a colonel in the German Air Force to become a Special Risk Consultant at the Control Risk Group in London and was engaged in negotiating extortion and kidnapping situations in South America and Eastern Europe. The former colonel, eager to start making money on his own and contribute to society, soon founded the Trauboth Risk Management company. He received a startup award for his company and quickly made a reputation for himself internationally as an top-notch crisis manager. During his time as CEO, he conceptualized crisis prevention strategies for a number of European companies and employed a 24-hour task force to protect them from product tampering, product recalls, kidnappings, and image crises. He was also a co-founder and the first president of the European Crisis Management Academy in Vienna and wrote a standard reference book on the subject of crisis management for companies at risk of threat.
Jörg H. Trauboth is an author, filmmaker, and an enthusiastic pilot. He has served as the European Director and President of the international American Pilots Organization. His advice on crisis management remains continually sought after and he has appeared in many television interviews regarding his opinion on current international crisis situations. He is married, has two sons, three grandchildren, and lives with his wife near Bonn, Germany. In addition, Trauboth voluntarily contributes his time and expertise to the Crisis Invention Team of the German Federal Foreign Office in Bonn.
www.trauboth-autor.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jörg H. Trauboth

Cover des Buches Operation Jerusalem (ISBN:9783961360529)

Operation Jerusalem

 (13)
Erschienen am 10.03.2019
Cover des Buches Drei Brüder (ISBN:9783939829645)

Drei Brüder

 (13)
Erschienen am 15.02.2016
Cover des Buches Drei Brüder: Docu-Fiction (ISBN:9783939829539)

Drei Brüder: Docu-Fiction

 (0)
Erschienen am 10.06.2015
Cover des Buches Drei Brüder (ISBN:9783943273052)

Drei Brüder

 (0)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Three Brothers (ISBN:9783961360314)

Three Brothers

 (0)
Erschienen am 23.06.2018

Neue Rezensionen zu Jörg H. Trauboth

Neu

Rezension zu "Operation Jerusalem" von Jörg H. Trauboth

Ein fesselnder Polit-Thriller
mabuerelevor 6 Monaten

„...Wir schaffen Fakten. Wir ziehen unsere Sache durch, notfalls allein. Jetzt oder nie...“


Unter dem neuen Präsident George F. Summerhill hat sich die Politik der USA grundlegend gewandelt. Eigentlich wollte der nie Präsident werden, aber nach dem Tode seines Vorgängers hat er sich der Aufgabe gestellt. Amerika baut seine Schulden ab, strebt eine offene Handelspolitik an und spielt nicht mehr den Weltpolizisten. Das gefällt nicht jedem, sowohl im Inland als auch im Ausland.

Israel will endlich Tatsachen schaffen. Das Land soll in den früheren Grenzen wieder hergestellt werden. Die Palästinenser sollen auf die Sinai-Halbinsel umgesiedelt werden.

Für die iranischen Revolutionsgarden dagegen ist Israel Feind Nummer 1. Er gehört endlich ausradiert. Allerdings wollen der iranischer Staatspräsident und Religionsführer keinen Krieg.

Damit sind internationale Spannungen vorprogrammiert.

In der Familie des Präsidenten der USA gibt es ebenfalls Probleme. Das betrifft beide erwachsenen Kinder. Deshalb spendet ihn der Präsident eine Schiffsreise, um sich in Ruhe mit ihren Ehepartnern aussprechen zu können. Er ahnt nicht, dass er wenig später um das Leben seiner Kinder und Enkel bangen wird.

Der Autor hat einen extrem fesselnden und politisch brisanten Thriller geschrieben. Wieder spielt der ehemalige Elitesoldat Marc Anderson eine entscheidende Rolle. Gut finde ich, das die staatstragenden Personen aller Seiten mit den realen Persönlichkeiten nichts zu tun haben. Dadurch bleibt die Geschichte fiktiv. Hinzu kommt, dass die politische Großwetterlage nicht 1:1 übernommen wurde.

Der Schriftstil lässt sich nicht nur angenehm lesen, er unterstützt außerdem die rasante Handlung. Das geschieht unter anderen durch schnell wechselte Handlungsorte.

Das Eingangszitat könnte sowohl von israelischer, als auch von iranischer Seite stammen. Natürlich werde ich nicht verraten, wer der Sprecher war.

Sehr gut gefallen mir die Analysen des Präsidenten bezüglich seines Landes. Das klingt so:


„...Es geht uns wirtschaftlich so gut wie nie, aber unser multikulturelles Land ist gespalten. Ich meine nicht politisch, sondern in den Köpfen...“


Als Betreuerin der Gäste arbeitet auf dem Schiff Karina Marie. Sie spielte im Vorgängerband eine wesentliche Rolle und ist nun mit Marc verheiratet. Marc macht sich mit seinem Team auf den Weg zum Schiff. Dabei werden die Teammitglieder sehr gut vorgestellt. Als Leser erfahre ich, was ihre Stärken sind und wie sie ins Team kamen. Einer spricht ab und an Berliner Dialekt. Dadurch wird die angespannte Handlung geschickt aufgelockert. Auch sonst herrscht eine angenehme Atmosphäre unter den Kampfschwimmern, die kurze humorvolle Dialoge einschließt.

Ausführlich werde ich über das Vorgehen des Trupps informiert. Damit meine ich nicht nur, dass ich erfahre, was sie warum tun, sondern dass auch die technologischen und logistischen Hintergründe kurz, aber verständlich beschrieben werden. Ein besonderes Thema möchte ich kurz zitieren:


„...Ich sage euch, Haie hören ausgezeichnet, empfangen und spüren die kleinsten Druckunterschiede und orten elektrische Felder ihrer potentiellen Beute. Haie können bestimmte Gerüche zehntausend Mal besser als Menschen wahrnehmen, auch euren Angstschweiß...“


Die Geschichte ist immer wieder für Überraschungen gut. Kaum glaubt man, die Akteure einschätzen zu können, zeigen sie eine völlig unerwartete Seite. Menschliche Schwächen wie Bestechlichkeit, Aufarbeitung von erlittenen psychischen Verletzungen, gefühlte Missachtung oder der Wunsch nach höheren Aufgaben, aber auch ganz profane Dinge wie Eifersucht und Rache sorgen für manch Eskalation. Politik wird von Menschen gemacht, und die sind verführbar oder erpressbar. Genau das sorgt für den extrem hohen Spannungsbogen. Natürlich gibt es auch positive Eigenschaften wie Vergebungsbereitschaft und Reue, die Einfluss auf das Geschehen haben.

Sehr gut herausgearbeitet werden die Emotionen der Protagonisten. Dabei wird insbesondere gezeigt, wie unterschiedlich Menschen mit Angst umgehen.

Mehrere zur Handlung passende Karten ein ausführliches Personenverzeichnis und Anmerkungen runden das Buch ab.

Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es greift wichtige politische Themen auf und setzt sie geschickt in einer spannenden fiktiven Handlung um.

Kommentare: 2
36
Teilen

Rezension zu "Drei Brüder" von Jörg H. Trauboth

Militär - Thriller aus Deutschland? Ab jetzt ja...
karatekaddvor 6 Monaten

Leipzig Buchmesse. Plötzlich ein Werbeaufsteller des Boorberg – Verlages. Auf diesen werde ich natürlich aufmerksam, da eine Reiher meiner Fachliteratur aus diesem kommt. Beworben wird ein Buch, in dem Krisenmanagement und Krisenintervention in Unternehmen behandelt wird. Klingt nicht sonderlich aufregend, oder nur für Experten. Geschrieben hat das Buch ein Oberst a.D. der Luftwaffe mit Generalstabsausbildung. Auf diesen treffe ich in wenigen Sekunden ...

Um die Ecke herum leuchtet es orange in den über Eck gestellten Regalen. Davor steht ein älterer Herr in der kerzengeraden Haltung eines Offiziers.  Jörg H. Trauboth (Jahrgang 1943) spricht mich an, als ich näher an die ausgestellten Bücher herantrete. Wir kommen ins Gespräch. Es dauert nicht lang, und ich frage ihn, ob er ein  Tom-Clancy-Fan ist? Woher ich das wüsste? Aber ja. 

Die für den Verkauf an jeder Ecke zu findenden Messe-Mädchen werden herbei bemüht und zwei weitere Bücher wandern in die tragbare Bibliothek ...

* * *

Afghanistan. Drei deutsche KSK-Soldaten retten mit US-Navy-Seals die Besatzung eines abgestürzten US-Kampfflugzeuges.
 Einige Zeit später beginnt das  KSK mit Genehmigung der Bundeskanzlerin eine Aktion zur Befreiung zweier durch den Islamischen Staat (IS) entführten Geiseln. Der Einsatz geht gründlich schief. Die Besatzung eines deutschen Hubschraubers fällt, ein zur Unterstützung herbeigerufenes US-Jagdflugzeug wird ebenfalls abgeschossen. Ist Verrat im Spiel?

Die drei „Brüder“Marc AndersonThomas Heinrich und  Tim Naderquittieren den Dienst und heuern als Unternehmens- und Personenschützer bei den Ericsons an, deren Familie ein schwerreiches Drogerieunternehmen führt. 

Terroranschläge erschüttern Deutschland. Abu Mohammed al Almãniyã hat die Planung für diese übernommen. Eine dritte IS-Aktion steht noch aus. Da passt es diesem deutschen IS-Kämpfer vortrefflich in den Plan, dass der zweite Sohn der Ericsons eine Luxus-Segelyacht besitzt und diese mit seiner Freundin endlich ausgiebig zu nutzen begehrt. Im Mittelmeer schlagen die Gotteskämpfer erstmals zu Wasser zu. Eine erneute Bewährungsprobe für die drei Ex-Soldaten ...

* * *

Nicht umsonst hatte ich Jörg H. Trauboth nach Tom Clancy befragt. Den hatte ich über Jahre hinweg verschlungen. Nun also einen ähnlichen „Deutschland-Thriller“? Es ist sicher besser, sparsam zu vergleichen. Daher möchte ich hier nur festhalten, dass der Autor schnell zu erkennen gab, dass ein Experte am Schreiben war. Im Nachwort dankt er seiner Korrektorin,  „die oft nur schweren Herzens den ganz besonderen sprachlichen Stil von Soldaten und Piloten akzeptieren konnte und dem Text den letzten Schliff gab.“

Der ehemalige Waffensystemoffizier in PHANTOMS und TORNADOS und in dieser Profession auch Ausbilder, kennt die Vorgehensweisen, die Waffensysteme und das Zusammenwirken der Einsatzeinheiten von NATO-Armeen genau. Offiziere dieser Gehaltsgruppe müssen regelmäßig in höheren Stäben arbeiten. Dabei festigen sie über Jahre einen Stil, den sie ähnlich bereits im ersten Offizierslehrgang erlernen:  Situation Analysis (Lage) /  Assessment (Beurteilung) /  Objectives (Zielbildung) und  Conclusions (Entscheidung) =  SAOC. Dem Rezensenten ist dies nicht unbekannt, aber noch nie las er eine derartige Zusammenfassung auf knapp zwei Buchseiten. 

Gleichzeitig allerdings versteht es Trauboth, kein rein militärisches Sachbuch zu schreiben. Spannung hinein zu bringen, riet ihm unbedingt der Lektor des oben genannten Sachbuchverlages. So lernt der Chef des Trios, der ehemalige Hauptmann Marc nach dem Ausscheiden aus dem Kommando Spezialkräfte (KSK) erst mal das Fliegen. Im wahrsten Sinn wird dadurch der Roman schneller. Trotzdem wird dem Leser sehr transparent gemacht, was der Autor unter Krisenprävention, Krisenmanagement und Krisenintervention versteht, darunter fallen auch Handlungsoptionen bei Entführungs- und Erpressungsfällen. 



Verblüffend empfand ich das Alter von Marc. Mit Siebenundzwanzig ist Marc Hauptmann und Teamchef im KSK, er kennt sich im Einsatzraum Afghanistan von Partnern anerkannt und umfassend aus. Da Offiziere in der Regel nach der Grundausbildung und dem Offizierslehrgang sowie einem ersten Truppendienst ein Studium aufnehmen, erscheint mit die Zeit zum Erwerb der beschriebenen Qualifikationen und Kompetenzen ziemlich knapp. Laut Wikipedia dauert die Ausbildung bei der KSK bis zu drei Jahre. Für EAGLE TWO und THREE (Thomas und Tim), die Hauptfeldwebel und Feldwebel sind, ist das mit Mitte zwanzig drin, aber für den Offizier?

Die harte und lange Ausbildung von Kommandosoldaten führt zu einem besonders innigen  Zusammenhalt der Absolventen, die am Ende „übrig“ bleiben. Bekannt ist dies als "Band of Brothers". Das hat der Autor vermutlich sehr gut getroffen.

Kommandosoldaten sind Kommandosoldaten. Ob SEAL, SAS oder KSK. Die Bemerkung, dass die deutschen Kommandosoldaten im Gegensatz zu Briten, Franzosen oder US-Soldaten aus rechtlichen Gründen manchmal „schwierig“ sind, wenn Gegner in Kommandounternehmen getötet werden müssen, gibt zu denken.  Hier im Roman gilt es die Enthauptung zweier deutscher Geiseln zu verhindern, die Antwort auf die vorhergehende Frage wird nicht einfacher, aber ist klar. Die Ausführungen zu den Belastungen, denen die Soldaten nach schwierigen Einsätzen ausgesetzt sind, sind ebenso informierend und erhellend, sie runden das Einsatzgeschehen für die Leser gut ab.

Die Szenen im Krisenabwehrzentrum des Auswertigen Amtes, in denen die Bundeskanzlerin und ein Krisenmanager besonders heraus stechen, erscheinen nicht übertrieben, grundsätzlich sehr sachlich und trotzdem emotional, wo Emotionen hochkochen. Der Oberst a.D. hat bestimmt gedacht: Wenn wir eine Kanzlerin haben, dann bitte so eine. Zum Roman gehört, dass sie eine Affäre mit einem Regierungsmitglied hat...

Die während dem Lesen aufkeimende Frage, ob Muslime in deutschen Spezialeinheiten, KSK oder der GSG9, dienen dürfen, beantwortet sich zwar aus der Religionsfreiheit des Grundgesetzes, bleibt aber schwierig. Dazu ließe sich noch mehr sagen, aber dies käme einem großen Spoiler gleich. 

Für sehr außergewöhnlich halte ich das schriftliche (!) Angebot der Bundeswehrführung an Hauptmann Anderson, seine Karriere bis zum Kommando über die KSK zu fördern, wenn er den Dienst nicht quittiert. Herr Oberst, glauben Sie das im Ernst? Oder hat es solches bereits gegeben? 



Zu Romanaffären gehört ein wenig Erotik. (Die Ehefrau des Autors gebot Zurückhaltung, der Enkel verlangte nach mehr.) Dieser Spagat ist Jörg H. Trauboth gelungen, finde ich.

* * *
Über  Jörg H. Trauboth schreibt der Verlag viel auf seiner Webseite, Auch dadurch kann man ein wenig ermessen, das Realismus im Roman Drei Brüder steckt. Die Aussagen in diesem  Interview weisen auf den Nachfolgeroman hin. Da darf man gespannt sein, wenn ich diesen hier demnächst vorstellen werde.

Ich bin sehr gespannt, was der zweite Teil, Operation Jerusalem, bringt. Es würde mich freuen, wenn ich den Herrn Oberst a.D. dazu auf der nächsten Buchmesse interviewen könnte.

© Bücherjunge

Kommentieren0
2
Teilen
P

Rezension zu "Operation Jerusalem" von Jörg H. Trauboth

Hochgradig spannender Thriller
Patenkindvor 7 Monaten

Wenn man dieses Buch einmal in die Hand nimmt, mag man es nicht wieder zur Seite legen. Zu groß ist der Drang zu erfahren, was als nächstes passiert.
George F. Summerhill, Präsident im Weißen Haus, ist ein achtsamer, empathischer Politiker, Ehemann und Vater. Er wird jäh an seine Grenzen geführt, als sein Land, und zugleich seine Familie, einer massiven terroristischen Bedrohung ausgesetzt werden. Brisant: Diese Bedrohung kommt nicht allein aus dem Nahen Osten, sondern auch aus den eigenen Reihen, politisch wie familiär. Wird der emotional stark involvierte Marc Anderson mit seinem A-Team es schaffen, dieser absolut brisanten Situation eine Wende zu geben?

Bereits ab der ersten Seite des Buches ist man mitten im Geschehen. Der flüssige Schreibstil, schnelle Szenenwechsel, gut dargestellte Charaktere, sowie der große Bezug zu unserer heutigen politischen Realität, machen diesen Thriller zu einem hochspannenden Lesegenuss.
Das Wissen um die Vita des Autors hat mich in einzelnen Szenen immer wieder die Frage stellen lassen: Ist das jetzt Fiktion, oder wirklich so erlebt? - Spannung pur!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Operation Jerusalem (ISBN:undefined)

Der Polit-Thriller OPERATION JERUSALEM ist ein in sich geschlossener Folgeband des Thrillers DREI BRÜDER und wieder ein spannenden "Pageturner" mit Marc Anderson und aktuellem politischem Hintergrund. Er erscheint am 10.03.2019. Deswegen erfolgt die Leserunde (11.2.-11.3.) auf der Grundlage eines pdf. Die glückliche Gewinnerperson erhält ein geschenktes signiertes Buch kostenfrei direkt vom Verlag. Informationen zum Buch und Autor: www.trauboth-autor.de. Viel Glück!

160 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Drei Brüder (ISBN:undefined)

###YOUTUBE-ID=Wm1kOxJMFxs###
Drei Elitesoldaten als Retter von 2 deutschen Geiseln im Irak. Wird die Bundeskanzlerin richtig entscheiden? 
Was wird die Terrormiliz mit den DREI BRÜDERN machen? Wie wird sich ihr Leben nach dem Einsatz verändern? Darf sich der Elitesoldat Marc in seine Auftraggeberin Karina Marie verlieben? Was passiert bei den Menschen, wenn Terror unser Land  verändert? Und wer ist der Verräter des Einsatzes im Irak?


Ihr werdet Euch fragen, wer sich all das "zusammendichtet". Ich komme beruflich aus dem Krisenmanagement und aus der Militär Fliegerei (Tornado),  und was ich hier schreibe ist in weiten Teilen autobiographisch. Die Romanform habe ich (bisher Sachbuchautor) gewählt, um die erlebten Emotionen bei Entführungen und Terroranschlägen zu entwickeln. Es ist erschreckend zu sehen, dass meine Buch-Szenarien, wie jetzt in Brüssel, Wirklichkeit werden. 

Dem Buch habe ich ein versöhnliches  (und hoffentlich überraschendes) Ende gegeben. Ich freue mich auch , dass es so viele Frauen lesen und dass das Buch überwiegend als extrem spannend und informativ geschildert wurde. 
Jetzt aber interessiert mich brennend die Meinung aus dieser Leserunde und natürlich freue mich mich über die abschließende Rezension von jedem. 
Wer mehr über den Autor und das Buch wissen möchte: www.trauboth-autor.de
312 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Briggsvor 10 Monaten
Oh, da muss ich ja die Augen offenhalten!

Zusätzliche Informationen

Jörg H. Trauboth im Netz:

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks