Jörg Maurer , Andreas Föhr Heiliger Zorn

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heiliger Zorn“ von Jörg Maurer

Trügerische Idylle in Oberbayern: Ungewöhnliche und überraschende Morde erschüttern das Voralpenland. In bitterbösen, spannenden, beklemmenden, literarischen, aber auch witzigen und skurrilen Kurzgeschichten beleuchten die Autoren Deutschlands beliebteste Urlaubsregion aus einem mörderischen Blickwinkel.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die perfekte Gefährtin

Echt genial, hat mir sehr gut gefallen

Sassenach123

Hex

Wer hier Horror a la Blair Witch Project sucht, sucht vergeblich!

Ashimaus

Im Traum kannst du nicht lügen

Spannende Gerichtsverhandlung über die Schuld bei einem Amoklauf.

campino246

Kryptogramm

Sehr spannend und interessant geschrieben

brauneye29

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Mich hat es nicht gepackt

Herzensbuecher

Lass mich los

Eine interessante Geschichte mit sehr unerwarteten Wendungen, die dieses Buch ausmachen... hat mir insgesamt gut gefallen...

Ayda

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich habe mir von diesen tollen Autoren mehr erwartet

    Heiliger Zorn

    Antek

    17. May 2014 um 14:29

    Auf vier CDs gibt es hier 13 Kurkrimis von bekannten Regionalkrimiautoren. Da ich von Jörg Maurer, Tatjana Kruse, Nicola Förg und Co schon einige tolle Krimis gelesen habe, war ich gespannt auf die Kurzkrimisammlung, vielleicht waren auch meine Erwartungen etwas zu hoch. Ich bin wirklich etwas enttäuscht von Heiliger Zorn. Keiner der Kurzkrimis konnte mich hellauf begeistern, einige waren ganz unterhaltsam, es gab aber auch eine, die anno dazumal handeln und die waren gar nicht mein Ding. Ich muss aber wohl auch eingestehen, dass ich kein Kurzkrimileser bin. Ich denke es ist enorm schwierig auf so wenigen Seiten überzeugende Charaktere zu formen und auch noch eine etwas ansprechende und spannende Geschichte zu entwickeln. In meinen Augen hat das hier keiner der ansonsten tollen Autoren geschafft. Ich werde mich wohl in Zukunft wieder an Einzelwerke halten. Einen Vorteil haben die CDs aber, es handelt sich ja immer um kurze Geschichten, so kann man sich eben auch mal kurz unterhalten lassen. Zum Einschlafen oder bei einer kürzeren Autofahrt eigentlich ideal. Die wechselnden Sprecher, teilweise die Autoren selbst haben mir gut gefallen und ich fand den Vortrag an sich bei allen Geschichten gelungen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks