Jörg Hermann Schröder Waldorfpädagogik im Elternhaus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Waldorfpädagogik im Elternhaus“ von Jörg Hermann Schröder

Eltern der Waldorfschule sein kennt viele Aspekte: von dem Besuch der Elternabende, den Arbeitseinsätzen im Garten und beim Renovieren, der Mitarbeit bei Festen und in den verschiedensten Arbeitskreisen und Gremien bis hin zur Mitarbeit in der Elternvertretung im Bund der Freien Waldorfschulen. Manch ein ehemaliges Elternteil hat durch sein Kind den Weg zum Waldorflehrer sein gefunden. Dieser Ratgeber will Eltern Möglichkeiten für zu Hause aufzeigen, den Lehrer und damit das eigene Kind in der Waldorfschule tatkräftig zu unterstützen. Der Autor ist grundständig ausgebildeter Waldorflehrer, hatte eine Klasse an einer Waldorfschule geführt, die er als Lehrer, Geschäftsführer und als Vorstand mit gegründet hatte und er hat vier Kinder, die alle zunächst in den Waldorfkindergarten und nun in die Waldorfschule gehen.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen