Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Der bisher aufwühlendste Fall für Kommissar Jennerwein

Packt die Wanderschuhe ein, wir besuchen Kommissar Jennerwein in seiner Heimat, dem idyllischen alpenländischen Kurort. Bereits zum neunten Mal ist es dort mit der Ruhe vorbei, denn das Verbrechen macht auch vor der Alpenkulisse nicht halt.

In "Im Grab schaust du nach oben" gönnt Jörg Maurer seinem Kommissar nach einer Beerdigung keine Atempause, denn ein G7-Gipfel fordert die komplette Aufmerksamkeit der Polizei. Zwischen Demonstrationen und Friedhofsbesuchen wartet aber schon der nächste mörderische Fall auf Kommissar Jennerwein ...

Für alle Freunde der amüsanten Alpenkrimis von Jörg Maurer, und alle, die es werden wollen, veranstalten wir gemeinsam mit FISCHER Scherz eine Leserunde zum neuesten Band "Im Grab schaust du nach oben" und suchen hierfür 25 interessierte Leser:

Über das Buch     
Böllerschüsse und Blaskapelle am Friedhof des idyllisch gelegenen Kurorts: Eine schöne Beerdigung, sagen alle, die danach ins Wirtshaus gehen. Nur schade, dass Kommissar Jennerwein gleich wieder weg musste, aber wegen dieses G7-Gipfels im Kurort sind alle Ordnungskräfte im Sondereinsatz. Dabei verliert gerade ein Mörder zwischen Polizeiabsperrungen und Anti-Gipfel-Demonstranten sein Opfer aus den Augen, ein schicksalhafter Schuss fällt, und das Bestatterehepaar a.D. Grasegger findet Verdächtiges auf dem Friedhof. Bei seinen Ermittlungen entdeckt Kommissar Jennerwein, dass nichts von Dauer ist – nicht einmal die Totenruhe…

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!    


Über Jörg Maurer
   
      
Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen. Er studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Philosophie und wurde als Autor und Kabarettist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kabarettpreis der Stadt München, dem Agatha-Christie-Krimi-Preis, dem Ernst-Hoferichter-Preis, dem Publikumskrimipreis MIMI und dem Radio-Bremen-Krimipreis 2013.

Gemeinsam mit FISCHER Scherz vergeben wir in unserer Leserunde 25 Exemplare von "Im Grab schaust du nach oben". Was du tun musst, um dabei zu sein? Bewirb dich bis einschließlich 19.04. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantworte folgende Frage:   

Warum möchtet ihr Jörg Maurers neuen Alpenkrimi unbedingt lesen?


Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen.         

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden. 

Autor: Jörg Maurer
Buch: Im Grab schaust du nach oben

thora01

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Mir gefällt ganz besonders wie der Kommissar ermittelt und es in den Alpen spielt und er mit richtig urigen Mitmenschen zu tun hat. Ich kenne bereits einige Bände dieser Reihe und war bisher immer begeistert.

Martina_Gross

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe bisher alle Bücher mit Kommissar Jennerwein gelesen. Also muss ich das doch auch haben, oder?

Beiträge danach
503 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sabine_Hartmann

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen

Hier nun auch meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Maurer/Im-Grab-schaust-du-nach-oben-1355924051-w/rezension/1458383793/

Danke, dass ich mitlesen durfte.

Gwenfly

vor 3 Monaten

4. Leseabschnitt (Kapitel 46 - 61)

Jennerwein ist super, es ist toll zu sehen wie er auf die richtige Spur kommt. Bis jetzt ist das der Abschnitt der mir am besten gefallen hat, weil endlich was weitergeht und die Geschichte an Fahrt aufnimmt.

Aber einige Handlungsstränge hätte man sich sparen können - wie auch schon andere erwähnt haben z.B. die Mafiageschichte oder auch die Geschichte rund um den japanischen Politiker & Nina2. Das hätte mir nicht gefehlt, wenn diese Teile im Buch nicht vorgekommen wären. Sie bringen auch die eigentliche Story nicht wirklich voran...

Gwenfly

vor 3 Monaten

5. Leseabschnitt (Kapitel 62 - 75)
Beitrag einblenden

Mir hat das Ende sehr gut gefallen, es ging Schlag auf Schlag und wurde nicht langweilig. Allerdings frage auch ich mich was es mit Sean Penn auf sich hatte - war es nötig den in die Geschichte einzubauen? Und auch wenn Nina2 hilft den Mörder zu fassen, frage ich mich warum dem nicht nachgegangen wird, wenn da jemand von einem Baukran herunterschießt? Einige Fragen bleiben definitv offen - vor allem ob/wann Ostler erfährt, dass er unschuldig ist und wie es mit ihm weitergeht. Das ist wohl die spannendste aller Fragen & macht mich neugierig auf den kommenden Band.

Alles in allem ein tolles Buch, das teilweise leider zu viele Erzählstränge einbaut, die man nicht unbedingt gebraucht hätte und nur die Entwicklung der eigentliche Geschichte aufhält.

Gwenfly

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Es tut mir sehr leid, dass es mit der Rezension etwas gedauert hat...

https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Maurer/Im-Grab-schaust-du-nach-oben-1355924051-w/rezension/1458685237/

Archimedes

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden

„Im Grab schaust du nach oben“ ein Alpenkrimi von Jörg Maurer, aus dem Hause Emons Verlag. Ein Taschenbuch auf spannenden 407 Seiten.
Eine Beerdigung ist wahrhaftig eine traurige Angelegenheit und wenn es auch noch einen braven Bürger und ehrenvollen Beamten trifft, um so schmerzvoller der Abschied. Daher werden auch 7 Schuss Ehrensalut abgefeuert, werden? Sollen! Auch das Bestatterehepaar a.D. Grassegger ist unter den Trauernden oder besser gesagt “Schaulustigen“, aber was ihr Nachfolger da alles verpfuscht, macht sie fassungsloser. Jennerwein, der der Beerdigung am Rande folgt, hat so ein Gespür, dass da was im Unreinen ist, nur was? Leider ist jetzt auch noch den G7-Gipfel in den Ort eingezogen und mit ihm jede Menge Arbeit. Nein, um die hohen Tiere kümmern sich jemand anderes, ihm bleiben aber noch genügend Gipfelgegner übrig. Also, muss sein „Gespür“ noch etwas warten, bis-der Tote wieder aus dem Grab aufersteht- oder so!
Fazit:
Toller neunter Krimi. Meine Rezi dauerte etwas länger, da- kaum das Buch aus der Hand gelegt- es schon jemand anderer angefangen zu lesen und so ging es reihum. Werde jetzt eine Beerdigung mit anderen Augen sehen. Man legt das Buch nicht mehr aus der Hand, humorvoll wie spannend und skurril wie abgefahren. Manchmal ist die Fantasie dann doch mit dem Autor durchgegangen, aber dem Vatikan bzw. der Kirche traue ich das genauso zu. Vielen Dank für den Krimi, freue mich schon auf den 10!!!

Newspaperjunkie

vor 3 Monaten

Fazit / Rezensionen

Ich hab es auch endlich zu einer Rezension geschafft: https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Maurer/Im-Grab-schaust-du-nach-oben-1355924051-w/rezension/1460049515/

rumble-bee

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen

Hier endlich die Links! Auch ich Technik-Null habe es geschafft :-))

https://www.amazon.de/gp/aw/review/354828891X/R3DOYUU68MS8EW


https://www.lovelybooks.de/autor/Jörg-Maurer/Im-Grab-schaust-du-nach-oben-1355924051-w/rezension/1457286241/

Neuer Beitrag