Jörg Martin Munsonius Die Kälte jenseits der Träume: Phantastische Erzählungen von Alfred Bekker, Mara Laue, Ernst Vlcek, H.Alpers und anderen Autoren

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kälte jenseits der Träume: Phantastische Erzählungen von Alfred Bekker, Mara Laue, Ernst Vlcek, H.Alpers und anderen Autoren“ von Jörg Martin Munsonius

Stirbst du, dann ist nichts mehr von dir übrig, was denken oder fühlen kann. Es wird schwarz um dich herum, dann verlierst du auch die Dunkelheit und schließlich bleibt da nichts mehr - absolut NICHTS! Aber Mächte existieren, die deine Erinnerungen und Gedanken bannen können. Diese alten Sprüche wurden längst vergessen. Alowe war die Letzte, an der uralte Flüche vollzogen und daraufhin sämtliche Ritualschriften vernichtet wurden. Das heißt: Jeder der stirbt, ob gut oder böse, wird nach seinem Tod nichts weiter anstellen können, als in seinem Grab vor sich hin zu faulen, wobei ihm Würmer, Maden und Käfer tatkräftig zur Seite stehen, um seinen Zerfall zu beschleunigen. (Inka Mareila in der Story Nomead Sewola) DOCH ES GIBT DA NOCH ETWAS ANDERES - ES IST "Die Kälte jenseits der Träume!" Dieses Buch enthält folgende Geschichten (die Texte sind teilweise in alter Rechtschreibung): Die Schuhe von H.J.Alpers Die toten Augen von Schmilka von Alfred Bekker & Marten Munsonius Sind wir tot, bevor wir geboren werden? von Hubert Haensel & Marten Munsonius Blut und Bär von Antje Ippensen Spieglein, Spieglein von Mara Laue Nomead Sewola von Inka Mareila Tag und Nacht von Julien Marsac Sammler unter sich von Monika Niehaus Ein braves Kind von Stephan Peters Die Kälte jenseits der Träume von Michael Siefener Priester der Astarte von Rolf Stolz Der geduldige Buchhalter von Ernst Vlcek Die Akte Bernhard Scherer von Jo Ziegler Cover: Björn Craig
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks