Jörg Heinrich Thomas Müller

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Thomas Müller“ von Jörg Heinrich

Thomas Müller ist Weltklasse: als Fußballer, als bayerischer Sympathieträger, als Schlitzohr und als gewitzter Interviewpartner. Deutschlands vielleicht beliebtester Kicker wird in diesem Buch ausführlich porträtiert. Mit Fakten und Geschichten, mit Glossen und Analysen, mit Interviews und Hintergrundberichten. In dieser etwas anderen Biografie kommen vor: Lisa Müller, Gerd Müller, Karl-Heinz Rummenigge, Marcel Reif, Karl Valentin, Frank Buschmann, viele andere … und natürlich jede Menge Thomas Müller.

Unterhaltsamer Einblick in das Leben von Thomas Müller

— Tanzmaus

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Ein außergewöhnlicher Vogel."

    Thomas Müller

    Tanzmaus

    19. April 2017 um 09:43

    Fußballfan oder nicht. Sportbegeistert oder eher –muffel, an ihm kommt kaum einer vorbei. Thomas Müller ist selbst mir bekannt, obwohl ich nur selten, wenn überhaupt Fußball schaue. Und auch wenn die aktuelle Saison für ihn gerade alles andere als gut verläuft, so bleibt er dennoch ein Sympathieträger, den man so schnell nicht vergisst.   Das Buch ist keine ernste Autobiografie, wie man zunächst vielleicht denken könnte. Vielmehr hat sich der Autor dem Charakter von Thomas Müller angepasst. Daher ist das Buch mehr mit einem Augenzwinkern geschrieben, was erfrischend wirkt.   Von seiner Kindheit, seinem Aufstieg, seinen Erfolgen, alles wird, wenn oft leider auch nur angeschnitten, so doch zumindest kurz erwähnt. Dazu gibt es einige Interviews, Sprüchesammlungen, Statistiken und jede Menge Spaß beim Lesen.   Wie ernst das Buch ist, zeigen die Bildgalerien, wo dann ein z.B. ein „Thomaskantor“ mit einem „Thomas kann Tor“ verglichen wird.   Fazit: Man erfährt einiges über Thomas Müller, stets mit einem Augenzwinkern und Lachtränen in den Augenwinkeln, aber genau so kennt man ihn ja.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks